Skip to content
Licensed Unlicensed Requires Authentication Published by De Gruyter Oldenbourg November 20, 2023

“Corporate Social Responsibility” avant la lettre? Welche Narrative unternehmerischer Verantwortung hat die deutschsprachige Volkswirtschaftslehre im 20. Jahrhundert vermittelt?

  • Christian Hecker EMAIL logo
From the journal ORDO

Zusammenfassung

Der vorliegende Beitrag geht der Frage nach, welche Botschaften zum Thema Unternehmensverantwortung seit Beginn des 20. Jahrhunderts in der deutschsprachigen Volkswirtschaftslehre vermittelt wurden und inwiefern sich daraus Bezüge zur Sozialen Marktwirtschaft der Nachkriegszeit ableiten lassen. Dabei werden Narrative aus der Jüngeren Historischen Schule, dem Ordoliberalismus sowie von Schumpeter den neoklassisch bzw. keynesianisch geprägten Lehrmeinungen der folgenden Jahrzehnte gegenübergestellt. Im Ergebnis zeigt sich, dass gerade in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts von verschiedenen Nationalökonomen anspruchsvolle Botschaften zur sozial-, ordnungs- und innovationspolitischen Verantwortung von Unternehmen formuliert wurden, die später weitgehend aus der ökonomischen Debatte verdrängt wurden, aber gleichwohl auch aktuelle Diskussionen zur „Corporate Social Responsibility“ befruchten können.

Summary

This paper presents different narratives regarding social responsibility of firms and entrepreneurs, which were communicated by leading economists and textbooks in 20th century Germany, and their links to the Social Market Economy after World War II. To this end, approaches of the Younger Historical School, Ordo-Liberalism, and Schumpeter are contrasted with opinions based on neo-classical and Keynesian theories, gaining influence in the course of the second half of the 20th century. As a result, it is shown that especially in the first half of the 20th century several economists brought up far-reaching proposals relating to the responsibility of companies and entrepreneurs with regard to social and governance questions and to innovation in technology and society. Though most of these ideas disappeared from economic theory during the following decades, they could still enrich recent discussions on Corporate Social Responsibility.

JEL-Klassifiktionen: B21; B22; B25; D21; L21

Literaturverzeichnis

Abelshauser, Werner (2011), Deutsche Wirtschaftsgeschichte. Von 1945 bis zur Gegenwart, München: C. H. Beck 2011, 2. Aufl. Search in Google Scholar

Aristoteles (2007), Politik, Stuttgart: Reclam. Search in Google Scholar

Berghoff, Hartmut (2016), Moderne Unternehmensgeschichte. Eine Themen- und theorieorientierte Einführung, Berlin et al.: De Gruyter, 2. Aufl.10.1515/9783110431674Search in Google Scholar

Bofinger, Peter (1990), War die Eigenkapitallücke der deutschen Wirtschaft nur ein Scheinproblem? In: Wirtschaftsdienst, 70. Jg., S. 264–271.Search in Google Scholar

Bowen, Howard R. (1953), Social responsibilities of the businessman, New York: Harper.Search in Google Scholar

Brentano, Lujo (1893), Über das Verhältnis von Arbeitslohn und Arbeitszeit zur Arbeitsleistung, in: ders. (2006), Der tätige Mensch und die Wissenschaft von der Wirtschaft. Schriften zur Volkswirtschaftslehre und Sozialpolitik (1877–1924). Herausgegeben von Richard Bräu und Hans G. Nutzinger, Marburg: Metropolis, S. 223–328. Search in Google Scholar

Brentano, Lujo (1907), Der Unternehmer. Vortrag gehalten am 3. Januar 1907 in der Volkswirtschaftlichen Gesellschaft in Berlin, Berlin: Verlag von Leonhard Simion Nachfolger. Search in Google Scholar

Carroll, Archie B. (1974), Corporate social responsibility: Its managerial impact and implications, in: Journal of business research, Vol. 2, S. 75–88.10.1016/S0148-2963(74)80008-1Search in Google Scholar

Coase, Ronald (1937), The Nature of the Firm, in: Economica, vol. 4 (16), S. 386–405. 10.1111/j.1468-0335.1937.tb00002.xSearch in Google Scholar

Coddington, Alan (1979), Hicks’s Contribution to Keynesian Economics. Journal of Economic Literature, 17, S. 970–988. Search in Google Scholar

Erhard, Ludwig (1964), Wohlstand für alle, bearbeitet von Wolfram Langer, Düsseldorf et al.: Econ 1964, 8. Aufl. Search in Google Scholar

Eucken, Walter (1940), Wissenschaft im Stile Schmollers, in: Weltwirtschaftliches Archiv, 52, S. 468–506. Search in Google Scholar

Eucken, Walter (1950), Die Grundlagen der Nationalökonomie, Berlin et al.: Springer 1950, 6. Aufl.10.1007/978-3-642-64952-3Search in Google Scholar

Eucken, Walter (1952), Grundsätze der Wirtschaftspolitik, Tübingen/Zürich: Mohr/Siebeck. Search in Google Scholar

Eucken, Walter (1953), Wettbewerb, Monopol und Unternehmer, Bad Nauheim: Vita Verlag. Search in Google Scholar

Eucken, Walter (1954), Kapitaltheoretische Untersuchungen, Tübingen/Zürich: J. C. B. Mohr / Polygraphischer Verlag AG 1954, 2. Aufl. Search in Google Scholar

Freeman, Robert Edward (1984), Strategic Management. A Stakeholder Approach, Boston et al.: Pitman. Search in Google Scholar

Friedman, Milton (1970), The Social Responsibility of Business is to Increase its Profits, in: The New York Times Magazine, 13.09.1970. Search in Google Scholar

Giersch, Herbert (1983, Hg.), Wie es zu schaffen ist. Agenda für die deutsche Wirtschaftspolitik, Stuttgart: Deutsche Verlags-Anstalt. Search in Google Scholar

Goldschmidt, Nils (2009), Liberalismus als Kulturideal, in: Heinz Rieter / Joachim Zweynert (Hg.), „Wort und Wirkung“. Wilhelm Röpkes Bedeutung für die Gegenwart, Marburg: Metropolis, S. 67–82. Search in Google Scholar

Goldschmidt, Nils / Homann, Karl (2011), Die gesellschaftliche Verantwortung der Unternehmen. Theoretische Grundlagen für eine praxistaugliche Konzeption, München: Roman-Herzog-Institut. Search in Google Scholar

Grabka, Markus M. / Halbmeier, Christoph (2019), Vermögensungleichheit in Deutschland bleibt trotz deutlich steigender Nettovermögen anhaltend hoch, in: DIW Wochenbericht, 86. Jg., S. 735–745. Search in Google Scholar

Grossekettler, Heinz (2010), Walter Eucken (1891–1950), in: Christian Scheer (Hg.), Studien zur Entwicklung der ökonomischen Theorie XXV. Die deutschsprachige Wirtschaftswissenschaft in den ersten Jahrzehnten nach 1945, Berlin: Duncker & Humblot, S. 291–341. 10.2307/j.ctv1q69qgf.7Search in Google Scholar

Gutierrez, German / Philippon, Thomas (2016), Investment-less Growth: An Empirical Investigation, NBER Working Paper 22897. 10.3386/w22897Search in Google Scholar

Häuser, Karl (2010), Erich Schneider und die deutsche Nationalökonomie nach dem Zweiten Weltkrieg, in: Christian Scheer (Hg.), Studien zur Entwicklung der ökonomischen Theorie XXV. Die deutschsprachige Wirtschaftswissenschaft in den ersten Jahrzehnten nach 1945, Berlin: Duncker & Humblot, S. 235–290. 10.2307/j.ctv1q69qgf.6Search in Google Scholar

Hecker, Christian (2011), Soziale Marktwirtschaft und Soziale Gerechtigkeit – Mythos, Anspruch und Wirklichkeit. Die Konzeptionen des Ordoliberalismus und die praktische Wirtschaftspolitik in der bundesdeutschen Nachkriegsgeschichte unter besonderer Berücksichtigung der wirtschaftsethischen Leitmotive, in: Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik, 12. Jg., S. 269–294.10.5771/1439-880X-2011-2-269Search in Google Scholar

Hecker, Christian (2013), „Soziale Gerechtigkeit“ als Befähigungsgerechtigkeit – Subsidiarität, Verantwortungsfähigkeit und Eigenverantwortung im Rahmen liberaler Ordnungspolitik und christlicher Gesellschaftsethik (2013), in: ORDO, 64. Jg., S. 99-133. 10.1515/9783828260207-007Search in Google Scholar

Hecker, Christian (2014), Die Soziale Marktwirtschaft als Ausdruck bürgerlicher Werte und Lebensformen. Mentalitätsgeschichtliche und institutionenökonomische Überlegungen zum bundesdeutschen Wirtschaftsmodell der Nachkriegszeit, in: Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik, 15. Jg., S. 110–142.10.5771/1439-880X-2014-1-110Search in Google Scholar

Hecker, Christian (2016), Die Verantwortung von Unternehmen für die Verwirklichung sozialer Gerechtigkeit – Von der Historischen Schule zur Sozialen Marktwirtschaft, in: Zeitschrift für Marktwirtschaft und Ethik, 4. Jg. (2), S. 1–23. Search in Google Scholar

Hecker, Christian (2018), Wenn Renditeziele in Kosten umdefiniert werden – „Narrative Economics“ in der Praxis, in: Wirtschaftsdienst, 98. Jg., S. 890–894.10.1007/s10273-018-2382-8Search in Google Scholar

Hecker, Christian (2019), „Ex contingente necessarium ...“ (M. Luther) – Der ökonomische Kern moralphilosophischer Zinskritik, in: DIW Vierteljahreshefte zur Wirtschaftsforschung, 88. Jg. (4), S. 23–38. 10.3790/vjh.88.4.23Search in Google Scholar

Hecker, Christian (2021a), How Should Responsible Investors Behave? Keynes’s Distinction Between Entrepreneurship and Speculation Revisited, in: Journal of Business Ethics, 171, S. 459–473, online: https://doi.org/10.1007/s10551-020-04427–2. 10.1007/s10551-020-04427-2Search in Google Scholar

Hecker, Christian (2021b), Wann ist ein Unternehmen profitabel? Der Wandel des Rentabilitätsdenkens in deutschen Großkonzernen im Laufe der Nachkriegszeit, in: Jahrbuch für Wirtschaftsgeschichte, 61. Jg., S. 553–585. 10.1515/jbwg-2021-0019Search in Google Scholar

Herrhausen, Alfred (1987), Macht der Banken, Vortrag gehalten am 25. Juni 1987 an der Universität des Saarlandes, Saarbrücker Universitätsreden 24. Search in Google Scholar

Hettling, Manfred / Hoffmann, Stefan-Ludwig (1997), Der bürgerliche Wertehimmel. Zum Problem individueller Lebensführung im 19. Jahrhundert, in: Geschichte und Gesellschaft, 23, S. 333–359. Search in Google Scholar

Hielscher, Stefan / Beckmann, Markus (2008), Social Entrepreneurship und Ordnungspolitik: Zur Rolle gesellschaftlicher Change Agents am Beispiel des Kruppschen Wohlfahrtsprogramms, Diskussionspapier, No. 2008–5, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Lehrstuhl für Wirtschaftsethik, Halle (Saale).10.1515/9783828260146-020Search in Google Scholar

Hinterhuber, Hans H. (1989), Strategische Unternehmensführung, Band 1: Strategisches Denken, Berlin et al.: De Gruyter, 4. Aufl. Search in Google Scholar

Homann, Karl / Blome-Drees, Franz (1992), Wirtschafts- und Unternehmensethik, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. Search in Google Scholar

Hübscher, Marc C. / Neuhäuser, Christian (2020), Die Unternehmung als Akteur der „großen Transformation“. Zukunftskunst und theory of the firm, in: Gerd Grözinger et al. (Hg.), Ökonomie und Gesellschaft. Jahrbuch 31: Ökonomie in der Krise. Analyse – Kritik – Umgestaltung, Marburg: Metropolis, S. 97-122. Search in Google Scholar

Kaligin, Thomas (1988), Die Betriebsaufspaltung. Ein Leitfaden für die Rechts-, Steuer- und Wirtschaftspraxis, Berlin (West): Erich Schmidt Verlag, 2. Aufl.Search in Google Scholar

Kant, Immanuel (1968), Grundlegung zur Metaphysik der Sitten, in: Kants Werke. Akademie-Ausgabe, Band IV, Berlin (West) [Erstveröffentlichung 1785]. Search in Google Scholar

Keynes, John M. (1921), A Treatise on Probability, London: Macmillan. Search in Google Scholar

Keynes, John M. (1930), A Treatise on Money, Vol. 2 (1930): The Applied Theory of Money. London/Basingstoke: Macmillan 1971 (The Collected Writings of John Maynard Keynes, Vol. 6).Search in Google Scholar

Keynes, John M. (1936), The General Theory of Employment, Interest, and Money, London: Macmillan. Search in Google Scholar

Kirchgässner, Gebhard (2013), Homo Oeconomicus. Das ökonomische Modell individuellen Verhaltens und seine Anwendung in den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Tübingen: Mohr Siebeck 2013, 4. Aufl. Search in Google Scholar

Knight, Frank H. (1921), Risk, Uncertainty, and Profit. Boston/ New York: Houghton Mifflin. Search in Google Scholar

Koslowski, Peter (1989), Grundlinien der Wirtschaftsethik, in: Zeitschrift für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, 109. Jg., S. 345–383. 10.3790/schm.109.3.345Search in Google Scholar

Lazonick, William (2013), From Innovation to Financialisation: How Shareholder Value Ideology Is Destroying the US Economy, in: Martin H. Wolfson / Gerald A. Epstein (Hg.), The Handbook of the Political Economy of Financial Crises, Oxford University Press, S. 491–511.Search in Google Scholar

Mangoldt, Hans von (1855), Die Lehre vom Unternehmergewinn. Ein Beitrag zur Volkswirtschaftslehre, Leipzig: Teubner. Search in Google Scholar

Mann, Golo (1952), Der Planer des Ungeplanten, in: Der Monat 43/1952, S. 91–94. Search in Google Scholar

McCloskey, Deirdre N. (2006), The Bourgeois Virtues: Ethics for an Age of Commerce, University of Chicago Press. 10.7208/chicago/9780226556673.001.0001Search in Google Scholar

Meyer-Landrut, Joachim / Schmidt, Walter (1961), Anmerkungen zu § 70, in: Großkommentar zum Aktiengesetz. Begründet von W. Gadow, Dr. E. Heinichen, Dr. Eberhard Schmidt, Dr. W. Schmidt, Dr. O. Weipert, Berlin: de Gruyter 1961, 2. Auflage, S. 430–439Search in Google Scholar

Myles, Gareth D. (1995), Public Economics, Cambridge (UK). 10.1017/CBO9781139170949Search in Google Scholar

Noll, Bernd (1992), Haftungsbeschränkungen im Konzern – Eine ökonomische Analyse, in: ORDO, 43. Jg., S. 205–235. Search in Google Scholar

Noll, Bernd (2013), Wirtschafts- und Unternehmensethik in der Marktwirtschaft, Stuttgart: Kohlhammer, 2. Aufl. 10.17433/978-3-17-023292-1Search in Google Scholar

Nordhoff, Heinrich (1961), Ansprache vom 1. Juli 1961, in: ders., Reden und Aufsätze. Zeugnisse einer Ära, Düsseldorf et al.: Econ 1992, S. 276–286. Search in Google Scholar

Peukert, Helge (2009), Wilhelm Röpke als Pionier einer ökologischen Ökonomik, in: Heinz Rieter / Joachim Zweynert (Hg.), „Wort und Wirkung“. Wilhelm Röpkes Bedeutung für die Gegenwart, Marburg: Metropolis, S. 123–164. Search in Google Scholar

Rehm, Annika /Schneidewind, Uwe (2019), Unternehmen als strukturelle Kraft. Vom schöpferischen Zerstörer zum konstruktiven Schöpfer, in: Hans Frambach / Norbert Koubek / Heinz D. Kurz / Reinhard Pfriem (Hg.), Schöpferische Zerstörung und der Wandel des Unternehmertums. Zur Aktualität von Joseph A. Schumpeter, Marburg: Metropolis, S. 259–276.Search in Google Scholar

Röpke, Wilhelm (1947), Die Stellung des Unternehmers auf dem Markte, in: Schweizer Monatshefte, Februar 1947, S. 663–673.Search in Google Scholar

Röpke, Wilhelm (1949), Civitas Humana. Grundfragen der Gesellschafts- und Wirtschaftsreform, Erlenbach-Zürich: Eugen Rentsch Verlag, 3. Aufl. Search in Google Scholar

Röpke, Wilhelm (1950), Mass und Mitte, Erlenbach-Zürich: Eugen Rentsch Verlag. Search in Google Scholar

Röpke, Wilhelm (1958), Jenseits von Angebot und Nachfrage, Erlenbach-Zürich/Stuttgart: Eugen Rentsch Verlag. Search in Google Scholar

Röpke, Wilhelm (1960), Der Platz der Bank in einer entwickelten Volkswirtschaft, in: o. Verf., 175 Jahre C. G. Trinkaus. Tradition und neue Aufgaben, Düsseldorf, S. 109–139. Search in Google Scholar

Röpke, Wilhelm (1965), Die Lehre von der Wirtschaft, Erlenbach-Zürich / Stuttgart: Eugen Rentsch Verlag, 10. Aufl.Search in Google Scholar

Röpke, Wilhelm (1997), Kernfragen der Wirtschaftsordnung (Manuskript aus dem Jahr 1953), in: ORDO, 48. Jg., S. 27–64. Search in Google Scholar

Samuelson, Paul A. (1952), Volkswirtschaftslehre. Eine einführende Analyse, Köln: Bund-Verl. Search in Google Scholar

Samuelson, Paul A. / Nordhaus, William D. (2005), Volkswirtschaftslehre. Das internationale Standardwerk der Makro- und Mikroökonomie, Landsberg am Lech: mi-Fachverlag. Search in Google Scholar

Samuelson, Paul A. (1990), Foreword, in: Phillips Saunders / William B. Walstad (Hg.), The Principles of Economics Course: A Handbook for Instructors, New York et al.: McGraw-Hill. Search in Google Scholar

Sattler, Friederike (2019), Herrhausen. Banker, Querdenker, Global Player, Ein deutsches Leben, München: Siedler, 2. Aufl. Search in Google Scholar

Schmidt, Reinhart (1982), Das Finanzierungsverhalten der Unternehmen in der Bundesrepublik. Überarbeitete Fassung eines anläßlich der Tagung "Die Eigenkapitallücke in der Bundesrepublik als Wachstumshemmnis" am 23. März 1982 im Wissenschaftszentrum Bonn gehaltenen Vortrags, Manuskripte aus den Instituten für Betriebswirtschaftslehre der Universität Kiel, Nr. 114. Search in Google Scholar

Schmoller, Gustav (1864), Die Arbeiterfrage, in: Preußische Jahrbücher, 14. Jg., S. 393–424. Search in Google Scholar

Schmoller, Gustav (1875), Ueber einige Grundfragen des Rechts und der Volkswirtschaft. Ein offenes Sendschreiben an Herrn Professor Dr. Heinrich von Treitschke, Jena.Search in Google Scholar

Schmoller, Gustav (1877), Die Reform der Gewerbeordnung. Rede, gehalten in der Generalversammlung des Vereins für Socialpolitik am 10. Oktober 1877, in: ders., Zur Social- und Gewerbepolitik der Gegenwart. Reden und Aufsätze, Leipzig: Duncker & Humblot 1890, S. 131–163. Search in Google Scholar

Schmoller, Gustav (1890a), Über Wesen und Verfassung der großen Unternehmungen, in: ders., Zur Social- und Gewerbepolitik der Gegenwart. Reden und Aufsätze, Leipzig: Duncker & Humblot, S. 372–440. Search in Google Scholar

Schmoller, Gustav (1890b), Über Gewinnbeteiligung, in: ders., Zur Social- und Gewerbepolitik der Gegenwart. Reden und Aufsätze, Leipzig: Duncker & Humblot, S. 441–461. Search in Google Scholar

Schmoller, Gustav (1893), Die geschichtliche Entwickelung der Unternehmung, Teil 2, in: Jahrbuch für Gesetzgebung, Verwaltung und Volkswirtschaft im Deutschen Reich, 17. Jg., S. 359–392. Search in Google Scholar

Schmoller, Gustav (1905), Das Verhältnis der Kartelle zum Staate. Einleitungsworte zur Debatte der Generalversammlung des Vereins für Socialpolitik in Mannheim, den 27.09.1905, in: Jahrbuch für Gesetzgebung, Verwaltung und Volkswirtschaft im Deutschen Reiche, 29. Jg., S. 1559–1597. Search in Google Scholar

Schmoller, Gustav von (1913a), Ernst Abbes Sozialpolitik, in: ders., Charakterbilder, München/Leipzig: Duncker & Humblot, S. 252–275. Search in Google Scholar

Schmoller, Gustav von (1913b), Gustav von Mevissen, in: ders.: Charakterbilder, München/Leipzig: Duncker & Humblot 1913, S. 276–279. Search in Google Scholar

Schmoller, Gustav von (1923), Grundriß der Allgemeinen Volkswirtschaftslehre, München/Leipzig: Duncker/Humblot, 2 Bände. Search in Google Scholar

Schneider, Dieter (2001), Betriebswirtschaftslehre, Band 4: Geschichte und Methoden der Wirtschaftswissenschaft, München/Wien: Oldenbourg. 10.1515/9783486786880Search in Google Scholar

Schneider, Erich (1964), Bemerkungen zu einigen neueren Entwicklungen der Theorie der Unterneh-mung, in: ders., Volkswirtschaft und Betriebswirtschaft. Ausgewählte Aufsätze, Tübingen: Mohr Siebeck. Search in Google Scholar

Schneider, Erich (1970), Joseph A. Schumpeter. Leben und Werk eines großen Sozialökonomen, Tübingen: Mohr Siebeck. Search in Google Scholar

Schneider, Erich (1972), Einführung in die Wirtschaftstheorie, 2. Teil: Wirtschaftspläne und wirtschaftliches Gleichgewicht in der Verkehrswirtschaft, Tübingen: Mohr Siebeck, 13. Aufl. Search in Google Scholar

Schneidewind, Uwe (2018), Die Große Transformation. Eine Einführung in die Kunst gesellschaftlichen Wandels, Frankfurt am Main: Fischer. Search in Google Scholar

Schoenmaker, Dirk / Schramade, Willem (2019), Principles of Sustainable Finance, Oxford University Press. Search in Google Scholar

Schumpeter, Joseph A. (1926a), Theorie der wirtschaftlichen Entwicklung. Eine Untersuchung über Unternehmergewinn, Kapital, Kredit, Zins und den Konjunkturzyklus, München / Leipzig: Duncker & Humblot, 2. Aufl. Search in Google Scholar

Schumpeter, Joseph A. (1926b), Gustav v. Schmoller und die Probleme von heute, in: Schmollers Jahrbuch für Gesetzgebung, Verwaltung und Volkswirtschaft, 50. Jg., S. 337–388. Search in Google Scholar

Schumpeter, Joseph A. (1927), Unternehmerfunktion und Arbeiterinteresse, in: ders. (1985), Aufsätze zur Wirtschaftspolitik, herausgegeben und eingeleitet von W. F. Stolper und C. Seidl, Tübingen: Mohr Siebeck, S. 160–173. Search in Google Scholar

Schumpeter, Joseph A. (1929a), Ökonomie und Psychologie des Unternehmers, in: ders. (1993), Aufsätze zur Tagespolitik, herausgegeben und kommentiert von C. Seidl und W. F. Stolper mit einem Beitrag von H.-J. Wagener, Tübingen: Mohr Siebeck, S. 193–204. Search in Google Scholar

Schumpeter, Joseph A. (1929b), Der Unternehmer in der Volkswirtschaft von heute, in: ders., Aufsätze zur Wirtschaftspolitik, herausgegeben und eingeleitet von W. F. Stolper und C. Seidl, Tübingen: Mohr Siebeck 1985, S. 226–247. Search in Google Scholar

Schumpeter, Joseph A. (1939), Business Cycles. A Theoretical, Historical, and Statistical Analysis of the Capitalist Process, New York / London: McGraw-Hill, Vol. 1. Search in Google Scholar

Schumpeter, Joseph A. (1943), Capitalism in the Postwar World, in: Essays of J. A. Schumpeter, Edited by R. V. Clemence, Cambridge, USA: Addison Wesley Press 1951, S. 170–183. Search in Google Scholar

Schumpeter, Joseph A. (1946), Kapitalismus, Sozialismus und Demokratie. Einleitung von E. Salin, Bern: A. Francke AG. Search in Google Scholar

Schumpeter, Joseph A. (1947), Der Marsch in den Sozialismus, Beratungsbrief der Wirtschaftspolitischen Gesellschaft von 1947, Frankfurt/Main 1950. Search in Google Scholar

Schumpeter, Joseph A. (1949), Entrepreneurial Theory and Economic History, in: Research Center in Entrepreneurial History, Harvard University, Change and the Entrepreneur. Postulates and Patterns for Entrepreneurial History, Harvard University Press, S. 63–84. Search in Google Scholar

Schumpeter, Joseph A. (1951a), Economic Theory and Entrepreneurial History, in: Essays of J. A. Schumpeter, Edited by R. V. Clemence, Cambdridge, USA: Addison Wesley Press, S. 248–266. Search in Google Scholar

Schumpeter, Joseph A. (1951b), The Creative Response in Economic History, in: Essays of J. A. Schumpeter, Edited by R. V. Clemence, Cambridge, USA: Addison Wesley Press, S. 216–226.Search in Google Scholar

Schumpeter, Joseph A. (1965), Geschichte der ökonomischen Analyse, 1. Teilband, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. Search in Google Scholar

Sen, Amartya K. (1987), On Ethics and Economics, Oxford 1987. Search in Google Scholar

Shiller, Robert J. (2019), Narrative Economics: How Stories Go Viral and Drive Major Economic Events, Princeton University Press. 10.1515/9780691189970Search in Google Scholar

Siewert, Wolfgang (1989), Das Eigenkapital im Unternehmen – eine Notwendigkeit oder ein überholtes Dogma? In: Die Sparkasse, 106. Jg. (5), S. 212–214.Search in Google Scholar

Smith, Adam (1961 [1776]), An Inquiry into the Nature and Causes of the Wealth of Nations, London: University Paperbacks. Search in Google Scholar

Spindler, Gerald (2010), Gemeinwohlorientierte Unternehmensinteressen und Kapitalgesellschaften, in: Eberhard Kempf / Klaus Lüderssen / Klaus Volk (Hg.), Die Finanzkrise, das Wirtschaftsstrafrecht und die Moral, Berlin, New York: de Gruyter, S. 71-106. Search in Google Scholar

Stockhammer, Engelbert (2013), Financialization and the Global Economy, in: Martin H. Wolfson / Gerald A. Epstein (Hg.), The Handbook of the Political Economy of Financial Crises. Oxford University Press, S. 512–525.Search in Google Scholar

Ulrich, Peter (1989), Wofür sind Unternehmen verantwortlich? Teil II: Stakeholder-Dialog und republikanische Mitverantwortung, in: Forum Wirtschaftsethik, 1/1998. Search in Google Scholar

Ulrich, Peter (2002), Der entzauberte Markt. Eine wirtschaftsethische Orientierung, Freiburg et al.: Herder.Search in Google Scholar

Zweig, Stefan (2010), Die Reise in die Vergangenheit, in: ders., Die Reise in die Vergangenheit und andere Erzählungen, Frankfurt/Main: S. Fischer, S. 87–132.Search in Google Scholar

Online erschienen: 2023-11-20
Erschienen im Druck: 2023-11-01

© 2023 Walter de Gruyter GmbH, Berlin/Boston

Downloaded on 29.2.2024 from https://www.degruyter.com/document/doi/10.1515/ordo-2023-2012/pdf
Scroll to top button