Accessible Requires Authentication Published by De Gruyter April 12, 2010

Unterstützung von E-Klausuren durch das Zentrum für Datenverarbeitung der Universität Mainz

Günter Wetter
From the journal

Zusammenfassung

Mit der Einführung der Bachelor-/Master-Studiengänge ist eine erhebliche Zunahme an Klausuren verbunden, die zudem noch zeitnah korrigiert werden müssen. In der Johannes Gutenberg-Universität Mainz wurde 2004 beschlossen, alle Fächer in die Lage zu versetzen, das erwartete hohe Prüfungsaufkommen durch E-Klausuren abzufedern. Das Zentrum für Datenverarbeitung der Universität Mainz (ZDV) übernahm die technische und organisatorische Unterstützung der E-Klausuren. Inzwischen haben 58.000 Studierende an E-Klausuren teilgenommen. Die Teilnehmerzahl pro Semester liegt zurzeit bei über 11.000. Wie das erreicht wurde, wird in diesem Beitrag geschildert.

Online erschienen: 2010-04-12
Erschienen im Druck: 2010-January

© 2010 Walter de Gruyter GmbH & Co. KG, Berlin/New York