Skip to content
Licensed Unlicensed Requires Authentication Published by De Gruyter Oldenbourg December 31, 2016

Der Ausdruck eines Kindes

Erschließung einer Portraitfotografie von Herlinde Koelbl

Sieglinde Jornitz EMAIL logo
From the journal Sozialer Sinn

Zusammenfassung

Der Artikel analysiert die Portraitfotografie eines Kindes aus der Werkserie „Kinder“ von Herlinde Koelbl. Dabei wird zunächst auf die spezifische Form des fotografischen Portraits eingegangen, das im Kern eine Blickbeziehung mit den Betrachtenden des Kunstwerks initiiert. Im Rückgriff auf die Segmentanalyse von Roswitha Breckner und ihrer Erweiterung wird der körperliche Ausdruck, den das Kind vor der Kamera findet bestimmt. Zentral ist dabei die Frage nach der Selbstdeutung des Kindes aus sich heraus. Wie dieser Selbstausdruck inszeniert wird, wie er gedeutet werden kann und welcher visuelle Zugang zum Kind geschaffen wird, wird im Text dargelegt.

Literatur

Andreas Gruschka Kollektiv (2005): Fotografische Erkundungen zur Pädagogik, WetzlarSearch in Google Scholar

Barthes, R. (1989): Die helle Kammer. Bemerkungen zur Photographie. Frankfurt am MainSearch in Google Scholar

Bätschmann, O. (1992): Einführung in die kunstgeschichtliche Hermeneutik. Die Auslegung von Bildern, 4., aktual. Aufl., DarmstadtSearch in Google Scholar

Belting, H. (2013): Faces. Eine Geschichte des Gesichts, MünchenSearch in Google Scholar

Boehm, G. (1985): Bildnis und Individuum. Über den Ursprung der Porträtmalerei in der italienischen Renaissance. MünchenSearch in Google Scholar

Bohnsack, R. (2003): Qualitative Methoden der Bildinterpretation, in: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 6. Jg., Heft 2, 239-25610.1007/s11618-003-0025-2Search in Google Scholar

Bohnsack, R. (2008): Rekonstruktive Sozialforschung. Einführung in qualitative Methoden. 7., durchgesehene und aktualisierte Aufl., Opladen / Farmington HillsSearch in Google Scholar

Breckner, R. (2003): Körper im Bild. Eine methodische Analyse am Beispiel einer Fotografie von Helmut Newton, in: Zeitschrift für qualitative Bildungs-, Beratungs- und Sozialforschung, Nr. 1, 33-60Search in Google Scholar

Breckner, R. (2010): Sozialtheorie des Bildes. Zur interpretativen Analyse von Bildern und Fotografien, Bielefeld10.1515/9783839412824Search in Google Scholar

Drück, P. (2004): Das Bild des Menschen in der Fotografie. Die Porträts von Thomas Ruff. BonnSearch in Google Scholar

Englisch, F. (1991): Bildanalyse in strukturalhermeneutischer Einstellung. Methodische Überlegungen und Analysebeispiele, in: Garz, D.; Kraimer, K. (Hrsg.): Qualitativ-empirische Sozialforschung. Konzepte, Methoden, Analysen, Opladen, 133–17610.1007/978-3-322-97024-4_5Search in Google Scholar

Haupert, B. (1994): Objektiv-hermeneutische Fotoanalyse am Beispiel von Soldatenfotos aus dem Zweiten Weltkrieg, in: Garz, D.; Kraimer, K. (Hrsg.): Die Welt als Text. Theorie, Kritik und Praxis der objektiven Hermeneutik, Frankfurt am Main, 281-314Search in Google Scholar

Heinze-Prause, R.; Heinze, T. (1996): Fallrekonstruktionen der Kunst-, Medien und Massenkultur, OpladenSearch in Google Scholar

Imdahl, M. (1996): Giotto, Arenafresken. Ikonographie, Ikonologie, Ikonik. 3. Aufl., MünchenSearch in Google Scholar

Koelbl, H. (1994): Kinder, Frankfurt am MainSearch in Google Scholar

Loer, T. (1994): Werkgestalt und Erfahrungskonstitution. Exemplarische Analyse von Paul Cézannes 'Montagne Sainte-Victoire' (1904/06) unter Anwendung der Methode der objektiven Hermeneutik und Ausblicke auf eine soziologische Theorie der Ästhetik im Hinblick auf eine Theorie der Erfahrung, in: Garz, D.; Kraimer, K. (Hrsg.): Die Welt als Text. Theorie, Kritik und Praxis der objektiven Hermeneutik, Frankfurt am Main, 341–382Search in Google Scholar

Müller-Doohm, S. (1997): Bildinterpretation als struktural-hemeneutische Symbolanalyse, in: Hitzler, R.; Honer, A. (Hrsg.): Sozialwissenschaftliche Hermeneutik. Eine Einführung. Opladen, 81–10810.1007/978-3-663-11431-4_4Search in Google Scholar

Oevermann, U. (2014): Ein Pressefoto als Ausdrucksgestalt der archaischen Rachelogik eines Hegemons. Bildanalyse mit den Verfahren der objektiven Hermeneutik, in: Kauppert, M.; Leser, I. (Hrsg.): Hillarys Hand. Zur politischen Ikonographie der Gegenwart, Bielefeld, 31-5710.1515/transcript.9783839427491.31Search in Google Scholar

Pilarczyk, U. (2014): Das Anti-Bild., in: Przyborski, A; Haller, G.: Das politische Bild. Situation Room: Ein Foto – vier Analysen, Opaden10.2307/j.ctvddzn6x.6Search in Google Scholar

Sander, A. (2002): Menschen des 20. Jahrhunderts. Ein Kulturwerk in Lichtbildern eingeteilt in sieben Gruppen. Hrsg. von Die Photographische Sammlung / SK Stiftung Kultur. Bearbeitet und neu zusammengestellt von Susanne Lange, Gabriele Conrath-Scholl, Gerd Sander. ParisSearch in Google Scholar

Scheuerl, H. (1997): Reformpädagogik, in: Fatke, R. (Hrsg.): Forschungs- und Handlungsfelder der Pädagogik. Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft; 36, Weinheim u.a.: Beltz 1997, S. 185-235Search in Google Scholar

Utz, R. (2006): Der Erste Eindruck. Ein Beitrag zur Soziologie der Sinneswahrnehmung, in: Sozialer Sinn, Jg. 7, 131-14510.1515/sosi-2006-0107Search in Google Scholar

Published Online: 2016-12-31
Published in Print: 2016-12-1

© 2016 Walter de Gruyter GmbH, Berlin/Boston

Downloaded on 31.1.2023 from https://www.degruyter.com/document/doi/10.1515/sosi-2016-0011/html
Scroll Up Arrow