Skip to content
Licensed Unlicensed Requires Authentication Published by De Gruyter Oldenbourg September 5, 2018

„Connecting with the Disconnected“

Zur Bewältigung forschungspraktischer Herausforderungen in qualitativen Untersuchungen zu Menschen in prekären Lebenslagen

Philipp Fuchs, Jan F. C. Gellermann and Stefan Kutzner
From the journal Sozialer Sinn

Zusammenfassung

Weil Menschen in prekären Lebenslagen wie insgesamt Angehörige randständiger Milieus für die Forschung nicht ohne Weiteres erreichbar sind, sind in diesem Bereich explorative Vorgehensweisen angezeigt, so dass hier vor allem qualitative Forschungsmethoden zur Anwendung kommen. Unabhängig von den Forschungsmethoden stellen sich im Kontakt mit Angehörigen dieser Personenkreise besondere Herausforderungen: Das betrifft die Feldzugänge, das Kontaktmanagement, die Interviewpraxis aber auch das Verhältnis der Forschenden zu ihren jeweiligen Interviewpartnern. Auch wenn immer wieder auf die hohe Bedeutung des Feldzugangs wie des Verhältnisses zu den Interviewpartnern hingewiesen wird, findet sich in der bestehenden Handbuchliteratur dazu relativ wenig. Damit korrespondiert, dass diese Probleme immer spezifisch und nicht durch Rückgriff auf standardisierte Verfahren angegangen werden müssen. Auf der Basis einer qualitativen Längsschnittuntersuchung zu sogenannten „entkoppelten Jugendlichen“ wird im Aufsatz dargestellt, wie diese Herausforderungen in den Phasen der Felderschließung und der Materialerhebung bewältigt wurden.

Literatur

Becker, H. S. (1973 [1963]): Außenseiter. Zur Soziologie abweichenden Verhaltens, Frankfurt am MainSearch in Google Scholar

Beushausen, J. (2016): Beratung lernen. Grundlagen Psychosozialer Beratung und Sozialtherapie für Studium und Praxis, Opladen, Berlin, TorontoSearch in Google Scholar

Bogner, A.; Littig, B.; Menz, W. (2014): Interviews mit Experten. Eine praxisorientierte Einführung, Wiesbaden10.1007/978-3-658-08349-6Search in Google Scholar

Bourdieu, P. (1976 [1972]): Entwurf einer Theorie der Praxis – auf der ethnologischen Grundlage der kabylischen Gesellschaft, Frankfurt am MainSearch in Google Scholar

Bourdieu, P. (1982 {1979]): Die feinen Unterschiede. Kritik der gesellschaftlichen Urteilskraft, Frankfurt am MainSearch in Google Scholar

Bourdieu, P. (2000 {1977]): Die zwei Gesichter der Arbeit. Interdependenzen von Zeit- und Wirtschaftsstrukturen am Beispiel einer Ethnologie der algerischen Übergangsgesellschaft, KonstanzSearch in Google Scholar

Bourdieu, P. et al. (1997 [1993]: Das Elend der Welt. Zeugnisse und Diagnosen alltäglichen Leidens an der Gesellschaft, KonstanzSearch in Google Scholar

Castel, R. (2011): Die Krise der Arbeit. Neue Unsicherheiten und die Zukunft des Individuums, HamburgSearch in Google Scholar

Dörre, K. (2006): Prekäre Arbeit. Unsichere Beschäftigungsverhältnisse und ihre sozialen Folgen, in: Arbeit – Zeitschrift für Arbeitsforschung. Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik, 15, 181–19310.1515/arbeit-2006-0305Search in Google Scholar

Eurofound (2016): Exploring the diversity of NEETs, LuxembourgSearch in Google Scholar

Flick, U. (2016): Qualitative Sozialforschung. Eine Einführung, Reinbek bei HamburgSearch in Google Scholar

Flick, U.; Kardorff, E. v.; Steinke, I. (2000) (eds.): Qualitative Forschung. Ein Handbuch, Reinbek bei HamburgSearch in Google Scholar

Fuchs, P.; Gellermann, J.; Kutzner, S. (2018): Die Ausbildungsverlierer? Fallstudien zu Entkopplungsprozessen von Jugendlichen beim Übergang in das Erwerbsleben, WeinheimSearch in Google Scholar

Fuchs-Heinritz, W. (2005): Biographische Forschung. Eine Einführung in Praxis und Methoden, Wiesbaden10.1007/978-3-322-93733-9Search in Google Scholar

Gellermann, J. (2018): Heiratsmigration als verdichtete Statuspassage – Eine Untersuchung auf der Basis von Fallstudien, WeinheimSearch in Google Scholar

Girtler, R. (1984): Methoden der qualitativen Sozialforschung. Anleitung zur Feldarbeit, Wien, Köln und GrazSearch in Google Scholar

Glaser, B. G.; Strauss, Anselm L. (1998 [1967]: Grounded Theory. Strategien qualitativer Forschung, GöttingenSearch in Google Scholar

Heiser, P. (2018): Meilensteine der qualitativen Sozialforschung. Eine Einführung entlang klassischer Studien, Wiesbaden10.1007/978-3-658-18557-2Search in Google Scholar

Hildenbrand, B. (1999): Fallrekonstruktive Familienforschung. Eine Anleitung, Opladen10.1007/978-3-322-97438-9Search in Google Scholar

Hopf, Christel (2000): Qualitative Interviews – ein Überblick, in: Flick, U.; Kardorff, E. v.; Steinke, I. (eds.): Qualitative Forschung. Ein Handbuch, Reinbek bei Hamburg, 349-360Search in Google Scholar

Jahoda, M.; Lazarsfeld, P.; Zeisel, H. (2004 [1933]): Die Arbeitslosen von Marienthal. Ein soziographischer Versuch über die Wirkungen langandauernder Arbeitslosigkeit, Frankfurt am MainSearch in Google Scholar

Juhasz, A. (2005): Autonomie und Risiko statt Unsicherheit. Die selbständige Erwerbstätigkeit als Weg zur Bearbeitung biografischer Unsicherheiten in der Migration, in: Sozialer Sinn, 2005, 6, 93-10910.1515/sosi-2005-0105Search in Google Scholar

Kruse, J. (2014): Qualitative Interviewforschung. Ein integrativer Ansatz, Weinheim und BaselSearch in Google Scholar

Lamnek, S.; Krell, C. (2016): Qualitative Sozialforschung, Weinheim und BaselSearch in Google Scholar

MacDonald, R.; Marsh, J. (2005): Disconnected Youth? Growing Up Poor in Britain. Growing Up in Britain's Poor Neighbourhoods, Basingstoke10.1177/0038038505058370Search in Google Scholar

Meuser, M.; Nagel, U. (2005 [1991]): ExpertInneninterviews – vielfach erprobt, wenig bedacht. Ein Beitrag zur Methodendiskussion, in: Bogner, A; Menz, W. (eds.): Das Experteninterview. Theorie. Methode, Anwendung, Wiesbaden, 71-9410.1007/978-3-322-93270-9_3Search in Google Scholar

Mögling, T.; Tillmann, F.; Reißig, B. (2015): Entkoppelt vom System. Jugendliche am Übergang ins junge Erwachsenenalter und Herausforderungen für Jugendhilfestrukturen, DüsseldorfSearch in Google Scholar

Oevermann, U. (1993): Die objektive Hermeneutik als unverzichtbare methodologische Grundlage der Analyse von Subjektivität, in: Jung, T.; Müller-Doohm, S. (eds.): Die Wirklichkeit im Deutungsprozess, Frankfurt am Main, 106-189Search in Google Scholar

Oevermann, U. (1995): Ein Modell der Struktur von Religiosität. Zugleich ein Strukturmodell von Lebenspraxis und sozialer Zeit, in: Wohlrab-Sahr, M. (eds.): Biographie und Religion. Zwischen Ritual und Selbstsuche, Frankfurt am Main und New York, 27–102Search in Google Scholar

Oevermann, U. (1996): Theoretische Skizze einer revidierten Theorie professionalisierten Handelns, in: Combe, A.; Helsper, W. (eds.): Pädagogische Professionalität. Untersuchungen zum Typ professionellen Handelns, Frankfurt am Main, 70-182Search in Google Scholar

Oevermann, U. (2004): Sozialisation als Prozess der Krisenbewältigung, in: Geulen, D.; Veith, H. (eds.): Sozialisationstheorie interdisziplinär, Stuttgart, 155-18110.1515/9783110511246-011Search in Google Scholar

Pfeiffer, F.; Seiberlich, Ruben R. (2010): A socio-economic analysis of youth disconnectedness, IZA Discussion Paper No. 485Search in Google Scholar

Przyborski, A.; Wohlrab-Sahr, M. (2008): Qualitative Sozialforschung. Ein Arbeitsbuch, MünchenSearch in Google Scholar

Reißig, B. (2010): Biographien jenseits von Erwerbsarbeit – Prozesse sozialer Exklusion und ihre Bewältigung, Wiesbaden.10.1007/978-3-531-92541-7Search in Google Scholar

Rosenthal, G. (2011): Interpretative Sozialforschung, Weinheim und München.Search in Google Scholar

Schiffauer, W. (1991): Die Migranten aus Subay – Türken in Deutschland. Eine Ethnographie, Stuttgart.Search in Google Scholar

Schlippe, A. v.; Schweitzer, J. (2016) Lehrbuch der systemischen Therapie und Beratung I. Das Grundlagenwissen, Göttingen10.13109/9783666401855Search in Google Scholar

Unger, Hella v. (2014): Partizipative Forschung. Einführung in die Forschungspraxis, WiesbadenSearch in Google Scholar

Weber, M. (1985 [1904]): Die „Objektivität“ sozialwissenschaftlichere und sozialpolitischer Erkenntnis, in: ders.: Gesammelte Aufsätze zur Wissenschaftslehre, Tübingen, 146-214Search in Google Scholar

Whyte, W. (2011 [1942]: Die Streetcorner Society. Die Sozialstruktur eines Italienerviertels, Berlin und New YorkSearch in Google Scholar

Wolff, S. (2000): Wege ins Feld und ihre Varianten, in: Flick, U.; Kardorff, E. v.; Steinke, I. (eds.): Qualitative Forschung. Ein Handbuch, Reinbek b. Hamburg, 334-349Search in Google Scholar

Znaniecki, F.; Thomas, W. I. (1927 [1918-1920]): The Polish Peasent in Europe and America. Monograph of an immigrant group, NewYorkSearch in Google Scholar

Published Online: 2018-09-05
Published in Print: 2018-07-26

© 2018 Walter de Gruyter GmbH, Berlin/Boston

Scroll Up Arrow