Skip to content
Licensed Unlicensed Requires Authentication Published by Oldenbourg Wissenschaftsverlag February 28, 2014

Pyroelektrische Infrarotsensoren mit hoher Detektivität

Pyroelectric infrared detectors with high detectivity
Volkmar Norkus

Volkmar Norkus ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Festkörperelektronik der Technischen Universität Dresden. Hauptarbeitsgebiete: Entwicklung pyroelektrischer Infrarotsensoren, Sensortechnologien, Infrarot-Bewegungsmelder, Infrarotstrahler

Technische Universität Dresden, Institut für Festkörperelektronik, Helmholtzstr. 18, 01062 Dresden, Tel.: +49(351)463-33463, Fax: +49(0351)463-32320

EMAIL logo
, Marco Schossig

Marco Schossig ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Festkörperelektronik der Technischen Universität Dresden. Hauptarbeitsgebiete: Entwicklung pyroelektrischer Infrarotsensoren, Infrarotmesstechnik, Infrarot-Bewegungsmelder, Sensortechnologien

Technische Universität Dresden, Institut für Festkörperelektronik, Helmholtzstr. 18, 01062 Dresden, Tel.: +49(351)463-33765, Fax: +49(0351)463-32320

, Gerald Gerlach

Gerald Gerlach ist Inhaber des Lehrstuhls für Festkörperelektronik an der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik der Technischen Universität Dresden. Hauptarbeitsgebiete: Sensorik, Mikrosystemtechnik, Entwicklung von Festkörpersensoren mit den Schwerpunkten pyroelektrische Infrarotsensoren und piezoresistive chemische Sensoren.

Technische Universität Dresden, Institut für Festkörperelektronik, Helmholtzstr. 18, 01062 Dresden, Tel.: +49(351)463-32077, Fax: +49(0351)463-32320

, Reinhard Köhler

Reinhard Köhler ist Leiter des Geschäftsbereiches Infrarotsensoren der DIAS Infrared GmbH in Dresden. Er zeichnet dort verantwortlich für Entwicklung, Fertigung und Vertrieb pyroelektrischer Sensoren für die berührungslose Temperaturmessung, Gasanalyse und Spektrometrie.

DIAS Infrared GmbH, Pforzheimer Str. 21, 01189 Dresden, Tel.: +49 (351) 8967461, Fax: +49 (351) 8967499

and Günter Hofmann

Günter Hofmann ist Geschäftsführer der DIAS Infrared GmbH in Dresden. Er zeichnet dort verantwortlich für Entwicklung, Fertigung und Vertrieb von Infrarot-Sensoren, Pyrometern, Thermografiegeräten und Infrarot-Systemlösungen, insbesondere für die berührungslose Temperaturmessung in industriellen Prozessen.

DIAS Infrared GmbH, Pforzheimer Str. 21, 01189 Dresden, Tel.: +49 (351) 8967421, Fax: +49 (351) 8967499

From the journal tm – Technisches Messen

Zusammenfassung

Pyroelektrische Infrarotsensoren gehören zur Gruppe der thermischen Strahlungssensoren. Sie werden in sehr großen Stückzahlen in passiven Infrarot-Bewegungsmeldern, Gasanalysegeräten und Geräten zur berührungslosen Temperaturmessung eingesetzt. Der Artikel beschreibt Möglichkeiten der Detektivitätssteigerung und der Anpassung an Sensoranwendungen und gibt damit einen Überblick zum Stand der Sensorentwicklungen am Institut für Festkörperelektronik der TU Dresden. Die Arbeiten wurden in enger Zusammenarbeit mit der DIAS Infrared GmbH durchgeführt.

Abstract

Pyroelectric infrared detectors belong to the group of thermal radiation detectors. They are used in passive infrared motion detectors, in gas analysis devices and pyrometers in large numbers. The paper describes possibilities to increase the detectivity and the adaption to sensor applications and gives a summary of sensor developments at the Solid-State Electronics Laboratory of the TU Dresden. The work was carried out in close cooperation with DIAS Infrared GmbH.

Über die Autoren

Volkmar Norkus

Volkmar Norkus ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Festkörperelektronik der Technischen Universität Dresden. Hauptarbeitsgebiete: Entwicklung pyroelektrischer Infrarotsensoren, Sensortechnologien, Infrarot-Bewegungsmelder, Infrarotstrahler

Technische Universität Dresden, Institut für Festkörperelektronik, Helmholtzstr. 18, 01062 Dresden, Tel.: +49(351)463-33463, Fax: +49(0351)463-32320

Marco Schossig

Marco Schossig ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Festkörperelektronik der Technischen Universität Dresden. Hauptarbeitsgebiete: Entwicklung pyroelektrischer Infrarotsensoren, Infrarotmesstechnik, Infrarot-Bewegungsmelder, Sensortechnologien

Technische Universität Dresden, Institut für Festkörperelektronik, Helmholtzstr. 18, 01062 Dresden, Tel.: +49(351)463-33765, Fax: +49(0351)463-32320

Gerald Gerlach

Gerald Gerlach ist Inhaber des Lehrstuhls für Festkörperelektronik an der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik der Technischen Universität Dresden. Hauptarbeitsgebiete: Sensorik, Mikrosystemtechnik, Entwicklung von Festkörpersensoren mit den Schwerpunkten pyroelektrische Infrarotsensoren und piezoresistive chemische Sensoren.

Technische Universität Dresden, Institut für Festkörperelektronik, Helmholtzstr. 18, 01062 Dresden, Tel.: +49(351)463-32077, Fax: +49(0351)463-32320

Reinhard Köhler

Reinhard Köhler ist Leiter des Geschäftsbereiches Infrarotsensoren der DIAS Infrared GmbH in Dresden. Er zeichnet dort verantwortlich für Entwicklung, Fertigung und Vertrieb pyroelektrischer Sensoren für die berührungslose Temperaturmessung, Gasanalyse und Spektrometrie.

DIAS Infrared GmbH, Pforzheimer Str. 21, 01189 Dresden, Tel.: +49 (351) 8967461, Fax: +49 (351) 8967499

Günter Hofmann

Günter Hofmann ist Geschäftsführer der DIAS Infrared GmbH in Dresden. Er zeichnet dort verantwortlich für Entwicklung, Fertigung und Vertrieb von Infrarot-Sensoren, Pyrometern, Thermografiegeräten und Infrarot-Systemlösungen, insbesondere für die berührungslose Temperaturmessung in industriellen Prozessen.

DIAS Infrared GmbH, Pforzheimer Str. 21, 01189 Dresden, Tel.: +49 (351) 8967421, Fax: +49 (351) 8967499

Erhalten: 2013-12-25
Angenommen: 2014-1-14
Online erschienen: 2014-2-28
Erschienen im Druck: 2014-3-28

©2014 Walter de Gruyter Berlin/Boston

Downloaded on 27.11.2022 from frontend.live.degruyter.dgbricks.com/document/doi/10.1515/teme-2014-1018/html
Scroll Up Arrow