Skip to content
Licensed Unlicensed Requires Authentication Published by Oldenbourg Wissenschaftsverlag November 4, 2014

Workshop „Industrielle Messtechnik und Kraftfahrzeugsensorik“

Jörg Himmel

Prof. Dr.-Ing. Jörg Himmel ist seit 2012 Vizepräsidenten für Forschung und Transfer an der Hochschule Ruhr West in Mülheim an der Ruhr. Er studierte von 1977 bis 1983 Allgemeine Elektrotechnik und wurde 1989 an der Universität Siegen zum Dr.-Ing. promoviert. Von 1988 bis 2000 arbeitete er als Gesellschaftergeschäftsführer in von ihm mitbegründeten Ingenieurunternehmen (Spin-Off von der Universität Siegen). Seit 2000 lehrt und forscht er im Rahmen seiner Hochschultätigkeiten im Bereich Mess- und Sensortechnik. Er ist Mitglied des Instrumentation and Measurement Chapter Board Germany des IEEE.

Hochschule Ruhr-West, Mellinghofer Strasse 55, Geb. 26, 45473 Mülheim an der Ruhr

, Olfa Kanoun

Prof. Olfa Kanoun ist Professorin für Mess- und Sensortechnik an der Technischen Universität Chemnitz. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Impedanzspektroskopie, Energy Harvesting und Mikro-und Nanosensoren. Sie promovierte am Institut für Mess-und Automatisierungstechnik der Universität der Bundeswehr in München. Im Jahr 2001 wurde sie vom Arbeitskreis der Hochschullehrer für Messtechnik ausgezeichnet (AHMT e. V.). Sie ist die Vorsitzende der deutschen IEEE Instrumentation and Measurement Chapter seit 2005. Weitere Informationen unter: http://www.tu-chemnitz.de/etit/messtech/

Technische Universität Chemnitz, Lehrstuhl für Mess- und Sensortechnik, Reichenhainer Straße 70, 09126 Chemnitz

and Klaus Thelen

Prof. Dr. sc. Techn. Klaus Thelen studierte Nachrichtentechnik an der RWTH Aachen und promovierte an der ETH Zürich im Bereich optischer Halbleiter. Von 1994 bis 1998 war er als Product Engineer für Philips Semiconductors in Zürich tätig, bevor in die Halbleiterfertigung nach Nijmegen (NL) wechselte, wo er verschiedene Managementpositionen bekleidete. Arbeitsgebiet war die Entwicklung von eingebetteten Flash Speicherstrukturen sowie Low Power CMOS Anwendungen. 2004 übernahm er die Leitung der Hardwareentwicklung beim Automobilzulieferer Helbako GmbH. 2011 folgte er dem Ruf an die Hochschule Ruhr-West als Professor für Analoge und Digitale Schaltungen, Mikrocontrollertechnik sowie Automobilelektronik. Seit April 2012 leitet er das Institut Mess- und Sensortechnik.

Hochschule Ruhr-West, Mellinghofer Strasse 55, Geb. 26, 45473 Mülheim an der Ruhr

EMAIL logo
From the journal tm - Technisches Messen

Über die Autoren

Jörg Himmel

Prof. Dr.-Ing. Jörg Himmel ist seit 2012 Vizepräsidenten für Forschung und Transfer an der Hochschule Ruhr West in Mülheim an der Ruhr. Er studierte von 1977 bis 1983 Allgemeine Elektrotechnik und wurde 1989 an der Universität Siegen zum Dr.-Ing. promoviert. Von 1988 bis 2000 arbeitete er als Gesellschaftergeschäftsführer in von ihm mitbegründeten Ingenieurunternehmen (Spin-Off von der Universität Siegen). Seit 2000 lehrt und forscht er im Rahmen seiner Hochschultätigkeiten im Bereich Mess- und Sensortechnik. Er ist Mitglied des Instrumentation and Measurement Chapter Board Germany des IEEE.

Hochschule Ruhr-West, Mellinghofer Strasse 55, Geb. 26, 45473 Mülheim an der Ruhr

Olfa Kanoun

Prof. Olfa Kanoun ist Professorin für Mess- und Sensortechnik an der Technischen Universität Chemnitz. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Impedanzspektroskopie, Energy Harvesting und Mikro-und Nanosensoren. Sie promovierte am Institut für Mess-und Automatisierungstechnik der Universität der Bundeswehr in München. Im Jahr 2001 wurde sie vom Arbeitskreis der Hochschullehrer für Messtechnik ausgezeichnet (AHMT e. V.). Sie ist die Vorsitzende der deutschen IEEE Instrumentation and Measurement Chapter seit 2005. Weitere Informationen unter: http://www.tu-chemnitz.de/etit/messtech/

Technische Universität Chemnitz, Lehrstuhl für Mess- und Sensortechnik, Reichenhainer Straße 70, 09126 Chemnitz

Klaus Thelen

Prof. Dr. sc. Techn. Klaus Thelen studierte Nachrichtentechnik an der RWTH Aachen und promovierte an der ETH Zürich im Bereich optischer Halbleiter. Von 1994 bis 1998 war er als Product Engineer für Philips Semiconductors in Zürich tätig, bevor in die Halbleiterfertigung nach Nijmegen (NL) wechselte, wo er verschiedene Managementpositionen bekleidete. Arbeitsgebiet war die Entwicklung von eingebetteten Flash Speicherstrukturen sowie Low Power CMOS Anwendungen. 2004 übernahm er die Leitung der Hardwareentwicklung beim Automobilzulieferer Helbako GmbH. 2011 folgte er dem Ruf an die Hochschule Ruhr-West als Professor für Analoge und Digitale Schaltungen, Mikrocontrollertechnik sowie Automobilelektronik. Seit April 2012 leitet er das Institut Mess- und Sensortechnik.

Hochschule Ruhr-West, Mellinghofer Strasse 55, Geb. 26, 45473 Mülheim an der Ruhr

Online erschienen: 2014-11-4
Erschienen im Druck: 2014-11-28

©2014 Walter de Gruyter Berlin/Boston

Downloaded on 5.12.2022 from frontend.live.degruyter.dgbricks.com/document/doi/10.1515/teme-2014-9011/html
Scroll Up Arrow