Accessible Unlicensed Requires Authentication Published by De Gruyter Mouton August 17, 2021

Deko oder Didaktik? Mehrsprachigkeit in Schulbüchern für Sachfächer

Purely ornamental? Multilingual elements in textbooks used in German schools
Stefanie Bredthauer, Marco Triulzi, Magdalena Kaleta, Stefanie Helbert and Leon Wörmann

Abstract

In 2013 and 2015, the Standing Conference of the Ministers of Education and Cultural Affairs (KMK) passed resolutions based on theoretical and empirical research that called for the integration of multilingualism in textbooks for all subjects. The aim of these resolutions is to recognise and make use of all the resources, i. e. all the experience and skills, that students bring to the classroom to promote their development and to portray the great diversity of their environments. In the project SAMMELN, 33 textbooks for 17 subjects were quantitatively analysed, resulting in N=2,301 occurrences. The results show that, although multilingual elements regularly appear in textbooks across all subjects, these consist mainly of single words or phrases and are rarely included into tasks. Furthermore, the prevalence of languages that are frequently taught in German schools and of languages that are no longer spoken, is remarkable. In contrast, heritage languages that are commonly found in Germany, are rarely represented. These results suggest that multilingual elements present in textbooks are of predominantly decorative nature with little potential for multilingual pedagogy and without any connection to the language environment of the students.

Literatur

Ausubel, David P. 1968. Educational psychology: a cognitive view. New York: Holt, Rinehart and Winston. Search in Google Scholar

Bär, Marcus. 2009. Förderung von Mehrsprachigkeit und Lernkompetenz: Fallstudien zu Interkomprehensionsunterricht mit Schülern der Klassen 8 bis 10 (Giessener Beiträge zur Fremdsprachendidaktik). Tübingen: Narr. Search in Google Scholar

Bär, Marcus. 2010. Motivation durch Interkomprehensionsunterricht – empirisch geprüft. In Peter Doyé & Franz-Josef Meißner (Hrsg.), Lernerautonomie durch Interkomprehension: Projekte und Perspektiven, 281–290. Tübingen: Narr. Search in Google Scholar

Becker, Susanne. 2016. Translanguaging im transnationalen Raum Deutschland-Türkei. In Almut Kippers, Barbara Pusch & Pinar Uyan Semerci (Hrsg.), Bildung in transnationalen Räumen, 35–52. Wiesbaden: Springer VS. Search in Google Scholar

Behr, Ursula. 2007. Sprachenübergreifendes Lernen und Lehren in der Sekundarstufe I: Ergebnisse eines Kooperationsprojektes der drei Phasen der Lehrerbildung (Giessener Beiträge zur Fremdsprachendidaktik). Tübingen: Narr. Search in Google Scholar

Blackledge, Adrian & Angela Creese. 2010. Multilingualism: a critical perspective (Advances in Sociolinguistics). London & New York: Continuum. Search in Google Scholar

Blum, Dorit & Dagmar Gerl. 2017. Language Awareness an der PVS – Sprache sichtbar machen – Sprachbewusstheit fördern. In Sabine Hofmann-Reiter, Gabriele Kulhanek-Wehlend & Peter Riegler (Hrsg.), Forschungsperspektiven – Fokus Unterrichtspraxis: Projekte, Modelle und Konzepte, 45–58. Wien: Lit Verlag. Search in Google Scholar

Bredthauer, Stefanie. 2016. Gestaltung, Einsatz und Lernerwahrnehmung mehrsprachigkeitsdidaktischer Elemente im Fremdsprachenunterricht – eine exemplarische Untersuchung in einem universitären Niederländischmodul. Zeitschrift für Angewandte Linguistik 65 (1). 129–157. Search in Google Scholar

Bredthauer, Stefanie & Hilke Engfer. 2016. Multilingualism is great – but is it really my business? Teachers’ approaches to multilingual didactics in Austria and Germany. Sustainable Multilingualism (9). 104–121. Search in Google Scholar

Bredthauer, Stefanie & Hilke Engfer. 2018. Natürlich ist Mehrsprachigkeit toll! Aber was hat das mit meinem Unterricht zu tun? In edu-pub: das Kölner Open-Access-Portal für die LehrerInnenbildung. Search in Google Scholar

Busch, Brigitta. 2012. The Linguistic Repertoire Revisited. Applied Linguistics 33 (5). 503–523. Search in Google Scholar

Cantone, Katja F. & Laura Di Venanzio. 2015. Spracherwerb und Mehrsprachigkeit –Notwendiges Wissen in Bildungsinstitutionen. Deutsch als Zweitsprache in allen Fächern: Konzepte für Lehrerbildung und Unterricht 1. 35–49. Search in Google Scholar

Christ, Herbert. 2000. Von der Zielsprachendidaktik zur Didaktik der Mehrsprachigkeit. In Beate Helbig, Karin Kleppin & Frank G. Königs (Hrsg.), Sprachlehrforschung im Wandel. Beiträge zur Erforschung des Lehrens und Lernens von Fremdsprachen. Festschrift für Karl-Richard Bausch zum 60. Geburtstag, 3–20. Tübingen: Stauffenburg Verlag. Search in Google Scholar

Ebner, Martin & Sandra Schön. 2012. Editorial zum Schwerpunktthema “Wandel von Lern- und Lehrmaterialien.” Bildungsforschung 9 (1). 1–10. Search in Google Scholar

Europarat. 2001. Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen für Sprachen: lernen, lehren, beurteilen. Goethe-Institut Inter Nationes (Hrsg.). Berlin: Langenscheidt. Search in Google Scholar

Europarat. 2012. FREPA: A Framework of reference for pluralistic approaches to languages and cultures – Competences and resources. Strasbourg: Council of Europe Publishing. Search in Google Scholar

Fuchs, Eckhardt, Inga Niehaus & Almut Stoletzki. 2014. Das Schulbuch in der Forschung: Analysen und Empfehlungen für die Bildungspraxis (Eckert.Expertise / Georg-Eckert-Institut für Internationale Schulbuchforschung Band 4). Göttingen: V&R unipress. Search in Google Scholar

Fürstenau, Sara & Mechthild Gomolla (Hrsg.). 2009. Migration und schulischer Wandel: Elternbeteiligung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. Search in Google Scholar

Gansel, Christina (2015). Zum textlinguistischen Status des Schulbuchs. In Jana Kiesendahl & Christine Ott (Hrsg.), Linguistik und Schulbuchforschung: Gegenstände — Methoden — Perspektiven, 111–135. Göttingen: V&R unipress. Search in Google Scholar

García, Ofelia, Nelson Flores & Heather Homonoff Woodley. 2012. Transgressing monolingualism and bilingual dualities: Translanguaging pedagogies. In Androula Yiakoumetti (Hrsg.), Harnessing linguistic variation to improve education, 45–75. Bern: Peter Lang. Search in Google Scholar

Geist, Barbara. 2018. Mehrsprachige Elemente und sprach(en)vergleichende Aufgaben in Grundschullehrwerken: Zierde oder Zeichen mehrsprachigkeitsdidaktischer Kontinuität? In Julia Ricart Brede, Diana Maak & Enisa Pliska (Hrsg.), Deutsch als Zweitsprache und Mehrsprachigkeit: Beiträge aus dem “Workshop Deutsch als Zweitsprache, Migration und Mehrsprachigkeit” 2016, 77–98. Stuttgart: Fillibach bei Klett. Search in Google Scholar

Gogolin, Ingrid. 1994. Der monolinguale Habitus der multilingualen Schule (Internationale Hochschulschriften). Münster: Waxmann. Search in Google Scholar

Gogolin, Ingrid, Marianne Krüger-Potratz & Ursula Neumann. 2005. Migration, Mehrsprachigkeit und sprachliche Bildung. In Ingrid Gogolin, Marianne Krüger-Potratz, Katharina Kuhs, Ursula Neumann & Fritz Wittek (Hrsg.), Migration und sprachliche Bildung, 1–12. Münster: Waxmann. Search in Google Scholar

Heer, Nelly. 2013. Englisch, Algebraisch und Gebärdensprache – Zu den multiplen Formen von Mehrsprachigkeit in Schweizer Schulbüchern. In Annemarie Augschöll Blasbichler, Gerda Videsott & Werner Wiater (Hrsg.), Mehrsprachigkeit und Schulbuch, 133–151. Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt. Search in Google Scholar

Hufeisen, Britta. 2016. Gesamtsprachencurriculum. In Eva Burwitz-Melzer, Grit Mehlhorn, Claudia Riemer, Karl-Richard Bausch & Hans-Jürgen Krumm (Hrsg.), Handbuch Fremdsprachenunterricht, 6. Auflage, 167–172. Tübingen: Francke. Search in Google Scholar

Jørgensen, J. Normann. 2008. Polylingual Languaging Around and Among Children and Adolescents. International Journal of Multilingualism 5 (3). 161–176. Search in Google Scholar

Kiesendahl, Jana & Christine Ott. 2015. Linguistik und Schulbuchforschung. In Jana Kiesendahl & Christine Ott (Hrsg.), Linguistik und Schulbuchforschung: Gegenstände – Methoden – Perspektiven, 7–18. Göttingen: V&R. Search in Google Scholar

KMK. 2013. Interkulturelle Bildung und Erziehung in der Schule (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 25.10.1996 i. d. F. vom 05.12.2013). Search in Google Scholar

KMK. 2015. Darstellung von kultureller Vielfalt, Integration und Migration in Bildungsmedien – Gemeinsame Erklärung der Kultusministerkonferenz, der Organisationen von Menschen mit Migrationshintergrund und der Bildungsmedienverlage (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 08.10.2015). Search in Google Scholar

Li, Wei. 2008. Research perspectives on bilingualism and multilingualism. In Wei Li & Melissa G. Moyer (Hrsg.), The Blackwell guide to research methods in bilingualism and multilingualism, 3–17. Malden, MA: Blackwell Pub. Search in Google Scholar

Lüdi, Georges. 2018. Mehrsprachigkeit. In Ingrid Gogolin, Viola Georgi, Marianne Krüger-Potratz, Drorit Lengyel & Uwe Sandfuchs (Hrsg.), Handbuch Interkulturelle Pädagogik, 133–139. Bad Heilbrunn: Klinkhardt. Search in Google Scholar

Lüdi, Georges & Peter H. Nelde. 2004. Instead of a foreword: Codeswitching as a litmus test for an integrated approach of multilingualism. Sociolinguistica 18 (1). VII-XII. Search in Google Scholar

Maahs, Ina-Maria, Marco Truilzi & Erol Hacısalihoğlu. 2020. “kaum Erfahrung, wo ansetzen?” Vorwissen und Erwartungen von Lehrkräften im Weiterbildungsstudium Deutsch als Zweitsprache. Beiträge zur Fremdsprachenvermittlung (63/2020). 5–21. Search in Google Scholar

Maitz, Péter & Monika Foldenauer. 2015. Sprachliche Ideologien im Schulbuch. In Jana Kiesendahl & Christine Ott (Hrsg.), Linguistik und Schulbuchforschung: Gegenstände – Methoden – Perspektiven, 217–234. Göttingen: V&R. Search in Google Scholar

Marx, Nicole. 2005. Hörverstehensleistungen im Deutschen als Tertiärsprache: zum Nutzen eines Sensibilisierungsunterrichts im „DaFnE“. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren. Search in Google Scholar

Marx, Nicole. 2010. eag and multilingualism pedagogy: An empirical study on students’ learning processes on the internet platform English after German. In Peter Doyé & Franz-Josef Meißner (Hrsg.), Lernerautonomie durch Interkomprehension: Projekte und Perspektiven, 225–236. Tübingen: Narr. Search in Google Scholar

Marx, Nicole. 2014. Häppchen oder Hauptgericht? Zeichen der Stagnation in der deutschen Mehrsprachigkeitsdidaktik. Zeitschrift für interkulturellen Fremdsprachenunterricht 19 (1). 8–24. Search in Google Scholar

Meißner, Franz-Josef. 1997. Philologiestudenten lesen in fremden romanischen Sprachen: Konsequenzen für die Mehrsprachigkeitsdidaktik aus einem empirischen Vergleich. In Franz-Josef Meißner (Hrsg.), Interaktiver Fremdsprachenunterricht: Wege zu authentischer Kommunikation: Festschrift für Ludger Schiffler zum 60. Geburtstag, 25–44. Tübingen: Narr. Search in Google Scholar

Meißner, Franz-Josef. 2010. Interkomprehension empirisch geprüft: Kompetenzprofile, Mehrsprachenerlebnis, Lernerautonomisierung. In Peter Doyé & Franz-Josef Meißner (Hrsg.), Lernerautonomie durch Interkomprehension: Projekte und Perspektiven, 193–225. Tübingen: Narr. Search in Google Scholar

Meyer, Michael & Susanne Prediger. 2011. Vom Nutzen der Erstsprache beim Mathematiklernen: Fallstudien zu Chancen und Grenzen erstsprachlich gestützter mathematischer Arbeitsprozesse bei Lernenden mit Erstsprache Türkisch. In Susanne Prediger & Erkan Özdil (Hrsg.), Mathematiklernen unter Bedingungen der Mehrsprachigkeit – Stand und Perspektiven der Forschung und Entwicklung, 185–204. Münster: Waxmann. Search in Google Scholar

Morkötter, Steffi. 2016. Förderung von Sprachlernkompetenz zu Beginn der Sekundarstufe: Untersuchungen zu früher Interkomprehension (Giessener Beiträge zur Fremdsprachendidaktik). Tübingen: Narr. Search in Google Scholar

Niehaus, Inga, Rosa Hoppe, Marcus Otto & Viola Georgi. 2015. Schulbuchstudie Migration und Integration. Georg-Eckert-Institut & Bundesbeauftragte für Migration, Flüchtlinge und Integration (Hrsg.). Berlin. Search in Google Scholar

Oleschko, Sven & Anastasia Moraitis. 2012. Die Sprache im Schulbuch: Erste Überlegungen zur Entwicklung von Geschichts- und Politikschulbüchern unter Berücksichtigung sprachlicher Besonderheiten. Bildungsforschung 9 (1). 11–46. Search in Google Scholar

Oomen-Welke, Ingelore. 2016. Mehrsprachigkeit – Language Awareness – Sprachbewusstheit. Zeitschrift für interkulturellen Fremdsprachenunterricht 21 (2). 5–12. Search in Google Scholar

Peyer, Ann. 2015. Wünsche der Sprachdidaktik an die Schulbuchforschung. In Jana Kiesendahl & Christine Ott (Hrsg.), Linguistik und Schulbuchforschung: Gegenstände – Methoden – Perspektiven, 7–18. Göttingen: V&R. Search in Google Scholar

Schüler-Meyer, Alexander, Susanne Prediger, Taha Kuzu, Lena Wessel & Angelika Redder. 2019. Is Formal Language Proficiency in the Home Language Required to Profit from a Bilingual Teaching Intervention in Mathematics? A Mixed Methods Study on Fostering Multilingual Students’ Conceptual Understanding. International Journal of Science and Mathematics Education 17 (2). 317–339. Search in Google Scholar

Sierens, Sven & Piet Van Avermaet. 2014. Language diversity in education: Evolving from multilingual education to functional multilingual learning. In David Little, Constant Leung & Piet Van Avermaet (Hrsg.), Managing diversity in education: Languages, policies, pedagogies, 204–222. Bristol: Multilingual Matters. Search in Google Scholar

Sujew, Dmitri. 1986. Das Schullehrbuch. Berlin: Volk und Wissen. Search in Google Scholar

Thaler, Engelbert. 2016. Mehrsprachigkeit im Englischlehrwerk. In Michaela Rückl (Hrsg.), Sprachen und Kulturen: Vermitteln und vernetzen. Beiträge zu Mehrsprachigkeit und Inter-/Transkulturalität im Unterricht, in Lehrwerken und in der Lehrer/innen/bildung. (Salzburger Beiträge Zur Lehrer/Innen/Bildung. 2), 180–192. Münster & New York: Waxmann. Search in Google Scholar

Wandruszka, Mario. 1979. Die Mehrsprachigkeit des Menschen. München & Zürich: Piper. Search in Google Scholar

Weinbrenner, Peter. 1995. Grundlagen und Methodenprobleme sozialwissenschaftlicher Schulbuchforschung. In Richard Olechowski (Hrsg.), Schulbuchforschung, 21–46. Frankfurt am Main & New York: Peter Lang. Search in Google Scholar

Wenning, Norbert. 2004. Heterogenität als neue Leitidee der Erziehungswissenschaft? Zur Berücksichtigung von Gleichheit und Verschiedenheit. Zeitschrift für Pädagogik 50 (4). 565–582. Search in Google Scholar

Wessel, Lena, Susanne Prediger, Alexander Schüler-Meyer & Taha Kuzu. 2016. Is grade 7 too late to start with bilingual mathematics courses? An intervention study. In TSG 32. Hamburg. Search in Google Scholar

Wiater, Werner. 2003. Zu den Intentionen internationaler Schulbuchforschung: Einführende Gedanken. In Werner Wiater (Hrsg.), Schulbuchforschung in Europa – Bestandsaufnahme und Zukunftsperspektive, 7–9. Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt. Search in Google Scholar

Wiater, Werner. 2013. Mehrsprachige Schulbücher – eine Problemskizze. In Annemarie Augschöll Blasbichler, Gerda Videsott & Werner Wiater (Hrsg.), Mehrsprachigkeit und Schulbuch, 11–21. Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt. Search in Google Scholar

Zeevaert, Ludger & Robert Möller. 2011. Wege, Irrwege, Holzwege bei der Texterschließung – Empirische Untersuchungen zur germanistischen Interkomprehension. In Franz-Josef Meißner, Filomena Capucho, Christian Degache, Adriana Martins, Doina Spita & Manuel Tost (Hrsg.), Intercomprehension – Learning, teaching, research, 146–163. Tübingen: Narr. Search in Google Scholar

Verwendete Lehrwerke

Algner, Achim, Martin Binder, Michael Deffke, Anne Knaupp, Britta Paßmann & Henning Prox. 2017. Kunstbuch 2. Ein Arbeitsbuch für die Jahrgangsstufen 7 und 8. Paderborn: Schöningh, Westermann. Search in Google Scholar

Arnold, Karin, Volkmar Dietrich, Andreas Eberle, Holger Fleischer, Andrea Hein, Carina Kronabel, Uwe Lüttgens, Ralf Malz, Jörn Peters & Hannes Rehm. 2015. Fokus Chemie: Gymnasium SI. Gesamtband. Berlin: Cornelsen. Search in Google Scholar

Barmeier, Marion, Heinz Joachim Ciprina, Hermann Gora, Wolfgang Kugel, Michael Maiworm & Oliver Wegner. 2019. PRISMA Physik 7/8. Stuttgart & Leipzig: Ernst Klett. Search in Google Scholar

Barth, Wera, Rolf Breiter, Simone Günther, Georg Kaiser & Karsten Paul. 2018. Stark in ... Gesellschaftslehre 2. Braunschweig: Westermann. Search in Google Scholar

Bäuml-Stosiek, Dagmar, Nicky Born, Robin Gliffe, Susanna Heim-Taubert, Susanne Müller, Robert Rauh, Florian Rietzl, Fabian Sternel & Jan Winkelmann. 2017. Forum Geschichte 7/8. Berlin: Cornelsen. Search in Google Scholar

Bee, Ulrich, Edgar Brückl, Paul Gietz, Edda Habekost, Erhard Irmer, Heike Maier, Peter Nelle, Carsten Penz, Werner Schierle, Michael Sternberg, Jutta Töhl-Borsdorf, Karsten Wiese & Peter Zehntmeier. 2019. Elemente Chemie Mittelstufe. Stuttgart & Leipzig: Ernst Klett. Search in Google Scholar

Behrens, Christian, Bettina Bogenrieder, Frank Eichhorn, Maria Kampwerth & Gerhard Landefeld. 2013. Stark in ... Arbeit und Wirtschaft. Braunschweig: Schroedel. Search in Google Scholar

Beier, Barbara, Norbert Brieden, Edeltraud Gaus, Ralf Gaus & Markus Tomberg. 2018. Leben gestalten: Unterrichtswerk für den katholischen Religionsunterricht 2. Stuttgart & Leipzig: Ernst Klett. Search in Google Scholar

Belaid, Layla, Christian Diem, David Emling, Sebastian Emling, Christian Eschmann, Sylvia Kröger, Anne-Kathrin Meinel, Jörg Peters, Martina Peters, Till Richter, Maximilian Röhricht & Bernd Rolf. 2017. Abenteuer Ethik neu 2. Bamberg: C.C. Buchner. Search in Google Scholar

Birkendorf, Christof, Klaus Leinen, Cordia Oude Hengel, Nele Pajenkamp, Georg Pinter & Reto Stein. 2018. Projekt G: Gesellschaftslehre 2. Stuttgart & Leipzig: Ernst Klett. Search in Google Scholar

Bogen, Teresa von, Jan-Gunnar Grote, Stefan Junker, Philipp Kraft, Anika Laubitz-Bertram, Katharina Schmidt, Katharina Schwieder & Nils Westphal. 2018. Diercke – Geographie 2. Braunschweig: Westermann. Search in Google Scholar

Böttge, Bernhard, Cordula Grunow, Hans-Jürgen Rundnagel, Torsten-Philipp Hubel, Udo Marenbach, Wolfgang Piechota & Ulrike Baumann. 2015. Religionsbuch 2: neue Ausgabe für den evangelischen Religionsunterricht. Berlin: Cornelsen. Search in Google Scholar

Braun, Anke, Matthias Grosche, Thomas Jörgens, Thorsten Jürgensen-Engl, Judith Lohmann, Wolfgang Riemer, Raphaela Sonntag & Heike Spielmans. 2019. Lambacher Schweizer Mathematik 8. Stuttgart & Leipzig: Ernst Klett. Search in Google Scholar

Brüning, Barbara, Martina Denda, Elizabeth Engel, Daniel Nachtsheim, Julia Robert & Meike Roth-Beck. 2019. Denk(t)räume wagen 2. Berlin: Cornelsen. Search in Google Scholar

Buttke, Robby, Ira Diethelm, Lutz Engelmann & Franz X. Forman. 2017. Informatik – S I: informatische Grundbildung. Berlin: Duden Schulbuchverlag. Search in Google Scholar

Deiseroth, Dieter & Heinz-Ulrich Wolf. 2018. Demokratie heute – Sozialkunde. Braunschweig: Westermann. Search in Google Scholar

Detterbeck, Markus & Gero Schmidt-Oberländer (Hrsg.). 2013. Musix: das Kursbuch Musik 2. Innsbruck: Helbling. Search in Google Scholar

Dierk, Heidrun, Petra Freudenberger-Lötz, Jürgen Heuschele, Ulrich Kämmerer, Michael Landgraf, Stefan Meißner, Hartmut Rupp & Andreas Wittmann. 2016. Das Kursbuch Religion 2: Arbeitsbuch für den Religionsunterricht. Stuttgart: Calwer. Search in Google Scholar

Eberhard, Daniela, Oliver Fechtig, Pascal Märkl & Matthias Riekert. 2017. Impulse Physik 7/8. Stuttgart & Leipzig: Ernst Klett. Search in Google Scholar

Eggert, Katrin, Stephan Friebel, Manfred Hübner, Ursel Imhof, Michael Koch, Maida Pech, Martina Raker, Ortrud Reuter-Kaminski & Rudolf Schröder. 2014. Praxis Wirtschaft. Braunschweig: Westermann. Search in Google Scholar

Epkenhans, Michael, Ursula Fries, Josef Memminger, Heinz Niggemann, Peter Offergeld, Michael Sauer, Helge Schröder, Friedemann Scriba, Martin Thunich, Jens Walter, Thomas Willich & Hartmann Wunderer. 2017. Geschichte und Geschehen 7/8. Stuttgart & Leipzig: Ernst Klett. Search in Google Scholar

Frede, Pia, Johannes Heuser, Melanie Jakobi, Stephan Spieker & Maren Thomschke. 2019. Politik & Co.: Politik-Wirtschaft für das Gymnasium. Bamberg: C.C. Buchner. Search in Google Scholar

Griesel, Heinz, Helmut Postel, Friedrich Suhr, Werner Ladenthin & Matthias Lösche (Hrsg.). 2017. Elemente der Mathematik 8. Braunschweig: Schroedel. Search in Google Scholar

Grünewald, Dietrich, Jörg Grütjen, Robert Hahne, Martin Lilkendey, Günther Ludig, Martin Oswald & Margit Schmidt. 2013. Kunst entdecken 2. Neue Ausgabe. Berlin: Cornelsen. Search in Google Scholar

Hanraths, Ulrike, Steffen Harr, Aı̈sha Hellberg, Simone Jakob, Volker Pfeifer, Helmut Wamsler & Andrea Welz. 2017. Fair play: Ethik 7/8. Paderborn: Schöningh. Search in Google Scholar

Haun, Anke, Rainer Kotzian, Kai Martin, Marlis Mauersberger & Matthias Rheinländer. 2016. Spielpläne 2: für den Musikunterricht an allgemeinbildenden Schulen. Leipzig: Ernst Klett. Search in Google Scholar

Helling, Klaus, Jochen Happel, Melanie Heffner, Harald Hölz, Stefan Kruse & Wolfgang Zeiller (Hrsg.). 2011. Umwelt Technik 1: Arbeit und Produktion, Bauen und Wohnen. Stuttgart: Klett. Search in Google Scholar

Lammersen, Hans, Paul Palmen, Georg Pinter, Christian Porth & Michael Wehmöller. 2018. Terra – Erdkunde 2. Stuttgart & Leipzig: Ernst Klett. Search in Google Scholar

Mette, Dieter. 2013. Startklar! Technik 2: Energie. München: Oldenbourg Schulbuchverlag. Search in Google Scholar

Peters, Jörg & Bernd Rolf (Hrsg.). 2011. Philo praktisch 2A. Bamberg: C.C. Buchner. Search in Google Scholar

Rhiem, Sandy, Christian Spieß & Silvan Thelen. 2017. Natura – Biologie 2. Stuttgart & Leipzig: Ernst Klett. Search in Google Scholar

Rodach, Paul. 2018. PRISMA Biologie 7/8. Stuttgart & Leipzig: Ernst Klett. Search in Google Scholar

Trutwin, Werner (Hrsg.). 2015. Wege des Glaubens. Berlin: Patmos Schulbuch. Search in Google Scholar

Anhang

Tabelle 4

Detaillierte Übersicht der Sprachen

Sprache Häufigkeit Anteil an den Gesamtfundstellen
Englisch 1096 47,6 %
Latein 403 17,5 %
Altgriechisch 224 9,7 %
Französisch 133 5,8 %
Arabisch 111 4,8 %
Ivrit/Hebräisch 92 4,0 %
Italienisch 65 2,8 %
Spanisch 38 1,7 %
Chinesisch 13 0,6 %
Niederländisch 9 0,4 %
Russisch 9 0,4 %
Japanisch 8 0,3 %
Suaheli 8 0,3 %
Althochdeutsch 7 0,3 %
Portugiesisch 7 0,3 %
Türkisch 6 0,3 %
Nahuatl/Aztekisch 5 0,2 %
Dänisch 4 0,2 %
Sumerisch 4 0,2 %
Sanskrit 3 0,1 %
Afrikaans 2 0,1 %
Albanisch 2 0,1 %
Altslawisch 2 0,1 %
Aramäisch 2 0,1 %
Finnisch 2 0,1 %
Hindi 2 0,1 %
Jiddisch 2 0,1 %
Mittelhochdeutsch 2 0,1 %
Polnisch 2 0,1 %
Schwedisch 2 0,1 %
Tamil 2 0,1 %
Tschechisch 2 0,1 %
Ägyptisch 1 0,0 %
Altfranzösisch 1 0,0 %
Baskisch/Euskara 1 0,0 %
Bulgarisch 1 0,0 %
Estnisch 1 0,0 %
Furlanisch 1 0,0 %
Germanisch 1 0,0 %
Hawaiisch 1 0,0 %
Katalanisch 1 0,0 %
Koreanisch 1 0,0 %
Kroatisch 1 0,0 %
Kurdisch 1 0,0 %
Maya 1 0,0 %
Moliseslawisch 1 0,0 %
Niederdeutsch 1 0,0 %
Okzitanisch 1 0,0 %
Patois/Patwa 1 0,0 %
Persisch 1 0,0 %
Sardisch 1 0,0 %
Shona 1 0,0 %
Lakota 1 0,0 %
Slowenisch 1 0,0 %
Zulu/isiZulu 1 0,0 %
Unbekannte Sprachen 2 0,1 %
Nicht spezifiziert 7 0,3 %
Online erschienen: 2021-08-17
Erschienen im Druck: 2021-09-30

© 2021 Walter de Gruyter GmbH, Berlin/Boston