Skip to content
Licensed Unlicensed Requires Authentication Published by De Gruyter Oldenbourg September 14, 2022

Genossenschaftsgründungen in Bayern: Entwicklung, Ausblick und Herausforderungen

Cooperative foundations in Bavaria: development, perspective and challenges
Wolfdieter von Trotha

Zusammenfassung

In Folge des Erneuerbare-Energien-Gesetzes und der Novelle des Genossenschaftsgesetzes von 2006 wurden in Bayern zahlreiche Genossenschaften gegründet. Dieser Beitrag gibt einen Rückblick über das Gründungsgeschehen in Bayern und weist auf einzelne Erfahrungen hin. In diesen Unternehmensgründungen spiegeln sich auch die Herausforderung der Zeit wider. Die Erfordernisse der Menschen und Regionen werden sich vor dem Hintergrund der aktuellen Situation weiter konkretisieren und zu neuen Genossenschaftsmodellen verdichten. Im Mittelpunkt der genossenschaftlichen Tätigkeit stehen immer die Interessen und der Nutzen der Mitglieder und über Kooperationen lassen sich auch große Herausforderungen bewältigen, die den Einzelnen schnell überfordern würden. Zur Verbesserung der Lesbarkeit wurde nur die männliche Form gewählt und steht synonym für alle Geschlechter.

Abstract

As a consequence of the “Erneuerbare-Energien-Gesetz“ and the amendment to the Cooperative Law in 2006, numerous cooperatives were founded in Bavaria. This article provides a review of foundation events in Bavaria and points to individual experiences. These company foundations also reflect the challenges of time. Against the background of the current situation, the requirements of people and regions will become more concrete and condense into new cooperative models. The focus of cooperative activities is always on the interests and benefits of the members, and cooperation can also be used to overcome major challenges that would quickly overwhelm the individual. To improve legibility, only the masculine form was chosen and is synonymous with all genders.

Résumé

Suite à la “Erneuerbare-Energien-Gesetz“ et à l'amendement de 2006 à la loi sur les coopératives, de nombreuses coopératives ont été fondées en Bavière. Cet article passe en revue les événements de démarrage en Bavière et met en évidence des expériences individuelles. Les défis de l'époque se reflètent également dans ces fondations d'entreprises. Dans le contexte de la situation actuelle, les exigences des personnes et des territoires vont se concrétiser et se condenser dans de nouveaux modèles coopératifs. Les activités coopératives sont toujours axées sur les intérêts et les avantages des membres, et la coopération peut également être utilisée pour surmonter des défis majeurs qui submergeraient rapidement l'individu. Pour améliorer la lisibilité, seule la forme masculine a été choisie et est synonyme de tous les genres.

Published Online: 2022-09-14
Published in Print: 2022-09-27

© 2022 Walter de Gruyter GmbH, Berlin/Boston

Scroll Up Arrow