Skip to content
Licensed Unlicensed Requires Authentication Published by De Gruyter Oldenbourg October 18, 2016

Verwaltungssprache und Bürgerinteressen: Sprachbarrieren im Publikumsverkehr in ihrer Bedeutung für Rechtsinanspruchnahme und Rechtsausschöpfung. Möglichkeiten und Grenzen der Oberwindung

  • Richard Albrecht and Eckart Reidegeld

Zusammenfassung

Vor dem Hintergrund der zunehmenden Abhängigkeit der Bevölkerung von öffentlich organisierten Sozialleistungen, der Verrechtlichung und politischen Gestaltung sozialer Verhältnisse, wird auf das Problem der Vollzugsdefizite von Sozialleistungen hingewiesen, Ansätze zur Erklärung von Vollzugsdefiziten werden dargestellt. Die Frage nach dem Stellenwert der Verwaltungssprache für diese Zusammenhänge wird konzeptionell und anhand empirischer Forschungsergebnisse diskutiert. Auf der Folie dieser Vorüberlegungen werden sprach- und handlungstheoretische Konzepte entfaltet, die bei praktischer Anwendung und entsprechend dem Stellenwert der Verwaltungssprache geeignet sind, Vollzugsdefizite im Verwaltungshandeln zu vermindern und somit den Bürgerinteressenten dienen können. Abschließend werden die Grenzen derartiger Strategien hervorgehoben und notwendige ergänzende Maßnahmen zur Verminderung von Vollzugsdefiziten im und durch das Verwaltungshandeln angesprochen.

Summary

Against the background of the increasing dependence of the people upon publicly organized social services, and of the increasing legalization and political structuring of social relations, attention is drawn to the fact that these social services are not always fully implemented. Attempts to explain the failure fully to implement social services are offered. Whether administrative language actually contributes to these problems is considered conceptually and also, by drawing on the results of empirical research. On the basis of these considerations, however tentative, concepts of linguistic theory and action theory are developed. These concepts not only in their practical application but also in their reflection of the contribution of administrative language arc designed to reduce the likelihood of failures in the administrative process, to implement social services. In this way they may well serve the interests of the citizen. Lastly, the boundaries of these strategies are stressed, and necessary additional measures to prevent failures in the implementation of social services are addressed.

Online erschienen: 2016-10-18
Erschienen im Druck: 1980-11-1

© 1980 by Lucius & Lucius, Stuttgart

Downloaded on 26.3.2023 from https://www.degruyter.com/document/doi/10.1515/zfrs-1980-0204/html
Scroll Up Arrow