Skip to content
Licensed Unlicensed Requires Authentication Published by De Gruyter Oldenbourg April 20, 2021

Vom kollektiven zum individualisierten Aufstieg?

Biographische Narrative von Juraprofessoren aus statusniedrigen Herkunftsfamilien im Wandel

From collective to individualized upward mobility?
Biographical narratives of law professors from lower social classes in transformation
Anja Böning, Frerk Blome and Christina Möller

Zusammenfassung

Der Beitrag stellt die Ergebnisse einer Interviewstudie mit aus statusniedrigen Herkunftsgruppen stammenden Juraprofessoren vor. In der Analyse wurden die Aufstiegsnarrative der Professoren fokussiert, die, so der zentrale Befund, eng mit der Kohortenzugehörigkeit der Erzählenden verknüpft sind. Dabei lässt sich feststellen, dass sich die biographischen Narrative mit gesellschaftlichen Transformationsprozessen und veränderten normativen Leitbildern im Zeitverlauf wandeln. Während die Professoren älterer Kohorten in ihren Narrativen vor allem Gelegenheitsstrukturen eine hohe Relevanz zuschreiben, sind es Professoren jüngerer Kohorten, die individuumsbezogene Narrative bemühen, indem sie die Bedeutung von Begabung und Ehrgeiz für den gelingenden Aufstieg herausstellen.

Abstract

The article presents the results of an interview study with professors of law who come from low status origin groups. The analysis focuses on the ascension narratives of the professors, which, according to the central finding, are closely linked to the cohort affiliation of the narrators. It can be seen that biographical narratives change over time with social transformation processes and altered normative models. While professors of older cohorts ascribe a high relevance to opportunity structures in their narratives, it is professors of younger cohorts who strive for narratives that are related to the individual by emphasizing the importance of talent and ambition for successful advancement.


Anmerkung

Die Autor*innen haben zu gleichen Teilen zum Artikel beigetragen. Die Reihung haben wir per Zufallsgenerator festgelegt, um mit dem „Schicksal des Alphabets“ zu brechen.


Literatur:

Ahbe, Thomas (2003) Deutsche Eliten und deutsche Umbrüche. Erfolg und Verschwinden verschiedener deutscher Elite-Gruppen und deren Wertepositionen. Deutschland Archiv 36: 191–206.Search in Google Scholar

Alheit, Peter & Schömer, Frank (2009) Der Aufsteiger. Autobiographische Zeugnisse zu einem Prototypen der Moderne von 1800 bis heute. Frankfurt a. M.: Campus-Verlag.Search in Google Scholar

Beck, Ulrich (1986) Risikogesellschaft. Auf dem Weg in eine andere Moderne. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Search in Google Scholar

Berger, Peter L. & Luckmann Thomas (2010) Die gesellschaftliche Konstruktion der Wirklichkeit. Eine Theorie der Wissenssoziologie. 23. Auflage. Frankfurt a. M.: Fischer Taschenbuch Verlag.Search in Google Scholar

Berlit, Uwe & Dreier, Horst (1981) Ambivalenz der Ausbildungsreform – Auseinandersetzung mit einem Erfahrungsbericht. Kritische Justiz 14: 150–159.Search in Google Scholar

Bertaux, Daniel (1977) Destins personnels et structure de classes. Pour une critique de l’antroponomie politique. Paris: Presses Universitaires de France.Search in Google Scholar

Böning, Anja (2017) Jura studieren. Eine explorative Untersuchung im Anschluss an Pierre Bourdieu. Weinheim und Basel: Beltz Juventa.Search in Google Scholar

Böning Anja (2020) Zur sozialen Situation der Assistent*innen im Öffentlichen Recht – Explorative Erkenntnisse aus einer Online-Erhebung, S. 253–278 in S. Bretthauer, C. Henrich, B. Völzmann, L. Wolckenhaar & S. Zimmermann (Hrsg.), Wandlungen im Öffentlichen Recht. Festschrift zu 60 Jahren Assistententagung. Baden-Baden: Nomos.10.5771/9783748905127-253Search in Google Scholar

Bourdieu, Pierre (1984) Homo academicus. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.10.17323/1726-3247-2017-4-91-119Search in Google Scholar

Bourdieu, Pierre (1987) Die feinen Unterschiede. Kritik der gesellschaftlichen Urteilskraft. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Search in Google Scholar

Butterwegge, Christoph (2020) Bildungsaufstieg – Realität, Utopie und/oder Ideologie? Bestätigung für Aufsteiger*innen und Beleidigung für Abgehängte, S. 89–101 in J. Reuter, M. Gamper, C. Möller & F. Blome (Hrsg.), Vom Arbeiterkind zur Professur. Sozialer Aufstieg in der Wissenschaft. Autobiographische Notizen und soziobiographische Analysen. Bielefeld: transcript.10.1515/9783839447789-003Search in Google Scholar

Castel, Robert (2005) Die Stärkung des Sozialen. Hamburg: Hamburger Edition.Search in Google Scholar

Dahrendorf, Ralf (1961) Gesellschaft und Freiheit. Zur soziologischen Analyse der Gegenwart. München: Piper.Search in Google Scholar

Dahrendorf, Ralf (1965) Arbeiterkinder an deutschen Universitäten. Tübingen: Mohr Siebeck.Search in Google Scholar

Damm, Reinhard (2020) Autobiographische Notizen eines „Aufsteigers“ – „Wege einer anderen Bildung“, S. 163–184 in J. Reuter, M. Gamper, C. Möller & F. Blome (Hrsg.), Vom Arbeiterkind zur Professur. Sozialer Aufstieg in der Wissenschaft. Autobiographische Notizen und soziobiographische Analysen. Bielefeld: transcript.10.1515/9783839447789-008Search in Google Scholar

El-Mafaalani, Aladin (2012) BildungsaufsteigerInnen aus benachteiligten Milieus. Habitustransformation und soziale Mobilität bei Einheimischen und Türkeistämmigen. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.10.1007/978-3-531-19320-5Search in Google Scholar

Engler, Steffani (2001) „In Einsamkeit und Freiheit“? Zur Konstruktion der wissenschaftlichen Persönlichkeit auf dem Weg zur Professur. Konstanz: UVK Verlag.Search in Google Scholar

Eribon, Didier (2016) Rückkehr nach Reims. Frankfurt a.M.: Suhrkamp.Search in Google Scholar

Feest, Johannes (1965) Die Bundesrichter. Herkunft, Karriere und Auswahl der juristischen Elite, S. 95–113 in: Wolfgang Zapf (Hrsg.), Beiträge zur Analyse der deutschen Oberschicht. München: Piper.Search in Google Scholar

Friebertshäuser, Barbara (2013) Denken, Forschen, Verstehen mit Bourdieu – eine reflexive Rekonstruktion des komplexen Verhältnisses zwischen Theorie und Empirie, S. 255–277 in A. Brake, H. Bremer & A. Lange-Vester (Hrsg.), Empirisch Arbeiten mit Bourdieu. Theoretische und methodische Überlegungen, Konzeptionen und Erfahrungen. Weinheim und Basel: Beltz Juventa.Search in Google Scholar

Glaser, Barney & Strauss, Anselm L. (1967) The Discovery of Grounded Theory. Chicago: Aldine Publishing.Search in Google Scholar

Grob, Alexander, Krings, Franciska & Bangert, Adrian (2001) Life Markers in Biographical Narratives of People from Three Cohorts. A Life Span Perspective in Its Historical Context. Human Development 44: 171–190.10.1159/000057057Search in Google Scholar

Häberle, Peter (2010) Pädagogische Briefe an einen jungen Verfassungsjuristen. Mohr Siebeck: Tübingen.Search in Google Scholar

Hackler, Ruben (2019) Soziologie der Klassenjustiz revisited. Der Richterhabitus in der Weimaren Republik, S. 203–221 in A. Kretschmar (Hrsg.), Das Rechtsdenken Pierre Bourdieus, Weilerswist: Velbrück Wissenschaft.10.5771/9783748901693-203Search in Google Scholar

Hamann, Julian (2016) “Let us salute one of our kind.” How academic obituaries consecrate research biographies. Poetics 56: 1–14.10.1016/j.poetic.2016.02.005Search in Google Scholar

Hartmann, Michael (1990) Juristen in der Wirtschaft. Eine Elite im Wandel. München: Beck.Search in Google Scholar

Hartmann, Michael (2002) Der Mythos von den Leistungseliten. Spitzenkarrieren und soziale Herkunft in Wirtschaft, Politik, Justiz und Wissenschaft. Frankfurt a. M.: Campus Verlag.Search in Google Scholar

Heldrich, Andreas & Schmidtchen, Gerhard (1982) Gerechtigkeit als Beruf. Repräsentativumfrage unter jungen Juristen. München: Beck.Search in Google Scholar

Jaksztat, Steffen & Lörz, Markus (2018) Ausmaß, Entwicklung und Ursachen sozialer Ungleichheit beim Promotionszugang zwischen 1989–2009. Zeitschrift für Soziologie 47: 46–64.10.1515/zfsoz-2018-1003Search in Google Scholar

Klausa, Ekkehard (1981) Deutsche und amerikanische Rechtslehrer. Baden-Baden: Nomos.Search in Google Scholar

Kaupen, Wolfgang (1971) Die Hüter von Recht und Ordnung. Die soziale Herkunft, Erziehung und Ausbildung der deutschen Juristen – eine soziologische Analyse. Neuwied und Berlin: Luchterhand.Search in Google Scholar

Konsortium Bundesbericht Wissenschaftlicher Nachwuchs (2017) Bundesbericht Wissenschaftlicher Nachwuchs 2017. Statistische Daten und Forschungsbefunde zu Promovierenden und Promovierten in Deutschland. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag.Search in Google Scholar

Kusow, Abdi M. & Eno, Mohamed A. (2015) Formula Narratives and the Making of Social Stratification and Inequality. Sociology of Race and Ethnicity 1: 409–423.10.1177/2332649215574362Search in Google Scholar

Lamont, Michèle, Kaufman, Jason & Moody, Michael (2000) The Best of the Brightest: Definitions of the Ideal Self among Prize-Winning Students. Sociological Forum 15: 187–224.10.1023/A:1007524823423Search in Google Scholar

Lörz, Markus (2017) Soziale Ungleichheiten beim Übergang ins Studium und im Studienverlauf, S. 311–338 in M. S. Baader & T. Freytag (Hrsg.), Bildung und Ungleichheit in Deutschland. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden.10.1007/978-3-658-14999-4_16Search in Google Scholar

Maines, David R. (1993) Narrative’s Moment and Sociology’s Phenomena: Toward a Narrative Sociology. The Sociology Quarterly 34: 17–38.10.1111/j.1533-8525.1993.tb00128.xSearch in Google Scholar

Mau, S. (2019) Lütten Klein. Leben in der ostdeutschen Transformationsgesellschaft. Berlin: Suhrkamp.Search in Google Scholar

Mead, George H. (2017) Geist, Identität und Gesellschaft. [18. Auflage] Frankfurt a.M.: Suhrkamp.Search in Google Scholar

Middendorff, Elke, Apolinarski, Beate, Poskowsyky, Jonas, Kandulla, Maren & Netz, Nicolai (2013) Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Deutschland 2012. 20. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks durchgeführt durch das HIS-Institut für Hochschulforschung. Berlin: Bundesministerium für Bildung und Forschung.Search in Google Scholar

Miethe, Ingrid, Soremski, Regina, Suderland, Maja, Dierckx, Heike & Kleber, Birthe (2015) Bildungsaufstieg in drei Generationen. Zum Zusammenhang von Herkunftsmilieu und Gesellschaftssystem im Ost-West-Vergleich. Opladen: Budrich.10.2307/j.ctvdf0225Search in Google Scholar

Möller, Christina (2015) Herkunft zählt (fast) immer. Soziale Ungleichheiten unter Universitätsprofessorinnen und -professoren (Bildungssoziologische Beiträge). Weinheim und Basel: Beltz Juventa.Search in Google Scholar

Munawar, Khadeeja, Kuhn, Sara K. & Haque, Samsul (2018) Understanding the reminiscence bump: A systematic review. PLoS ONE 13. https://doi.org/10.1371/journal.pone.0208595.10.1371/journal.pone.0208595Search in Google Scholar

Nachtwey, Oliver (2016) Die Abstiegsgesellschaft. Über das Aufbegehren in der regressiven Moderne. Berlin: Suhrkamp.Search in Google Scholar

Nohl, Arnd-Michael (2017) Interview und Dokumentarische Methode. 5. Auflage. Wiesbaden: Springer VS.10.1007/978-3-658-16080-7_3Search in Google Scholar

Pasternack, Peer (2005) Wissenschaftsumbau. Der Austausch der Deutungseliten, S. 221–236 in H. Bahrmann & C. Links (Hrsg.), Am Ziel vorbei. Die deutsche Einheit – eine Zwischenbilanz. Berlin: Ch. Links Verlag.Search in Google Scholar

Pasternack, Peer (2015) Wissenschaftsumbau Ost. Ein 25-Jahres-Jubiläum mit eher begrenzten Jubelanlässen, S. 22–25 in Marburg: Forum Wissenschaft (4).Search in Google Scholar

Peter, Tobias (2018) Talent. Zu einem Schlüsselbegriff zeitgenössischer Bildung, S. 71–94 in A. Böker & K. Horvarth (Hrsg.): Begabung und Gesellschaft. Sozialwissenschaftliche Perspektiven auf Begabung und Begabtenförderung. Wiesbaden: Springer VS.10.1007/978-3-658-21761-7_4Search in Google Scholar

Pollak, Reinhard (2010) Kaum Bewegung, viel Ungleichheit. Eine Studie zu sozialem Auf- und Abstieg in Deutschland. (Heinrich Böll Stiftung (Hrsg.), Schriften zu Wirtschaft und Soziales Band 5), Berlin.Search in Google Scholar

Reckwitz, Andreas (2017) Die Gesellschaft der Singularitäten. Zum Strukturwandel der Moderne. Berlin: Suhrkamp.10.1007/978-3-658-21050-2_2Search in Google Scholar

Reuter, Julia, Gamper, Markus, Möller, Christina & Blome, Frerk (Hrsg.) (2020) Vom Arbeiterkind zur Professur. Autobiographische Notizen und soziobiographische Analysen. Bielefeld: transcript.10.1515/9783839447789Search in Google Scholar

Richter, Walther (1960) Die Richter der Oberlandesgerichte der Bundesrepublik. Eine berufs- und sozialstatistische Analyse. Hamburger Jahrbuch für Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik 5: 241–259.Search in Google Scholar

Riessman, Catherine K. (2008) Narrative Methods for the Human Sciences. Los Angeles/London/New Delhi/Singapore: SAGE.Search in Google Scholar

Schindler, Steffen (2012) Aufstiegsangst? Eine Studie zur sozialen Ungleichheit beim Hochschulzugang im historischen Zeitverlauf. Düsseldorf: Vodafone Stiftung.Search in Google Scholar

Schmeiser, Martin (1994) Akademischer Hasard. Das Berufsschicksal des Professors und das Schicksal der deutschen Universität 1870–1920. Stuttgart: Klett-Cotta.Search in Google Scholar

Schmitt, Lars (2010) Bestellt und nicht abgeholt. Soziale Ungleichheit und Habitus-Struktur-Konflikte im Studium. Wiesbaden: VS-Verlag.10.1007/978-3-531-92193-8Search in Google Scholar

Schröder, Rainer & Bär, Fred (1996) Zur Geschichte der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin. Kritische Justiz 29: 447–465.10.5771/0023-4834-1996-4-447Search in Google Scholar

Schulze-Fielitz, Helmuth (2013) Staatsrechtlehre als Mikrokosmos. Tübingen: Mohr Siebeck.Search in Google Scholar

Schultz, Ulrike, Böning, Anja, Peppmeier, Ilka & Schröder, Silke (2018) De jure und de facto: Professorinnen in der Rechtswissenschaft. Geschlecht und Wissenschaftskarriere im Recht. Baden-Baden: Nomos.Search in Google Scholar

Schütze, Fritz (1983) Biographieforschung und narratives Interview. Neue Praxis 13: 283–293.10.2307/j.ctvdf09cn.6Search in Google Scholar

Spangenberg, Heike; Quast, Heiko & Franke, Barbara (2017) Studium, Ausbildung oder beides? Qualifizierungswege von Studienberechtigten. Die Deutsche Schule 109: 334–352.Search in Google Scholar

Squire, Corinne, Andrews, Molly & Tamboukou, Maria (2008) What is narrative research?, S. 1–21 in dies. (Hrsg.) Doing Narrative Research. Los Angeles/London/New Delhi/Singapore: SAGE.10.5040/9781472545220Search in Google Scholar

Tarrow, Sidney (1991) Kollektives Handeln und politische Gelegenheitsstruktur in Mobilisierungswellen. Theoretische Perspektiven. Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 43: 647–670.Search in Google Scholar

Titze, Hartmut (1990) Der Akademikerzyklus. Göttingen: Vanderhoeck & Ruprecht.Search in Google Scholar

Van de Loo, Janwillem/Stehmeier, Marinus (2013) Wieso, weshalb, warum – bleibt Jura dumm? Kritische Justiz 46: 383–395.10.5771/0023-4834-2013-4-383Search in Google Scholar

Voswinkel, Stephan (2017) Das (schwindende) Versprechen des sozialen Aufstiegs, S. 64–79 in B. Aulenbacher, M. Dammayr, K. Dörre, W. Menz, B. Riegraf & H. Wolf (Hrsg.), Leistung und Gerechtigkeit. Das umstrittene Versprechen des Kapitalismus. Weinheim und Basel: Beltz-Juventa.Search in Google Scholar

Wakeling, Paul (2010) Is there such a thing as a working-class academic?, S. 36–52 in Y. Taylor (Hrsg.), Classed intersections. Spaces, selves, knowledges. Farnham, Burlington, VT: Ashgate.Search in Google Scholar

Warnock, Deborah M. (2016) Paradise Lost? Patterns and Precarity in Working-Class Academic Narratives. Journal of Working-Class Studies 1: 28–44.10.13001/jwcs.v1i1.6013Search in Google Scholar

Weyrauch, Walter Otto (1970) Zum Gesellschaftsbild des Juristen. Eine vergleichende Studie über die subjektiven Faktoren im Recht. Neuwied: Luchterhand.Search in Google Scholar

Wissenschaftsrat (2010) Prüfungsnoten an Hochschulen im Prüfungsjahr 2010. Arbeitsbericht, mit einem wissenschaftspolitischen Kommentar des Wissenschaftsrates. Köln: Geschäftsstelle des Wissenschaftsrates.Search in Google Scholar

Zimmer, Lena M. (2018) Das Kapital der Juniorprofessur. Einflussfaktoren bei der Berufung von der Junior- auf die Lebenszeitprofessur. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden.10.1007/978-3-658-22726-5Search in Google Scholar

Published Online: 2021-04-20
Published in Print: 2021-04-27

© 2021 Walter de Gruyter GmbH, Berlin/Boston

Scroll Up Arrow