Skip to content
Licensed Unlicensed Requires Authentication Published by De Gruyter Oldenbourg April 20, 2021

Zur rechtssoziologischen Vermessung der Abschaffung, Transformation und Entformalisierung von Recht

Eröffnungsvortrag zum Vierten Kongress der deutschsprachigen Rechtssoziologie-Vereinigungen „Abschaffung des Rechts?“, Universität Basel, 13. September 2018

On the socio-legal measurement of the abolition, transformation and de-formalisation of law
Opening lecture at the Fourth Congress of the German-speaking Sociology of Law Associations “Abolition of law?” University of Basel, 13 September 2018
Michelle Cottier

Zusammenfassung

Der Eröffnungsvortrag zum Vierten Kongress der deutschsprachigen Rechtssoziologie-Vereinigungen nimmt die drei begrifflichen Vorschläge des Call for Papers zum Kongress, Abschaffung, Transformation und Entformalisierung von Recht, zum Anlass, das Treffen in die Abfolge der drei bisherigen Konferenzen seit 2008 einzuordnen und aufzuzeigen, welche Diskussionsstränge sich durch die Konferenzreihe durchziehen. Diese inhaltliche Perspektive wird in einem zweiten Teil ergänzt durch einige Beobachtungen zu den strukturellen Wirkungen und Dynamiken, die die Dreiländer-Kongresse im Feld der deutschsprachigen „Recht und Gesellschaft“-Forschung ausgelöst haben. Der dritte Teil stellt die Frage, ob es gelungen ist, ein neues Forschungs-Netzwerk zu konstituieren und welche Aufgaben diesbezüglich anstehen.

Abstract

The opening lecture at the Fourth Congress of the German-Speaking Sociology of Law Associations takes the three conceptual proposals in the call for papers for the congress, abolition, transformation and de-formalisation of law, as an opportunity to place this meeting in the sequence of the three previous conferences since 2008 and to show which strands of discussion run through the conference series. This perspective on content is supplemented in a second part by some observations on the structural effects and dynamics that the three-country congresses have triggered in the field of German-speaking “law and society” research. The third part asks whether it has been possible to constitute a new research network and what tasks lie ahead in this regard.


Anmerkung

Das Programm der Konferenz kann über den Link auf der Website http://recht-und-gesellschaft.info/ eingesehen werden, Link: „Abschaffung des Rechts?“: Vierter Kongress der deutschsprachigen Rechtssoziologie-Vereinigungen, 13.–15. September 2018, Universität Basel. Für den Abstractband vgl. Estermann 2018.


Literatur

Baer, Susanne (2010) Juristische Biopolitik: Das Wissensproblem im Recht am Beispiel „des“ demografischen Wandels, S. 181–201 in: M. Cottier, J. Estermann & M. Wrase (Hrsg.), Wie wirkt Recht? Ausgewählte Beiträge zum ersten gemeinsamen Kongress der deutschsprachigen Rechtssoziologie-Vereinigungen. Baden-Baden: Nomos.10.5771/9783845225012-181Search in Google Scholar

Baer, Susanne (2016) Recht als Praxis. Herausforderungen der Rechtsforschung heute. Zeitschrift für Rechtssoziologie 36: 213–232.10.1515/zfrs-2016-0016Search in Google Scholar

Boulanger, Christian et al. (Hrsg.) (2008) Wie wirkt Recht? Interdisziplinäre Rechtsforschung zwischen Rechtswirklichkeit, Rechtsanalyse und Rechtsgestaltung. Tagungsband und Abstracts des ersten Kongress der deutschsprachigen rechtssoziologischen Gesellschaften, 4.–6. September 2008, Universität Luzern. Beckenried: Orlux.Search in Google Scholar

Boulanger, Christian et al. (2011) Der Kampf ums Recht. Akteure und Interessen im Blick der interdisziplinären Rechtsforschung. Abstractband. Zweiter Kongress der deutschsprachigen Rechtssoziologie-Vereinigungen, 1.–3. September 2011, Universität Wien. Beckenried: Orlux.Search in Google Scholar

Cottier, Michelle (2010) Soziologisches Wissen in Debatten um die Reformbedürftigkeit des Erbrechts, S. 203–226 in: M. Cottier, J. Estermann & M. Wrase (Hrsg.), Wie wirkt Recht? Ausgewählte Beiträge zum ersten gemeinsamen Kongress der deutschsprachigen Rechtssoziologie-Vereinigungen. Baden-Baden: Nomos.10.5771/9783845225012-203Search in Google Scholar

Estermann, Josef & Boulanger, Christian (Hrsg.) (2015) Die Versprechungen des Rechts, Tagungsband und Abstracts des dritten Kongresses der deutschsprachigen Rechtssozologie-Vereinigungen, 9.–11. September 2015, Humboldt-Universität zu Berlin. Beckenried: Orlux.Search in Google Scholar

Estermann, Josef (2018) Abschaffung des Rechts? Kongressband und Abstracts des vierten Kongresses der deutschsprachigen Rechtssoziologie-Vereinigungen, 13.–15. September 2018, Universität Basel. Beckenried: Orlux.Search in Google Scholar

Forudastan, Ferdos & Janisch, Wolfgang (2018) Bundesverfassungsrichter Andreas Voßkuhle: „Es geht häufig um gefühltes Recht“. Süddeutsche Zeitung (SZ). 25.07.2018 (Download: https://www.sueddeutsche.de/politik/bundesverfassungsrichter-andreas-vosskuhle-es-geht-haeufig-um-gefuehltes-recht-1.4067146?reduced=true, 19.2.2021)Search in Google Scholar

Klose, Alexander (2010) Wie wirkt Antidiskriminierungsrecht? S. 347–368 in: M. Cottier, J. Estermann & M. Wrase (Hrsg.), Wie wirkt Recht? Ausgewählte Beiträge zum ersten gemeinsamen Kongress der deutschsprachigen Rechtssoziologie-Vereinigungen. Baden-Baden: Nomos.10.5771/9783845225012-347Search in Google Scholar

Koller, Peter (2012) Kampf ums Recht: Akteure und Interessen im Blick der interdisziplinären Rechtsforschung, S. 13–32 in: J. Estermann (Hrsg.), Der Kampf ums Recht. Akteure und Interessen im Blick der interdisziplinären Rechtsforschung. Beiträge zum zweiten Kongress der deutschsprachigen Rechtssoziologischen Vereinigungen, Wien 2011. Münster: LIT Verlag.Search in Google Scholar

Lucke, Doris Mathilde (2010) Was weiß Recht? Anmerkungen aus der sozialwissenschaftlichen Verwendungsforschung, S. 147–180 in: M. Cottier, J. Estermann & M. Wrase (Hrsg.), Wie wirkt Recht? Ausgewählte Beiträge zum ersten gemeinsamen Kongress der deutschsprachigen Rechtssoziologie-Vereinigungen. Baden-Baden: Nomos.10.5771/9783845225012-147Search in Google Scholar

Rottleuthner, Hubert & Rottleuthner-Lutter, Margret (2010) Recht und Kausalität, S. 17–42 in: M. Cottier, J. Estermann & M. Wrase (Hrsg.), Wie wirkt Recht? Ausgewählte Beiträge zum ersten gemeinsamen Kongress der deutschsprachigen Rechtssoziologie-Vereinigungen. Baden-Baden: Nomos.10.5771/9783845225012-17Search in Google Scholar

Published Online: 2021-04-20
Published in Print: 2021-04-27

© 2021 Walter de Gruyter GmbH, Berlin/Boston