Skip to content
BY-NC-ND 3.0 license Open Access Published by De Gruyter June 2, 2014

Beitrag zu den blauen Jodverbindungen der Steroide

K. Heller, F. Hohensee and R. Hüttenrauch

Es wurden Jod-Additionsverbindungen der Steroide dargestellt und ihre Bindungsverhältnisse näher untersucht. Röntgendiagramme und IR-Spektren zeigten eine Wechselwirkung zwischen funktioneller Gruppe der Steroide und Jod, die auch in Lösung nachweisbar ist. Eine kristalline Struktur ist für das Auftreten der blauen Jodfarbe nicht erforderlich.

Received: 1958-5-6
Published Online: 2014-6-2
Published in Print: 1958-10-1

© 1946 – 2014: Verlag der Zeitschrift für Naturforschung

This work is licensed under the Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 3.0 License.

Scroll Up Arrow