Accessible Requires Authentication Published by De Gruyter November 7, 2019

Bjørn Rabjerg, Robert Stern: On Knud E. Løgstrup’s “Humanism and Christianity”

Bjørn Rabjerg and Robert Stern

Abstract

Dieser Beitrag bietet eine umfassende Diskussion des Textes “Humanismus und Christentum” (1950) des dänischen Philosophen und Theologen Knud E. Løgstrup. Er verortet den Text in seinem geistesgeschichtlichen Kontext und analysiert seine wichtigsten Argumente wie auch seine zentrale These, der zufolge Humanismus und Christentum einen entscheidenden Grundsatz teilen, insofern beide die Ethik als “stumm“ oder “unausgesprochen“ verstehen. Darüber hinaus wird dargelegt, wie Løgstrups Text zentrale Überlegungen in dessen späteren Publikationen, besonders in dem Hauptwerk Die ethische Forderung (1956), vorwegnimmt.

Published Online: 2019-11-07
Published in Print: 2019-05-27

© 2019 Walter de Gruyter GmbH, Berlin/Boston