Accessible Requires Authentication Published by De Gruyter August 14, 2021

Begrenzt dezentral gesteuerte Produktion – modelliert im Swimmingpool-Modell

Decentralized Manufacturing Control – Embedded in Swimming-Pool Model
Maxime Lonsdorfer, Merle Scheunemann, Melanie Maßmann and Henner Gärtner

Abstract

Das Institut für Produkt- und Produktionsmanagement der HAW Hamburg forscht an der geeigneten Modellierung dezentraler Steuerungskonzepte für die Produktion zum Zwecke praxistauglicher Implementierungen. Zunächst wird der Einfluss der Entwicklung digitaler Technologien auf die historische Entwicklung klargestellt. Darauf aufbauend wird dargelegt, wie die HAW Hamburg ein so genanntes „Swimmingpool-Modell“ als Grundstein für die Forschung an dezentralen Steuerungskonzepten aufbaut und validiert.

Abstract

The Institute of Product and Production Management at the HAW Hamburg researches on the appropriate modeling of decentralized manufacturing control concepts for the purpose of practical implementations. It is shown how the evolvement of digital technologies influenced the history of decentralized control systems. The article points out in which way a socalled “swimming pool model” can be built and validated as a cornerstone for further research on decentralized manufacturing control concepts.


Tel.: +49 (0) 176 / 7 55 222 11

Literatur

1 Weigelt, M.: Dezentrale Produktionssteuerung mit Agenten-Systemen. Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden 1994, S.4–9 10.1007/978-3-663-08367-2_3 Search in Google Scholar

2 Höpner, A.: Internet der Dinge und Künstliche Intelligenzen: AIoT soll der vernetzten Fabrik zum Durchbruch helfen. Handelsblatt, 3.11.2020 Search in Google Scholar

3 Statista (Hrsg.): In-depth: Industry 4.0 2020. Statista Digital Market Outlook (09.2020). Online unter https://www.statista.com/study/66974/in-depth-industry-40/ [Abruf am 31.3.2021] Search in Google Scholar

4 International Federation of Robotics (Hrsg.): IFR Secretariat Blog, 30.10.2019, https://ifr.org abgerufen am 31.3.2021 Search in Google Scholar

5 Schuh G.; Stich V.: Enterprise-Integration – Auf dem Weg zum kollaborativen Unternehmen. Springer-Verlag, Berlin, Heidelberg 2014, S.64 10.1007/978-3-662-46145-7 Search in Google Scholar

6 mpdv Mikrolab GmbH (Hrsg.): Zukunftskonzept MES 4.0 konkretisiert: Dezentralität. SPS-Magazin, Whitepaper, 03.2015 Search in Google Scholar

7 Gärtner, H.; Greb, A.; Peters, F.; Varal, A.: Wie sich das Potenzial einer dezentralen gesteuerten Produktion mit Industrie 4.0 heben lässt. 2. Online-Konferenz zum Digitalen Wandel im Produktionsmanagement, HAW Hamburg (3.6.2020). Online unter https://www.haw-hamburg.de/hochschule/technik-und-informatik/departments/maschinenbau-und-produktion/institute-undeinrichtungen/ipp/ [Abruf am 31.3.2021] Search in Google Scholar

8 Eigene Darstellung unter Einbindung eines Fotos mit freundlicher Genehmigung von Obenaus, Peter: Freibad. Online unter https://www.peter-obenaus.de/ [Abruf am 20.5.2017] Search in Google Scholar

Published Online: 2021-08-14
Published in Print: 2021-08-31

© 2021 Walter de Gruyter GmbH, Berlin/Boston, Germany