Accessible Unlicensed Requires Authentication Published by De Gruyter November 20, 2021

Das Fermi-Problem des innerbetrieblichen Transports

Nutzung stochastischer Transportkettenmodelle bei der Einsatzplanung von Flurförderzeugen

The Fermi Problem of Internal Transport
Florian Klug

Abstract

Als Fermi-Problem bezeichnet man die quantitative Abschätzung für Probleme bei schlechter Datenlage. Im folgenden Beitrag wird aufgezeigt, wie mithilfe von einfachen Transportkettenmodellen logistische Fragestellungen beim Einsatz von Flurförderzeugen im innerbetrieblichen Transport beantwortet werden können. Ein Vergleich der Planungsdaten mit aufwendigeren Ablaufsimulationen zeigt in manchen Bereichen eine erstaunliche Genauigkeit der Ergebnisse, was für einen vermehrten Einsatz von Planungsverfahren auf Basis des Fermi-Ansatzes spricht.

Abstract

The Fermi problem is the quantitative estimation of problems with poor data. This article shows how logistic questions concerning the use of industrial trucks in internal transport can be answered with the help of simple transport chain models. A comparison of the planning data with more complex flow simulations shows in some areas an astonishing accuracy of the results, which speaks for a future use of planning methods based on the Fermi approach.


Tel.: +49 (0) 89 1265-2778

Literatur

1 Martin, H.: Transport- und Lagerlogistik: Systematik, Planung, Einsatz und Wirtschaftlichkeit. 10. Aufl., Springer-ViewegVerlag, Wiesbaden 2017Search in Google Scholar

2 Klug, F.: Logistikmanagement in der Automobilindustrie – Grundlagen der Logistik im Automobilbau. 2. Aufl., Springer-Verlag, Berlin, Heidelberg 2018 DOI: 10.1007/978-3-662-55873-710.1007/978-3-662-55873-7Search in Google Scholar

3 Klug, F.: Pool-Effekte in der Automobil Supply Chain – Verbundeffekt bei der gemeinsamen Nutzung von Logistikressourcen. ZWF 114 (2019) 1/2, S. 2-5 DOI: 10.3139/104.11203310.3139/104.112033Search in Google Scholar

Published Online: 2021-11-20

© 2021 Walter de Gruyter GmbH, Berlin/Boston, Germany