Accessible Unlicensed Requires Authentication Published by Oldenbourg Wissenschaftsverlag September 25, 2009

Modellierung und Modellanalyse in der Systembiologie am Beispiel der Kohlenhydrataufnahme bei Escherichia coli (Modeling in Systems Biology)

Andreas Kremling
From the journal

In der Systembiologie gewinnt die Entwicklung und Analyse von mathematischen Modellen immer mehr an Bedeutung. Die Erfolge bei der messtechnischen Erfassung der Genexpression und bei Metaboliten führen zu einer großen Fülle von Informationen über biologische Phänomene und erlauben es sehr detaillierte Modelle zur Beschreibung von Stoffwechsel, Signaltransduktion und Genexpression aufzustellen. Mathematische Modelle, die eine quantitative Beschreibung und Analyse ermöglichen, haben dabei eine entscheidende Bedeutung. Der Beitrag stellt am Beispiel der Kohlenhydrataufnahme bei Escherichia coli unterschiedliche Modellvarianten vor, die zur Bearbeitung spezifischer Fragestellungen entwickelt wurden.

In Systems Biology the development and analysis of mathematical models becomes more and more important. Based on new measurement techniques, nowadays, experimental data from different sources are available that could be integrated into the models. An interesting example is the carboydrate uptake in Escherichia coli that is described with two model variants: a very detailed and a reduced model.

:
Published Online: 2009-09-25
Published in Print: 2008-05

© Oldenbourg Wissenschaftsverlag