Skip to content
Licensed Unlicensed Requires Authentication Published by Oldenbourg Wissenschaftsverlag April 19, 2010

Joint Design of Control and Communication in Wireless Networked Control Systems Gemeinsamer Entwurf von Regelung und Kommunikation für funkbasierte Regelungssysteme

Alain Chamaken and Lothar Litz

Abstract

The control performance of a wireless networked control system is a complex function of control structure, control system parameters e. g. sampling period, controller gain and communication system structure and parameters e. g. random delay, packet loss. Further limitations may arise from low energy low performance computing nodes. In order to predict or even optimize the control performance, a joint design of both the control system with appropriate control structures and the communication system with appropriate communication protocols is intended. In this contribution a wireless networked control system where sensors, controller, and actuator communicate over a dedicated wireless network is analyzed and implemented. It is shown how to use different controllers in conjunction with dedicated communication protocols to stabilize an inverted pendulum equipped with low power low energy wireless nodes. Experimental results are provided to show the effectiveness of the method.

Zusammenfassung

Die Güte eines funkbasierten Regelungssystems ist eine komplexe Funktion von Reglerstruktur und Reglerparametern wie Abtastzeit, Reglerverstärkung und Kommunikationsstruktur und Kommunikationsparametern wie Paketverzögerung und Paketverlusten. Durch den gemeinsamen Entwurf von Regelungssystem mit passenden Reglerstrukturen und Kommunikationssystem mit passenden Kommunikationsprotokollen kann eine bessere Vorhersagbarkeit bis hin zu einer Optimierung der Regelgüte erzielt werden. In diesem Beitrag wird ein funkbasiertes Regelungssystem entworfen und implementiert, wobei Sensoren, Regler, und Aktuator über ein dediziertes Funknetzwerk kommunizieren. Wir zeigen, wie verschiedene Regelalgorithmen im Zusammenhang mit dedizierten Kommunikationsprotokollen zur Stabilisierung eines invertierten Pendels mit energiearmen Funkknoten eingesetzt werden können. Experimentelle Ergebnisse zeigen die Effektivität der Methode.


* Correspondence address: University of Kaiserslautern, Institute of Automatic Control, 67653 Kaiserslautern,

Published Online: 2010-04-19
Published in Print: 2010-04

© by Oldenbourg Wissenschaftsverlag, München, Germany