Skip to content
Licensed Unlicensed Requires Authentication Published by De Gruyter (O) September 5, 2011

X-by-Wire Plattform — Konzept und Auslegung

X-by-Wire Platform — Concept and Design
  • Reinhard Reichel and Michael Armbruster

Zusammenfassung

Dargestellt wird eine X-by-Wire Plattform zur gesamtheitlichen Umsetzung des Global Chassis-Control. Die Plattform basiert auf FlexRay-Technologie. Sie vermag eine Vielzahl aktiver Fahrerassistenzfunktionen unterschiedlicher Sicherheitsintegrität auszuführen — ohne mechanische Rückfallebene. Die X-by-Wire Plattform wurde im Rahmen des Forschungsprojektes SPARC entwickelt, als Prototyp in drei Fahrzeuge integriert und auf einer Teststrecke getestet. Einen Weg zu zeigen, wie eine komplexe Plattform unter Berücksichtigung der Sicherheitsintegrität ausgelegt werden kann, ist Kern dieses Beitrags.

Abstract

Content of this paper is a x-by-wire platform for a comprehensive implementation of Global Chassis-Control. The platform is based on FlexRay technology. It allows the implementation of multiple active driver-assistance-systems function of different Safety Integrity Levels — without any mechanical backup. The x-by-wire platform was developed within the EU research project SPARC, implemented onto three vehicles and tested on a test track. Focus of this paper is to show how to design systematically a complex safety critical x-by-wire platform in compliance with given Safety Integrity Levels.


* Correspondence address: Seebrucker Str. 4, 81825 München,

Published Online: 2011-09-05
Published in Print: 2011-09

© by Oldenbourg Wissenschaftsverlag, München, Germany

Downloaded on 2.3.2024 from https://www.degruyter.com/document/doi/10.1524/auto.2011.0949/html
Scroll to top button