Skip to content
Licensed Unlicensed Requires Authentication Published by Oldenbourg Wissenschaftsverlag September 25, 2009

Die virtuelle Lernumgebung SMARTFRAME – Kodierung und didaktische Aufbereitung von Lernmaterialien durch Lernobjekte (The Virtual Learning Environment SMARTFRAME)

The Virtual Learning Environment SMARTFRAME
Torsten Reiners, Dirk Reiß, Imke Sassen and Stefan Voß
From the journal

Zusammenfassung

Die Darstellung von Lernmaterialien erfolgt in den meisten Fällen durch statische, mit interaktiven Applets aufgewertete HTML-Seiten. Ein ganzheitliches Lernerlebnis mit individueller Adaptivität wird mit dieser einfachen Kodierung von Lernmaterialien allerdings nur in einem stark eingeschränkten Sinne ermöglicht. Erst durch eine verstärkte Einbindung von interaktiven Lernelementen in Kombination mit dynamisch generierten Seiten und einer individuellen Adaption der Lernumgebung an den jeweilig Lernenden kann echter Mehrwert im Sinne weitergehender didaktischer Unterstützung erzielt werden. Zunächst präsentieren wir die mediendidaktische Konzeption und Umsetzung der virtuellen Lernumgebung SMARTFRAME (www.smartframe.de). Aus konzeptioneller Sichtweise soll aufgezeigt werden, wie eine ganzheitliche Adaption der Lernumgebung an individuelle Lernprozesse erreicht werden kann, die über die bereits übliche Interaktivität einzelner Lernmodule und benutzerspezifischer Eingangskonfigurationen hinausgeht. Im Anschluss wird schematisch die technische Realisierung des Transformationsprozesses der XML-kodierten Lernobjekte beschrieben, der sich durch eine dynamische – d.h. beim Abruf der Inhalte – lernerspezifische Adaptivität der Lernmaterialien in Bezug auf deren Zusammensetzung und Präsentation auszeichnet.

Summary

In most cases, the visualization of learning material is realized by static web-sites including interactive applets. This simple form of coding does not allow a fully integrated learning experience with an individual adaptive approach to the learners′ requirements. To achieve a surplus in terms of a didactical support, the inclusion of highly interactive learning elements combined with on-the-fly generated con-tent pages for the learner has to be given. In this paper we describe the media-didactical concept of the implemented virtual learning environment SMARTFRAME (www.smartframe.de). Within SMARTFRAME, the XML-coded learning objects are dynamically combined to larger learning units that are visualized according to the current learner specification based on the learning process. Thereby, the adaptation of the learning material to the learner itself is on a more advanced level as provided by most common learning systems.The implementation of the here shown concepts is described by presenting the main aspects of the transformation process from XML-coded learning objects to the learner specific presentation of the learning material.

:
Published Online: 2009-09-25
Published in Print: 2003-03-01

© 2003 Oldenbourg Wissenschaftsverlag GmbH