Skip to content
Licensed Unlicensed Requires Authentication Published by De Gruyter Oldenbourg September 25, 2009

Verschiedene Realisierungmöglichkeiten für komplexe Zahlen in Java im Vergleich (Comparison of various approaches to make complex numbers available in Java)

Michael Philippsen

Der Beitrag untersucht, welche technischen Möglichkeiten es gibt, um komplexe Zahlen in Java verfügbar zu machen. Die klassenbasierte Repräsentation erweist sich als nachteilig, obwohl mit Hilfe von semantischer Expansion zumindest die Geschwindigkeitsprobleme behoben werden können. Es wird eine Spracherweiterung vorgeschlagen und diskutiert, die zwar nicht so allgemein wie die Einführung von Wertklassen und Operatorüberladung ist, dafür aber eine gewisse Chance hat, in den Sprachumfang aufgenommen zu werden.

This paper studies several technical alternatives to introduce complex numbers into Java. The class-based notation of complex numbers has many disadvantages; one of which – the performance problem – can be solved by semantic expansion. Since it is unlikely that general purpose value classes and operator overloading will be added to Java, the paper proposes and discusses a specific extension of Java for complex numbers.

Online erschienen: 2009-9-25
Erschienen im Druck: 2001-3-1

© 2015 Oldenbourg Wissenschaftsverlag GmbH, Rosenheimer Str. 145, 81671 München

Downloaded on 8.12.2022 from frontend.live.degruyter.dgbricks.com/document/doi/10.1524/itit.2001.43.3.159/html
Scroll Up Arrow