Skip to content
Licensed Unlicensed Requires Authentication Published by De Gruyter Oldenbourg September 25, 2009

Algorithmische und komplexitätstheoretische Aspekte kombinatorischer Preisoptimierung Computational Aspects of Combinatorial Pricing Problems

  • Patrick Briest

Zusammenfassung

Kombinatorische Preisoptimierung umfasst eine Vielzahl natürlicher Optimierungsprobleme, die sowohl bei der Berechnung erlösmaximierender Produktpreise auf Basis von Umfragedaten, als auch im Entwurf profitmaximierender Auktionsmechanismen in spieltheoretischen Szenarien eine wesentliche Rolle spielen. Die hier beschriebene Arbeit befasst sich mit algorithmischen und komplexitätstheoretischen Aspekten solcher Probleme und hat ihren Schwerpunkt, angesichts der Tatsache, dass die meisten der betrachteten Probleme NP-schwierig sind, im Bereich der Approximationsalgorithmen und Nichtapproximierbarkeit.

Abstract

Combinatorial pricing encompasses a wide range of natural optimization problems, which occur in the computation of revenue maximizing product prices based on consumer samples, as well as in the design of revenue maximizing auction mechanisms for strategic settings. The thesis described here considers algorithmic and complexity theoretic aspects of combinatorial pricing and, as most problems in the area are NP-hard, focuses mostly on questions of approximability.


* Correspondence address: Cornell University, Computer Science, Upson Hall 4141, NY 14853-7501 Ithaca, U.S.A.,

Published Online: 2009-09-25
Published in Print: 2009-01

© by Oldenbourg Wissenschaftsverlag, München, Germany

Downloaded on 5.2.2023 from https://www.degruyter.com/document/doi/10.1524/itit.2009.0524/html
Scroll Up Arrow