Skip to content
Licensed Unlicensed Requires Authentication Published by Oldenbourg Wissenschaftsverlag January 29, 2008

Selbstdiagnose in der Durchflussmessung durch Kombination von Wirkdruck- und Vortex-Messung (Self Diagnosis in Flow Measurement by Combining Venturi- and Vortex-Principle)

Robert Schäfer , M. Jungmann and Roland Werthschützky
From the journal

Die Implementierung von Selbstdiagnose-Funktionen in Sensorsysteme ist ein aktueller Trend, der die Zuverlässigkeit und Genauigkeit der Messgeräte steigern soll. In diesem Beitrag wird das Konzept eines Messsystems zur Durchflussmessung von Flüssigkeiten vorgestellt, welches die Wirkdruckmessung und Vortex-Messung in einem Gerät vereinigt. Experimentell wird das Verhalten eines entsprechenden Prototyps charakterisiert. Es wird eine mögliche Topologie für eine problemangepasste Signalverarbeitung skizziert, die kurz- und langfristige Veränderungen innerhalb des Messsystems erkennen und bewerten soll.

The implementation of self diagnosis for sensor systems is a recent development which is aimed to increase reliability and accuracy of measuring systems. In this article a concept of a liquid flow meter is proposed which combines a differential pressure meter of the venturi type with a vortex meter. The performance of a prototype is characterized experimentally. A possible structure of a problem specific signal analysis is outlined. It perceives and evaluates changes in the measuring system, both short and long term.

Published Online: 2008-01-29
Published in Print: 2000-09
Downloaded on 4.12.2022 from frontend.live.degruyter.dgbricks.com/document/doi/10.1524/teme.2000.67.9.361/html
Scroll Up Arrow