Skip to content
Licensed Unlicensed Requires Authentication Published by Oldenbourg Wissenschaftsverlag January 29, 2008

Neue Mess- und Auswerteverfahren für den simulationsgestützten Zugscherversuch der Klebetechnik (New Measuring and Analysis Methods for the Simulation-Aided Tensile Shear Test of Adhesives)

J. Gegner , A. Öchsner and K. Busl
From the journal

Es wird ein verbessertes Messverfahren auf DMS-Basis mit Dreipunktlagerung der Dehnungssensoren für den Zugscherversuch mit dicken Fügeteilen in der Materialprüfung der Klebetechnik vorgestellt. Die Anwendbarkeit des Messsystems selbst bei dünnen Klebeschichten wird an einem anaeroben Produkt demonstriert. Die Messwertkorrektur für die Dehnung der Fügeteile aus Stahl erfolgt durch die numerische Versuchssimulation einer Vollprobe. Aus den gemessenen Schubspannungs-Gleitungs-Diagrammen werden bei verschiedenen Temperaturen die werkstoffmechanischen Klebschichtkennwerte abgeleitet. Die computergestützte Messauswertung wird durch ein Iterationsverfahren auf drei elastische Konstanten erweitert.

An improved measurement technique is presented for the thick-adherend tensile shear test for determining adhesive properties. Two extensometers with strain gauges are attached to the edge of each side of the specimen at three reference points. An anaerobic adhesive is tested using steel substrates. Numerical adherend deformation correction leads to realistic shear data derived from the stress-strain diagram at different temperatures. Also, a computer aided analysis method yields Young´s modulus.

Published Online: 2008-01-29
Published in Print: 2000-09
Downloaded on 29.11.2022 from frontend.live.degruyter.dgbricks.com/document/doi/10.1524/teme.2000.67.9.381/html
Scroll Up Arrow