Skip to content
Licensed Unlicensed Requires Authentication Published by Oldenbourg Wissenschaftsverlag September 25, 2009

Experimentelle Bestimmung der Geschwindigkeitsverteilung in einem strömungsmaschinen-typischen Kanal mittels Laser-Doppler-Velocimetrie (LDV) (Experimental Investigation of the Velocity Field in a Turbomachine Passage by Using Laser Doppler Velocimetry (LDV))

S. Szabó and H.J. Kecke
From the journal

Zur Ermittlung des Geschwindigkeitsfeldes in einem rotationssymmetrischen Kanal vom Typ einer Halbaxialmaschine wurde ein entsprechendes Modell mit optischer Zugangsmöglichkeit des Strömungsraumes gefertigt und in eine Wasser-Messstrecke mit stabil einstellbaren Zuständen eingebaut. Im unbeschaufelten Kanal war mittels der Laser-Doppler-Velocimetrie vorerst die meridionale Durchströmung zu untersuchen. Die Ergebnisse sollen dem Vergleich mit Berechnungsergebnissen nach verschiedenen Ansätzen bzw. Turbulenzmodellen dienen. Die räumliche Krümmung der Kanalwände erschwert den Einsatz der Laser-Doppler-Velocimetrie erheblich. Auf die sich ergebenden Verhältnisse in einem solchen Fall und die erforderlichen Korrekturen wird im Beitrag eingegangen.

A model was manufactured and a test set-up was built to determine the velocity field in the axis symmetric meridional channel of a mixed-flow machine. The model provides optical accessibility to the flow and the test set-up provides stable flow conditions. The flow in the bladeless space of the meridional channel was investigated. The results serve as tools for checking the theoretical results based on different assumptions and turbulence models. The spatial curvature of the channel wall makes the application of the LDV difficult. The problems and the solutions are presented in this paper.

Published Online: 2009-09-25
Published in Print: 2001-03
Downloaded on 28.11.2022 from frontend.live.degruyter.dgbricks.com/document/doi/10.1524/teme.2001.68.3.131/html
Scroll Up Arrow