Skip to content
Licensed Unlicensed Requires Authentication Published by Oldenbourg Wissenschaftsverlag September 6, 2012

Lorentzkraft — Anemometrie für die berührungslose Durchflussmessung von Metallschmelzen

Contactless Flow Measurement of Liquid Metals Using Lorentz Force Velocimetry
Rico Klein , Christian Weidermann , Xiaodong Wang , Michael Gramss , Artem Alferenok , Alexander Thieme , Yuri Kolesnikov , Christian Karcher and André Thess
From the journal

Zusammenfassung

In der Metallurgiebranche fehlen derzeit geeignete Verfahren zur präzisen Erfassung, Regelung und Dosierung der zwischen den einzelnen Produktionsstufen übertragenen Mengen an Metallschmelze. Durch den Einsatz des patentierten Verfahrens der Lorentzkraft-Anemometrie, bei dem der direkte Kontakt zur heißen Metallschmelze nicht erforderlich ist, lässt sich diese Aufgabe lösen und somit ein nachhaltiger Beitrag zu zukünftig energie- und kostenoptimierter Produktion leisten. Im vorliegenden Artikel werden das Prinzip des Verfahrens erläutert und die wissenschaftlich-technischen Wege zur Entwicklung, Prüfung und Kalibierung von entsprechenden Lorentzkraft-Anemometern vorgestellt. Desweiteren werden Beispiele aktueller Anwendungen der Lorentzkraft-Anemometrie in der Praxis diskutiert.

Abstract


* Correspondence address: Technische Universität Ilmenau, Postfach 100565, 98684 Ilmenau, Deutschland,

Published Online: 2012-09-06
Published in Print: 2012-09

© by Oldenbourg Wissenschaftsverlag, München, Germany

Downloaded on 1.12.2022 from frontend.live.degruyter.dgbricks.com/document/doi/10.1524/teme.2012.0262/html
Scroll Up Arrow