Skip to content
Licensed Unlicensed Requires Authentication Published by Oldenbourg Wissenschaftsverlag July 1, 2013

Entwicklung eines kompakten faseroptischen Oberflächenplasmonenresonanz-Sensors

Design of a Miniaturized Fiber-Optic Surface Plasmon Resonance Sensor
Tobias Schuster , Christian Schaeffer , Michael Mertig and Dirk Plettemeier
From the journal

Zusammenfassung

In diesem Artikel wird die Entwicklung eines neuartigen faseroptischen Sensors vorgestellt, der mittels eines langperiodischen Fasergitters die Oberflächenplasmonenresonanz einer einzelnen Mantelmode erreicht. Durch Simulationen und Experimente konnte gezeigt werden, dass eine hohe Empfindlichkeit mit einer äußerst kompakten Sensorfläche erreicht werden kann. Der Sensor ist daher ein idealer Kandidat für tragbare Geräte oder hochintegrierte Systeme in Medizin oder Biotechnologie.

Abstract

In this article the design of a novel fiber-optic sensor is presented which employs a long-period fiber grating to achieve surface plasmon resonance of a single cladding mode. Simulations and experiments prove that high sensitivity can be achieved with a very compact sensing area. Hence, the sensor appears well suited for portable devices or highly integrated sensing systems in medical or biotechnological applications.


* Correspondence address: Helmut-Schmidt-Universität, Professur für Hochfrequenztechnik, Holstenhofweg 85, 22043 Hamburg, Deutschland,

Online erschienen: 2013-07
Erschienen im Druck: 2013-07

© by Oldenbourg Wissenschaftsverlag, München, Germany

Downloaded on 1.12.2022 from frontend.live.degruyter.dgbricks.com/document/doi/10.1524/teme.2013.0028/html
Scroll Up Arrow