Accessible Unlicensed Requires Authentication Published by De Gruyter March 20, 2017

Vom Marktteilnehmer zum Marktgestalter

Innovatives Denken eröffnet neue Wachstumsperspektiven im Maschinen- und Anlagenbau

From market participant to market creator
Walter Eversheim, Thomas Bauernhansl, Carsten Deckert, Achim Kampker, Stefan Härtung and Carsten H. von der Ohe

Kurzfassung

Der Maschinen- und Anlagenbau hat für den Wirtschaftsstandort Deutschland traditionell eine hohe Bedeutung [1]. Bei einem Exportanteil von knapp 70 Prozent hat er einen erheblichen direkten Einfluss auf das Wirtschaftsgefüge und den Arbeitsmarkt. Zudem ist der Maschinenbau „Innovationsmotor“ für andere Kernbranchen Deutschlands – als Lieferant der Produktionsmittel für Branchen, wie den Automobilbau, die Kunststoffverarbeitung und die Elektroindustrie. Nur durch diese Produktionsmittel können innovative Produkte überhaupt in Serienreife entstehen und kann „Made in Germany“ weltweit weiterhin einen exzellenten Ruf genießen.

Abstract

Innovative thinking opens up new growth prospects in mechanical and plant engineering. Mechanical and plant engineering has been traditionally very important to the industrial location of Germany [1]. With an export share of 70%, it has a considerable direct influence on economic structure and job market. In addition, mechanical engineering is the “innovation engine” for other core industries in Germany – as supplier of production equipment for industries such as the car manufacture, plastics processing and electrical engineering sectors. Only through this production equipment can innovative products reach production readiness in the first place, and can “Made in Germany” continue to enjoy an excellent reputation all over the world.


Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirtsch. Ing. Dr. h. c. mult. Walter Eversheim, geb. 1937, ist seit 1973 Inhaber des Lehrstuhls für Produktionssystematik am Laboratorium für Werkzeugmaschinen und Betriebslehre (WZL) der RWTH Aachen. Seit 1980 leitet er die Abteilung Planung und Organisation des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnologie (IPT), Aachen.

Dr.-Ing. Stefan Hartung, geb. 1966, ist Associate Principal im Düsseldorfer Büro von McKinsey & Company.

Dipl.-Ing. Carsten H. von der Ohe, geb. 1968, ist Practice Specialist im Automotive und Assembly Sektor bei McKinsey & Company in Düsseldorf.

Dipl.-Ing. Thomas Bauernhansl, geb. 1969, ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Produktionssystematik.

Dipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch. Ing. Carsten Deckert, geb. 1971, ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Produktionssystematik.

Dipl.-Ing. Achim Kampker, geb. 1976, ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Produktionssystematik.


References

1 Eversheim, W.; Schuh, G.: Betriebshütte – Produktion und Management, Teil 1. Springer Verlag, Berlin1996Search in Google Scholar

2 VDMA: Mit Produktinnovation an die Weltspitze. VDMA Nachrichten, 09/2000, S. 54Search in Google Scholar

Online erschienen: 2017-03-20
Erschienen im Druck: 2001-10-27

© 2001, Carl Hanser Verlag, München