Skip to content
Licensed Unlicensed Requires Authentication Published by De Gruyter April 20, 2017

Spanende Bearbeitung von CFK mittels Kreissägeverfahren

Analyse der Bearbeitungsqualität

Machining of CFRP with Circular Sawing Machines
Analysis of the Machining Quality
Marco Schneider, Tim Mayer, Robert Beckenlechner and Benjamin Lupberger

Kurzfassung

Der vorliegende Beitrag befasst sich mit der spanenden Bearbeitung von kohlenstofffaserverstärkten Kunststoffen (CFK) mittels Kreissä-gewerkzeugen. Durch experimentelle Untersuchungen werden die Auswirkungen von Prozess- und Werkzeugparametern auf die Bearbeitungsqualität aufgezeigt.

Abstract

The present article deals with the machining of carbon fiber reinforced plastic (CFRP) with circular sawing machines. By experimental investigations the influence of process and tool parameters on the work piece quality are analysed.


Dr.-Ing. Marco Schneider leitet die Abteilung Leichtbautechnologien des Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA in Stuttgart.

Dipl.-Ing. Tim Mayer leitet die Gruppe Sägetechnologien in der Abteilung Leichtbautechnologien des Fraunhofer IPA.

M. Eng. Robert Beckenlechner ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Leichtbautechnologien des Fraunhofer IPA.

M. Sc. Benjamin Lupberger war Masterand in der Abteilung Leichtbautechnologien des Fraunhofer IPA.


References

1. Witten, E.; KrausT.; KühnelM.: Composites-Marktbericht 2015 – Marktentwicklungen, Trends, Ausblicke und Herausforderungen. AVK – Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe, 2015Search in Google Scholar

2. Witten, E.: Handbuch Faserverbundkunststoffe – Composites Grundlagen, Verarbeitung, Anwendungen. 4. Aufl., Springer-Vieweg-Verlag, Wiesbaden2014Search in Google Scholar

3. Soutschek, M.: AICC – Automatic inspection of cut carbon. In: Proceedings of the 17th European Conference on Composite Materials ECCM 17, Munich, Germany 2016Search in Google Scholar

4. Pfeifroth, T.: Beitrag zur Verbesserung der spanenden Bohrbearbeitung von CFK auf Basis von Schädigungsmechanismen. Berichte aus dem Institut für Werkzeugmaschinen IfW: Konstruktion und Fertigung. Nr. 52, Stuttgart 2014Search in Google Scholar

Online erschienen: 2017-04-20
Erschienen im Druck: 2016-08-18

© 2016, Carl Hanser Verlag, München