Accessible Requires Authentication Published by De Gruyter April 26, 2017

Produktionscontrolling in Ganzheitlichen Produktionssystemen

Anforderungen an eine Kostenrechnung für Lean-Unternehmen

Controlling in Lean Production Systems
Requirements for Management Accounting in Lean Companies
Mathias Michalicki and Markus Schneider

Kurzfassung

Traditionelle Kostenrechnungssysteme stehen in vielen Punkten im Widerspruch zur Philosophie Ganzheitlicher Produktionssysteme. Insbesondere für die Unternehmenspraxis bedarf es einer Weiterentwicklung der Kostenrechnung. Zur Erhebung von Anforderungen an eine Lean-konforme Kostenrechnung wurden qualitative Interviews in der Industrie durchgeführt. Kernergebnis ist, dass Kosten ganzheitlicher auf der Ebene von Wertströmen betrachtet werden und monetäre Auskunft über Verschwendung geben sollten.

Abstract

Traditional management accounting systems are in conflict with Lean Production Systems in many points. In particular, there is a need for further development in the field of accounting for Lean for the industry. Qualitative interviews with Lean practioners are used to impose requirements on an accounting for Lean system. Main results are, that costs need to be calculated more holistically on a value stream level and should provide monetary information about the waste in the production system.


Mathias Michalicki, M. Eng., geb. 1988, studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule Landshut. Seit 2014 ist er dort als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsprojekt “Controlling for Lean“ tätig.

Prof. Dr. Markus Schneider, geb. 1974, ist Professor für Logistik, Material- und Fertigungswirtschaft und wissenschaftlicher Leiter des Technologiezentrums Produktions- und Logistiksysteme der Hochschule Landshut. Darüber hinaus ist er Geschäftsführer der PuLL Beratung GmbH.


References

1. Dombrowski, U.; Mielke, T.: Einleitung und historische Entwicklung. In: Dombrowski, U.; Mielke, T. (Hrsg.): Ganzheitliche Produktionssysteme – Aktueller Stand und zukünftige Entwicklungen. Springer-Vieweg-Verlag, Berlin2015, S. 124 DOI 10.1007/978-3-662-46164-8_1 Search in Google Scholar

2. Nad, T.: Systematisches Lean Management. Six Sigma-Methoden ergänzen das Lean Production-System. ZWF105 (2010) 4, S. 299302 Search in Google Scholar

3. Weber, J.; Schäffer, U.: Einführung in das Controlling. Schäffer-Poeschel Verlag, Stuttgart2011, S. 3354 Search in Google Scholar

4. Brauckmann, O.: Integriertes Betriebsdaten-Management. Wie Sie ihre Wertschöpfung in IT-Regelkreisen optimieren. Gabler Verlag, Wiesbaden2002, S. 1730 Search in Google Scholar

5. Kletti, J.; Brauckmann, O.: Manufacturing Scorecard. Prozesse effizienter gestalten, mehr Kundennähe erreichen – mit vielen Praxisbeispielen. Gabler Verlag, Wiesbaden2006, S. 2342 Search in Google Scholar

6. Cunningham, J. E.; Fiume, O. J.; Adams, E.: Real Numbers – Management accounting in a Lean Organization. Managing Times Press, Durham2003, S. 3 Search in Google Scholar

7. Grasso, L.: Are ABC and RCA Accounting Systems Compatible with Lean Management?Management Accounting Quarterly7 (2005) 1, S. 1227 Search in Google Scholar

8. Schäffer, U.; Weber, J.: Produktions-Controlling: Weit mehr als Plankostenrechnung. Controlling & Management Review59 (2015) 5, S. 3 Search in Google Scholar

9. Li, X.; Sawhney, R.; Arendt, E. J.; Ramasamy, K.: A Comparative Analysis of Management Accounting Systems‘ Impact on Lean Implementation. International Journal Technology Management57 (2012) 1, S. 334810.1504/IJTM.2012.043950 Search in Google Scholar

10. Buber, R.; Klein, V.: Zur Bedeutung qualitativer Methodik in der Marktforschungspraxis. In: Buber, R. (Hrsg.): Qualitative Marktforschung. Konzepte – Methoden – Analysen. Gabler Verlag, Wiesbaden2007 S. 4961 DOI 10.1007/978-3-8349-9258-1_3 Search in Google Scholar

11. Helfferich, C.: Die Qualität qualitativer Daten – Manual für die Durchführung qualitativer Interviews. VS Verlag, Wiesbaden2009, S. 167176 DOI 10.1007/978-3-531-91858-7_6 Search in Google Scholar

12. Staudter, C.; Hugo, C.; Bosselmann, P.; Mollenhauer, J.-P.; Meran, R.; Roenpage, O.; Lunau, S.: Design for Six Sigma + Lean Toolset. Innovationen erfolgreich realisieren. Springer-Gabler-Verlag, Wiesbaden2013, S. 149150 DOI 10.1007/978-3-658-00828-4 Search in Google Scholar

13. Bicheno, J.; Holweg, M.: The Lean Toolbox – A Handbook for Lean Transformation. 5. Aufl., Picsie Books, Buckingham2016, S. 297 Search in Google Scholar

14. Johnson, H. T.: Work Lean to Control Costs. Manufacturing Engineering, December 2005 Search in Google Scholar

15. Schenk, M.; Wirth, S.; Müller, E.: Fabrik-planung und Fabrikbetrieb – Methoden für die wandlungsfähige, vernetzte und ressourceneffiziente Fabrik. Springer-Vieweg-Verlag, Berlin, Heidelberg2014, S. 319 Search in Google Scholar

16. Schneider, M.: Lean Factory Design. Gestaltungsprinzipien für die perfekte Produktion und Logistik. Carl Hanser Verlag, München, Wien2016, S. 5255 DOI 10.3139/9783446450066 Search in Google Scholar

17. Götze, U.: Kostenrechnung und Kosten-management. Springer-Verlag, Berlin, Heidelberg2010, S. 910 und 131 – 135 DOI 10.1007/978-3-642-11824-1 Search in Google Scholar

18. Michalicki, M.; Schneider, M.; Kaspar, S.; Ettl, M.: Stückkostenkonstante Produktion – Die Antwort von Lean auf Skaleneffekte. productivity20 (2015) 4, S. 1518 Search in Google Scholar

19. Johnson, H. T.; Kaplan, R. S.: Relevance Lost. The Rise and Fall of Management Accounting. Harvard Business School Press, Boston1987, S. 17 Search in Google Scholar

Online erschienen: 2017-04-26
Erschienen im Druck: 2017-04-28

© 2017, Carl Hanser Verlag, München