Accessible Requires Authentication Published by De Gruyter April 26, 2017

Methode zur ähnlichkeitsbasierten SPC für Kleinserien

Method for Similarity-Based SPC in Small Batch Production
Kevin Nikolai Kostyszyn and Robert Schmitt

Kurzfassung

Eine statistische Prozessregelung (Statistical Process Control – SPC) für Kleinserien ist aufgrund wenig verfügbarer Stichproben bisher nicht möglich. Im Forschungsvorhaben “KleiSta – Kleinserien in der Stahlverarbeitung statistisch absichern“ entwickelt das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT eine Methode zur SPC von Kleinserien. Als Grundlage dienen prozess- und merkmalspezifische Ähnlichkeiten.

Abstract

Within the research project “SPC for small batch production”, the Fraunhofer Institute for Production Technology IPT developed a method that enables SPC for grouped small batch series. By defining groups based on similar process results and influencing factors, the number of available samples can be increased to ensure high reliabilities of statistical analyses. Moreover, the method provides an approach to quantify similarities between groups and their allocated small batch series.


*)

Förderhinweis

Das IGF-Vorhaben 18846N der Forschungsvereinigung Stahlanwendung e. V. (FOSTA), Sohnstr. 65, 40237 Düsseldorf, wird über die AiF Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen “Otto von Guericke“ e. V. im Rahmen des Programms zur Förderung der industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestags gefördert.

Kevin Nikolai Kostyszyn M. Sc. M. Sc., geb. 1988, absolvierte sein Studium mit Schwerpunkt Fahrzeugtechnik und Transport an der RWTH Aachen University sowie mit Schwerpunkt Mechanical Engineering an der Tsinghua University in Peking. Seit 2015 arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer IPT in Aachen.

Prof. Dr.-Ing. Robert Schmitt, geb. 1961, ist Inhaber des Lehrstuhls für Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement und Mitglied des Direktoriums des Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen sowie als Leiter der Abteilungen Produktionsqualität und Messtechnik des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnologie IPT Mitglied des Direktoriums des Fraunhofer IPT in Aachen.


References

1. Balsliemke, F.: Kostenorientierte Wertstromplanung – Prozessoptimierung in Produktion und Logistik. Springer-Gabler-Verlag, Wiesbaden2015, S. 1 Search in Google Scholar

2. Auer, B.; Rottmann, H.: Statistik und Ökonometrie für Wirtschaftswissenschaftler: Eine anwendungsorientierte Einführung. 3. Aufl., Springer-Gabler-Verlag, Wiesbaden2015, S. 285, 342348 DOI 10.1007/978-3-658-06439-6 Search in Google Scholar

Online erschienen: 2017-04-26
Erschienen im Druck: 2017-04-28

© 2017, Carl Hanser Verlag, München