Skip to content
Licensed Unlicensed Requires Authentication Published by De Gruyter March 2, 2022

Kontaktierung von Antrieben für die Elektromobilität

Innovative Vorgehensweisen, Prozessketten und Technologien

Contacting of Drives for Electromobility
Innovative Approaches, Process Chains and Technologies
Tobias Gläßel

Tobias Gläßel, M. Sc., geb. 1987, studierte Maschinenbau mit dem Schwerpunkt Fertigungstechnik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Seit dem Abschluss ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik und betreut das Themenfeld Kontaktierungstechnologien für elektrische Maschinen mit Fokus auf Formstabwicklungen.

and Jörg Franke

Prof. Dr.-Ing. Jörg Franke, geb. 1964, ist Inhaber des Lehrstuhls für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik. Während seiner langjährigen industriellen Laufbahn leitete er unter anderem in geschäftsführender Position einen mittelständischen Hersteller elektrischer Antriebe.

Abstract

Getrieben durch die Elektromobilität und neuen Anforderungen hinsichtlich Stückzahlen, Qualität und innovativer Motorauslegungen rücken Produktionstechnologien für die Wicklung elektrischer Antriebe in den Fokus. Insbesondere etablierte Kontaktierungstechnologien, mit deren Hilfe lackisolierte Leiter elektrisch und mechanisch verbunden werden, können nur bedingt Schritt halten. Der Beitrag identifiziert aktuelle Anforderungen an Kontaktierungstechnologien und stellt innovative Lösungsansätze vor.

Summary

Impelled by electromobility and new requirements concerning quantity, quality and innovative designs of drives, production processes for the winding of electric machines gain in importance. Especially established contacting technologies that are used to connect enameled wires electrically and mechanically are not able to keep abreast of this development. This article identifies current requirements for contacting technologies and showcases innovative solution approaches.

About the authors

Tobias Gläßel

Tobias Gläßel, M. Sc., geb. 1987, studierte Maschinenbau mit dem Schwerpunkt Fertigungstechnik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Seit dem Abschluss ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik und betreut das Themenfeld Kontaktierungstechnologien für elektrische Maschinen mit Fokus auf Formstabwicklungen.

Prof. Dr.-Ing. Jörg Franke

Prof. Dr.-Ing. Jörg Franke, geb. 1964, ist Inhaber des Lehrstuhls für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik. Während seiner langjährigen industriellen Laufbahn leitete er unter anderem in geschäftsführender Position einen mittelständischen Hersteller elektrischer Antriebe.

Literatur

1 Bickel, B.; Mahr, A.; Meixner, S.; Bäumler M.; Franke, J.: Manufacturing Techniques for Improved Electric Traction Drives. In: Proceedings of the 26th International Conference on Flexible Automation and Intelligent Manufacturing (FAIM), Seoul, 2016, S. 520–527Search in Google Scholar

2 Rahman, K.; Jurkovic, S.; Stancu, C.; Morgante, J.; Savagian, P.: Design and Performance of Electrical Propulsion System of Extended Range Electric Vehicle (EREV) Chevrolet Volt. In: IEEE Transactions on Industry Applications 51 (2015), S. 2479–2488 DOI: 10.1109/TIA.2014.236301510.1109/TIA.2014.2363015Search in Google Scholar

3 Mancinelli, P.; Stagnitta, S.; Cavallini, A.: Qualification of Hairpin Motors Insulation for Automotive Aapplications. In: IEEE Transactions on Industry Applications o. A. (2016), o. S.10.1109/TIA.2016.2619670Search in Google Scholar

Juergens, J.; Fricassè, A.; Marengo, L.; Gragger, J.; De Gennaro, M.; Ponick, B.: Innovative Design of an Air Cooled Ferrite Permanent Magnet Assisted Synchronous Reluctance Machine for Automotive Traction Application. In: Proceedings of the XXII International Conference on Electrical Machines (ICEM), Lausanne, 2016, S. 803–810 DOI: 10.1109/icelmach.2016.773261810.1109/icelmach.2016.7732618Search in Google Scholar

4 Gläßel, T.; Spahr, M.; Spreng, S.; Franke, J.: Innovative Kontaktierungstechnologien im Elektromaschinenbau. ZWF 111 (2016) 5, S. 280–28410.3139/104.111510Search in Google Scholar

5 Spreng, S.; Gläßel, T.; Franke, J.: Adaption of the Ultrasonic Welding Technique to the Process of Joining Insulated Copper Wires with Standardized Tubular Cable Lugs. In: Proceedings of the IEEE 61st Holm Conference on Electrical Contacts (Holm), San Diego, 2015, S. 147–153 DOI: 10.1109/holm.2015.735508810.1109/holm.2015.7355088Search in Google Scholar

Published Online: 2022-03-02

© 2017 Carl Hanser Verlag, München

Downloaded on 9.12.2022 from https://www.degruyter.com/document/doi/10.3139/104.111721/html
Scroll Up Arrow