Accessible Requires Authentication Published by De Gruyter February 23, 2018

Regionalisierung – die Zukunft der Produktion?

Regionalisation – Future of Production?
Themo Voswinckel, Andreas Kraut and Yannick Krolle

Kurzfassung

Die aus der Globalisierung hervorgegangene zentralisierte Produktion beeinflusst Ökonomie, Ökologie und Gesellschaft. Doch wie sind diese Auswirkungen mit den heutigen Ansprüchen an Nachhaltigkeit, Reaktionsfähigkeit und Individualismus vereinbar? Eine mögliche Weiterentwicklung stellen regionale Produktionsstrukturen dar. Ziele des Beitrags sind die Differenzierung zwischen unterschiedlichen Formen der Regionalisierung sowie die Identifizierung und Analyse von Einflussfaktoren und deren Zusammenhängen.

Abstract

The centralized production structures caused by globalization affect the economy, ecology and society. But how are these effects consistent with today's expectations towards sustainability, reactivity and individualism? A potential future trend is the establishment of regional production structures. The intention of this article is to distinguish between different types of regionalisation and identify and analyse influencing factors and their correlations.


Themo Voswinckel, M. Sc. RWTH, absolvierte sein Studium an der RWTH Aachen im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen, Fachrichtung Werkstoff- und Prozesstechnik. Derzeit promoviert er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungsinstitut für Rationalisierung (FIR) an der RWTH Aachen im Bereich Produktionsmanagement und arbeitet dort zudem als Projektingenieur in zahlreichen Forschungs- und Industrieprojekten.

Dipl.-Kfm. Andreas Kraut absolvierte sein Studium an der RWTH Aachen im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre. Derzeit promoviert er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungsinstitut für Rationalisierung (FIR) an der RWTH Aachen im Bereich Produktionsmanagement und arbeitet dort zudem als Projektingenieur in zahlreichen Forschungs- und Industrieprojekten.

Yannick Krolle studiert zurzeit an der RWTH Aachen Wirtschaftsingenieurwesen, Fachrichtung Maschinenbau und ist gleichzeitig als studentische Hilfskraft am Forschungsinstitut für Rationalisierung (FIR) an der RWTH Aachen im Bereich Produktionsmanagement tätig.


Literatur

1. Huwart, J.-Y.; Verdier, L.; Courtay, R.: Economic Globalisation. Origins and Consequences. OECD Insights, Paris2013, S. 11011810.1787/9789264111905-en Search in Google Scholar

2. International Transport Forum (Hrsg.): ITF Transport Outlook 2017. OECD Publishing, Paris2017. http://www.ttm.nl/wp-content/uploads/2017/01/itf_study.pdf [Zuletzt geprüft: 19.01.2018] Search in Google Scholar

3. Brühl, V.: Wirtschaft des 21. Jahrhunderts: Herausforderungen in der Hightech-Ökonomie. Springer-Gabler-Verlag, Wiesbaden2015, S. 14514610.1007/978-3-658-04883-9_8 Search in Google Scholar

4. Jiang, R.; Kleer, R.; Piller, FT.: Predicting the Future of Additive Manufacturing: A Delphi Study on Economic and Societal Implications of 3D Printing for 2030. Technological Forecasting and Social Change117 (2017), S. 909210.1016/j.techfore.2017.01.006 Search in Google Scholar

5. Cao, J.; Ehmann, K. F.; Kapoor, S.: Distributed Manufacturing. In: Bainbridge, W. S.; Roco, M. C. (Hrsg.): Handbook of Science and Technology Convergence. Springer-Verlag, Cham [u. a.]2016, S. 44744910.1007/978-3-319-07052-0_28 Search in Google Scholar

6. Marchese, K.; Joyce, J.; Gorham, R.; Sniderman, B.; Passaretti, M.: 3D Opportunity for Business Capabilities. Additive Manufacturing Transforms the Organization, Deloitte University Press, 2017, S.11. http://www2.deloitte.com/insights/us/en/focus/3d-opportunity/additive-manufacturing-business-capabilities.html [zuletzt geprüft: 19.01.2018] Search in Google Scholar

7. Churchland, P.; Sejnowski, T.: Grundlagen zur Neuroinformatik und Neurobiologie. The Computational Brain in deutscher Sprache. Vieweg+Teubner-Verlag, Wiesbaden1997, S. 120 Search in Google Scholar

8. Kühnle, H.; Bitsch, G.: Foundations & Principles of Distributed Manufacturing. Springer-Verlag, Cham [u. a.]2015, S. 210.1007/978-3-319-18078-6 Search in Google Scholar

9. Schuh, G.; Reuter, C.; Prote, J.-P.; Stöwer, M.: Beherrschung der Wertschöpfungskette. Studienergebnisse und Projekthighlights des Konsortial-Benchmarkings. Hrsg.: Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen, Aachen2015, S. 15. http://www.wzl.rwth-aachen.de/de/8966332a81fbb39ec1257f01004f7d60/wzl_kbm_broschuere_wertschoepfungskette.pdf [Zuletzt geprüft: 19.01.2018] Search in Google Scholar

10. Bala, C.; Schuldzinski, W.: Einleitung: Neuer sozialer Konsum? Sharing Economy und Peer-Production. In: Bala, C.; Schudzinski, W. (Hrsg.): Prosuming und Sharing – neuer sozialer Konsum. Aspekte kollaborativer Formen von Konsumtion und Produktion. Beiträge zur Verbraucherforschung (Bd. 4). Verbraucherzentrale NRW, Düsseldorf2016, S. 8. http://www.ratgeber-verbraucherzentrale.de/media1153900A.pdf [Zuletzt geprüft: 19.01.2018] 10.1007/978-3-658-11987-4_1 Search in Google Scholar

11. Leimeister, J.M.; Zogaj, S.; Blohm, I.: Crowdwork – digitale Wertschöpfung in der Wolke. Ein Überblick über die Grundlagen, die Formen und den aktuellen Forschungsstand. In: Benner, C. (Hrsg.): Crowdwork – zurück in die Zukunft? Perspektiven digitaler Arbeit. Bund-Verlag, Frankfurt a. M.2014, S. 11 Search in Google Scholar

12. Petschow, U.; Dickel, S.; Flämig, H.; Ferdinand, J-P.; Steinfeld, M.; Worobei, A.: Dezentrale Produktion, 3D-Druck und Nachhaltigkeit: Trajektorien und Potenziale innovativer Wertschöpfungsmuster zwischen Maker-Bewegung und Industrie 4.0. Institut für ökologische Wirtschaftsforschung, Berlin2014, S. 21 Search in Google Scholar

13. Bachmann, G.: Warum Nachhaltigkeit? UTOPIE kreativ (2003) 153/154, S. 662665. http://www.bundesstiftung-rosa-luxemburg.de/fileadmin/rls_uploads/pdfs/Utopie_kreativ/153 – 4/153_154_bachmann.pdf [Zuletzt geprüft: 19.01.2018] Search in Google Scholar

14. Petschow, U.; Dickel, S.; Flämig, H.; Ferdinand, J-P.; Steinfeld, M.; Worobei, A.: Dezentrale Produktion, 3D-Druck und Nachhaltigkeit: Trajektorien und Potenziale innovativer Wertschöpfungsmuster zwischen Maker-Bewegung und Industrie 4.0. Institut für ökologische Wirtschaftsforschung, Berlin2014, S. 9 Search in Google Scholar

15. Rauch, E.; Dallasega, P.; Matt, D. T.: Sustainable Production in Emerging Markets through Distributed Manufacturing Systems (DMS). Journal of Cleaner Production135 (2016), S. 12713810.1016/j.jclepro.2016.06.106 Search in Google Scholar

16. Petschow, U.; Dickel, S.; Flämig, H.; Ferdinand, J-P.; Steinfeld, M.; Worobei, A.: Dezentrale Produktion, 3D-Druck und Nachhaltigkeit: Trajektorien und Potenziale innovativer Wertschöpfungsmuster zwischen Maker-Bewegung und Industrie 4.0. Institut für ökologische Wirtschaftsforschung, Berlin2014, S. 3536 Search in Google Scholar

17. Leupold, A.; Glossner, S.: 3D-Druck, Additive Fertigung und Rapid Manufacturing: Rechtlicher Rahmen und unternehmerische Herausforderung. Vahlen Verlag, München2016, S. 48 Search in Google Scholar

18. VDMA; McKinsey & Company (Hrsg.): Zukunftsperspektive deutscher Maschinenbau: Erfolgreich in einem dynamischen Umfeld agieren. VDMA, Frankfurt a. M.2014, S. 76. http://www.vdma.org/documents/105628/4408117/Zukunftsperspektive+Maschinenbau_Brosch%C3%BCre_DE.pdf/fed72f6c–1add-40c1–91ee-1d5c9167fcd4 [Zuletzt geprüft: 19.01.2018] Search in Google Scholar

19. Huber, W.: Produktion der Zukunft. In: Huber, W. (Hrsg.): Industrie 4.0 in der Automobilproduktion. Springer Fachmedien, Wiesbaden2016, S. 25926910.1007/978-3-658-12732-9_9 Search in Google Scholar

20. Zimmermann, V.: Der Konsument in der digital-kollaborativen Wirtschaft. Eine empirische Untersuchung der Anbieterseite auf C2C-Plattformen. Springer-Gabler-Verlag, Wiesbaden2017 Search in Google Scholar

21. Brandt, N.; Gatterer, H.; Horx, M.; Kelber, C.; Kirig, A.; Kondert, F. et al.: Megatrend Individualisierung. Zukunftsinstitut GmbH, Frankfurt a. M.2015 Search in Google Scholar

22. Mack, O.; Khare, A.; Krämer, A.; Burgartz, Th. (Hrsg.): Managing in a VUCA World. Springer-Verlag, Berlin, Heidelberg2016, S. 310.1007/978-3-319-16889-0 Search in Google Scholar

23. Koch, E. Globalisierung: Wirtschaft und Politik: Chancen – Risiken – Antworten. Springer-Gabler-Verlag, Wiesbaden2014, S. 4962 Search in Google Scholar

24. Beier, G.; Niehoff, S.; Ziems, T.; Xue, B.: Sustainability Aspects of a Digitalized Industry – A Comparative Study from China and Germany. International Journal of Precision Engineering and Manufacturing-Green Technology4 (2017) 2, S. 227234 Search in Google Scholar

25. Lehmacher, W.: Globale Supply Chain: Technischer Fortschritt, Transformation und Circular Economy. Springer-Gabler-Verlag, Wiesbaden2016, S. 217218 Search in Google Scholar

26. Schönsleben, P.: Integrales Logistikmanangement. Operations und Supply Chain Management innerhalb des Unternehmens und unternehmensübergreifend. 7. Aufl., Springer-Vieweg-Verlag, Wiesbaden2016, S. 121 Search in Google Scholar

27. Voß, P. H. (Hrsg.): Logistik – eine Industrie, die (sich) bewegt. Springer Fachmedien, Wiesbaden2015, S. 4910.1007/978-3-658-10609-6 Search in Google Scholar

Online erschienen: 2018-02-23
Erschienen im Druck: 2018-02-23

© 2018, Carl Hanser Verlag, München