Accessible Requires Authentication Published by De Gruyter March 23, 2018

Entwicklung einer Methode zur quantitativen, mehrdimensionalen Fabriklayoutplanung

Development of Method for Quantitative, Multidimensional Factory Layout Planning
Paul Aurich, Malte Stonis and Peter Nyhuis

Kurzfassung

Die derzeitig genutzten Methoden zur Planung von Fabriklayouts sind hinsichtlich ihrer Bewertungsmethoden beschränkt. Die Fabrikbewertung erfolgt entweder qualitativ oder quantitativ, hierbei aber beschränkt auf wenige Zielgrößen. Diese Defizite wurden durch die Entwicklung einer Methode zur quantitativen, mehrdimensionalen Ad-hoc-Fabrikbewertung überwunden. Auf dieser Basis ist es nun möglich, eine Fabriklayoutplanungsmethode zu erarbeiten, die den Planungsaufwand reduziert und die Lösungsgüte deutlich erhöht.

Abstract

Currently used methods for factory layout planning are limited in their evaluation methods. Factory evaluation is either qualitative or quantitative, but limited to a few objectives. These deficits were overcome by the development of a quantitative, multidimensional ad hoc factory evaluation method. On this basis, it is now possible to develop a method for factory layout planning that reduces the planning effort and significantly increases the quality of the solution.


Paul Aurich, M. Sc., geb. 1991, studierte an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Wirtschaftsingenieurwesen mit den Schwerpunkten Maschinenbau und Logistik. Seit November 2017 ist er am IPH – Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH als Projektingenieur im Bereich Logistik tätig. In Forschungs- und Beratungsprojekten setzt er sich mit den Themen Fabrikplanung, Operations Research sowie Produktionsplanung und -steuerung auseinander.

Dr.-Ing. Malte Stonis, geb. 1979, studierte Maschinenbau an der Leibniz Universität Hannover mit den Schwerpunkten Fahrzeugsysteme und Biomedizintechnik. Am IPH ist er seit 2006 tätig, zunächst als Projektingenieur im Bereich Prozesstechnik sowie ab 2008 als Abteilungsleiter. 2011 promovierte er zum Thema „Mehrdirektionales Schmieden von flachen Aluminiumlangteilen“. Seit September 2016 ist Malte Stonis koordinierender Geschäftsführer des IPH.

Prof. Dr.-Ing. habil. Peter Nyhuis, geb. 1957, studierte Maschinenbau an der Leibniz Universität Hannover und arbeitete im Anschluss als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Fabrikanlagen und Logistik (IFA). Nach seiner Promotion zum Dr.-Ing. wurde er habilitiert, bevor er als Führungskraft im Bereich Supply Chain Management in der Elektronik- und Maschinenbaubranche tätig war. Seit 2003 leitet er das Institut für Fabrikanlagen und Logistik (IFA) der Leibniz Universität Hannover. Im Jahr 2008 übernahm er die Funktion eines geschäftsführenden Gesellschafters des IPH.


Literatur

1. Wiendahl, H.-P.; Reihhardt, J.; Nyhuis, P.: Handbuch Fabrikplanung – Konzept, Gestaltung und Umsetzung wandlungsfähiger Produktionsstätten. Carl Hanser Verlag, München Wien, 2009 Search in Google Scholar

2. Grundig, C.-G.: Fabrikplanung – Planungssystematik – Methoden – Anwendungen. Carl Hanser Verlag, München, Wien2015 Search in Google Scholar

3. Verein Deutscher Ingenieure: VDI-Richtlinie 5200: Fabrikplanung – Planungsvorgehen. Blatt 1 – Entwurf. Beuth Verlag, Berlin2009 Search in Google Scholar

4. Francis, R. L.; White, J. A.; McGinnis, L. F.: Facility Layout and lLocation: An Analytical Approach. Prentice-Hall, Englewood Cliffs, 1974 Search in Google Scholar

5. Xie, W.; Sahinidis, N. V.: A Branch-and-Bound Algorithm for the Continuous Facility Layout Problem. Computers & Chemical Engineering32 (2008) 4, S. 10161028 Search in Google Scholar

6. Hosseini-Nasab, H.; Fereidouni, S.; Fatemi Ghomi, S. M. T.; Fakhrzad, M. B.: Classification of Facility Layout Problems: A Review Study. The International Journal of Advanced Manufacturing Technology61 (2017) 3, S. 813834 Search in Google Scholar

7. Wesebaum, S.; Mach, F.: Fabrikbewertung durch mathematische Modellierung. ZWF111 (2016) 3, S. 100103 Search in Google Scholar

8. Wesebaum, S.; Mach, F.; Ullmann, G.: Grundzüge einer objektiven, mehrdimensionalen Fabrikbewertung. VDI-Z Integrierte Produktion158 (2016) 9, S. 8688 Search in Google Scholar

9. Drira, A.; Pierreval, H.; Hajri-Gabouj, S.: Design of a Robust Layout with Information Uncertainty Increasing Overtime. Engineering Applications of Artificial Intelligence26 (2013) 3, S. 10521060 Search in Google Scholar

10. Sharma, P.; Singhal, S.: A Review of Objectives and Solution Approaches for Facility Layout Problems. International Journal of Industrial and Systems Engineering24 (2016) 4, S. 469489 Search in Google Scholar

Online erschienen: 2018-03-23
Erschienen im Druck: 2018-03-28

© 2018, Carl Hanser Verlag, München