Accessible Requires Authentication Published by De Gruyter March 27, 2019

Messunsicherheitsbestimmung komplexer Prüfprozesse

Measurement Uncertainty Determination of Complex Inspection Processes
Tobias Müller, Christoph Voigtmann and Robert H. Schmitt

Kurzfassung

Die steigende Komplexität der Prüfprozesse im industriellen Umfeld stellt produzierende Unternehmen aufgrund fehlender Hilfestellungen vor Herausforderungen bei der Messunsicherheitsbestimmung. Dieser Beitrag stellt vor, wie mittels der Richtlinie VDI/VDE 2600 – 2, die im VDI/VDE-GMA Fachausschuss 1.21 unter Leitung des Lehrstuhls für Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement am WZL der RWTH Aachen erarbeitet wurde, diesen Herausforderungen begegnet werden kann.

Abstract

The increasing complexity of inspection processes poses great challenges for companies in proofing the capability of inspection processes and the determination of measurement uncertainties. With the publication of the VDI/VDE 2600 – 2, a guideline for determining measurement uncertainties designed specifically for complex measurement processes has been provided to companies for the first time. In addition to the identification of relevant influences, the guideline describes possible procedures for modelling as well as for model validation and the subsequent determination of the combined measurement uncertainty. The guideline can save companies time and money through the structured procedure, and in some cases it can even make it possible to determine measurement uncertainties for complex inspection processes in the first place.


Prof. Dr.-Ing. Robert H. Schmitt, geb. 1961, ist seit Juli 2004 Inhaber des Lehrstuhls für Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement und Mitglied des Direktoriums des Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen.

Tobias Müller, M. Sc., geb. 1992, studierte Wirtschaftsingenieurwesen mit Fachrichtung Maschinenbau an der RWTH Aachen und ist seit 2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am WZL. Seit 2019 ist er Vorsitzender des Fachausschusses 1.21 „Eignungsnachweis von Mess- und Prüfprozessen“ des VDI.

Dipl.-Math. Christoph Voigtmann, geb. 1985, studierte Mathematik an der Universität Stuttgart und war von 2012 bis 2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am WZL. Von 2016 bis 2018 war er Vorsitzender des VDI Fachausschusses 1.21.


Literatur

1. Pendrill, L. R.: Using Measurement Uncertainty in Decision-making and Conformity Assessment. Metrologia51 (2014) 4, S. 206218 Search in Google Scholar

2. Verein Deutscher Ingenieure e. V. (Hrsg.): VDI/VDE 2600 Blatt 1: 2013 – 10 Prüfprozessmanagement – Identifizierung, Klassifizierung und Eignungsnachweise von Prüfprozessen. VDI e.V., Düsseldorf2013 Search in Google Scholar

3. Measurement System Analysis (MSA) – Reference Manual. 4. Aufl., Michigan, USA2011 Search in Google Scholar

4. Verband der Automobilindustrie e. V. (VDA)(Hrsg.): Band 5: Prüfprozesseignung – Eignung von Messsystemen, Mess- und Prüfprozessen, Erweiterte Messunsicherheit, Konformitätsbewertung. 2. vollständig überarbeitete Aufl., VDA e. V., Berlin2010 Search in Google Scholar

5. International Standard ISO 22514 – 7: Statistical Methods in Process Management: Capability and Performance: Part 7: Capability of Measurement Processes. ISO, Geneva2012 Search in Google Scholar

6. JCGM 100 : 2008 – 09: Evaluation of Measurement Data – Guide to the Expression of Uncertainty in Measurement (GUM). JCGM, 2008 Search in Google Scholar

7. Dietrich, E.: Lücken im Regelwerk! Eignungsnachweise bei Prüfprozessen oft nicht umsetzbar. Online unter https://www.qz-online.de/qz-zeitschrift/archiv/artikel/luecken-im-regelwerk-411443.html [Letzter Zugriff: 18.02.2019] Search in Google Scholar

8. Kacker, R.; Sommer, K.-D.; Kessel, R.: Evolution of Modern Approaches to Express Uncertainty in Measurement. Metrologia44 (2007) 6, S. 513529 Search in Google Scholar

9. Schmitt, R.; Fritz, P.; Lose, J.: Bootstrap Approach for Conformance Assessment of Measurement Processes. International Journal of Metrology and Quality Engineering2 (2011) 1, S. 1924 Search in Google Scholar

10. Schmitt, R.; Wiederhold, M.: Wirtschaftliche Absicherung von Prüfentscheiden. ZWF109, (2014) 4, S. 197200 Search in Google Scholar

11. Voigtmann, C.; Wiederhold, M.; Schmitt, R.: Wirtschaftlicher Nachweis der Prüfprozesseignung – Verfahren für den aufwandsreduzierten Eignungsnachweis von Prüfprozessen. wt Werkstattstechnik online105 (2015) 11/12, S. 781786 Search in Google Scholar

12. Verein Deutscher Ingenieure e. V. (Hrsg.): VDI/VDE 2600 Blatt 2 : 2018 – 02-Entwurf: Prüfprozessmanagement – Ermittlung der Messunsicherheit komplexer Prüfprozesse (Gründruck). VDI e. V., Düsseldorf2018 Search in Google Scholar

13. Pfeifer, T.; Schmitt, R.: Fertigungsmesstechnik. Oldenbourg-Verlag, München201010.1524/9783486711356 Search in Google Scholar

14. ISO/IEC Guide 99 : 2007 – 12: International Vocabulary of Metrology – Basic and General Concepts and Associated Terms (VIM) (Internationales Wörterbuch der Metrologie). Beuth Verlag, Berlin2007 Search in Google Scholar

Online erschienen: 2019-03-27
Erschienen im Druck: 2019-03-28

© 2019, Carl Hanser Verlag, München