Accessible Requires Authentication Published by De Gruyter September 23, 2019

Produktrouten in frei verketteten Montagesystemen

Ermittlung und Bewertung von Produktrouten mittels Merkmalsklassifizierung

Product Routes in Dynamically Interconnected Assembly Systems
Pascal Lettmann, Guido Hüttemann and Robert Schmitt

Kurzfassung

Frei verkettete Montagesysteme ermöglichen eine flexible Montage ohne zeitliche und örtliche Restriktionen hinsichtlich der Montagereihenfolge und der Bearbeitungsorte, wobei die individuelle Prozessreihenfolge und die Prozesszuordnung durch eine Auftragsroute beschrieben werden. Zur Ermittlung dieser Auftragsroute wird ein Klassifizierungsansatz mittels Cluster-Analyse basierend auf der Auslegung von produktspezifischen Werkzeugen und Vorrichtungen vorgestellt.

Abstract

Dynamically interconnected assembly systems allow flexible assembly without time or location restrictions regarding assembly sequence and processing locations, whereby a job route describes the individual process sequence and process allocation. To determine this job route, a classification approach using cluster analysis based on the design of product-specific tools and fixtures is presented.


Pascal Lettmann, M. Sc., geb. 1989, studierte an der RWTH Aachen Maschinenbau mit dem Schwerpunkt Produktionstechnik. Seit 2014 ist er bei der ZF Friedrichshafen AG am Standort Stemwede in unterschiedlichen Funktionen, zuletzt im Bereich der zentralen Prozessentwicklung, tätig. Innerhalb dieser Tätigkeit setzt er sich mit den Themen Montageorganisation und -planung auseinander.

Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. Guido Hüttemann, geb. 1985, studierte an der RWTH Aachen und an der Tsinghua University Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Produktionstechnik. Seit 2012 ist er am Lehrstuhl für Fertigungsmanagement und Qualitätsmanagement am WZL der RWTH Aachen als Wissenschaftlicher Mitarbeiter mit den Schwerpunkten Montageorganisation und Montagesteuerung tätig und leitet seit 2017 die Abteilung Model-based Systems.

Prof. Dr.-Ing. Robert H. Schmitt, geb. 1961, ist Direktor am Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen und Mitglied des Direktoriums am Fraunhofer IPT sowie Inhaber des Lehrstuhls für Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement. Nach seiner Promotion an der RWTH Aachen bekleidete er verschiedene leitende Positionen im Umfeld der LKW-Montage bei MAN in München und Steyr. Seit 2004 ist er Inhaber des Lehrstuhls für Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement.


Literatur

1. Kampker, A.; Bartl, M.; Bertram, S.: Agile Low-Cost Montage. In: Brecher, C.; Klocke, F.; Schmitt, R.; Schuh, G. (Hrsg.): Aachener Werkzeugmaschinen Kolloquium 2017 – Internet of Production für agile Unternehmen. Apprimus Verlag, Aachen2017, S. 231259 Search in Google Scholar

2. Schmitt, R.; Göppert, A.; Hüttemann, G.; Lettmann, P.; Rook-Weiler, K.; Schönstein, D.; Schreiber, A.; Serbest, E.; Steffens, M.; Tommys-Brummerloh, A.-K.: Frei verkettete wandlungsfähige Montage. Aachener Werkzeugmaschinen Kolloquium 2017. In: Brecher, C.; Klocke, F.; Schmitt, R.; Schuh, G. (Hrsg.): Internet of Production für agile Unternehmen. Apprimus Verlag, Aachen2017, S. 339368 Search in Google Scholar

3. Greschke, P.: Matrix-Produktion als Konzept einer taktunabhängigen Fließfertigung. Vulkan-Verlag, Braunschweig2016 Search in Google Scholar

4. Göppert, A.; Hüttemann, G.; Jung, S.; Grunert, D.; Schmitt, R.: Frei verkettete Montagesysteme. Ein Ausblick. ZWF113 (2018) 3, S. 15115510.3139/104.111889 Search in Google Scholar

5. Grunert, D.; Lettmann, P.; Löffler, P.; Hüttemann, G.; Schmitt, R.: Frei verkettete Montagesysteme. Auftragsplanung und Informationsbereitstellung für die neue Montageorganisationsform. Industrie 4.0 Management35 (2019) 1, S. 3538 Search in Google Scholar

6. Ponn, J.; Lindemann, U.: Konzeptentwicklung und Gestaltung technischer Produkte: Systematisch von Anforderungen zu Konzepten und Gestaltlösungen. Springer-Verlag, Berlin, Heidelberg201110.1007/978-3-642-20580-4 Search in Google Scholar

7. Kluge, S.: Methodik zur fähigkeitsbasierten Planung modularer Montagesysteme. Jost-Jetter Verlag, Heimsheim2011 Search in Google Scholar

8. Backhaus, K.; Erichson, B.; Plinke, W.; Weiber, R.: Multivariate Analysemethoden: Eine anwendungsorientierte Einführung. Springer-Gabler-Verlag, Heidelberg201610.1007/978-3-662-46076-4 Search in Google Scholar

9. Grunert, D.; Jung, S.; Leipold, T.; Göppert, A.; Hüttemann, G.; Schmitt, R.: Service-oriented Information Model for the Model-Driven Control of Dynamically Interconnected Assembly Systems. In: Schüppstuhl, T.; Tracht, K.; Roßmann, J. (Hrsg.): Tagungsband des 4. Kongresses “Montage – Handhabung – Industrieroboter”. Springer-Vieweg-Verlag, Berlin2019, S. 233310.1007/978-3-662-59317-2_3 Search in Google Scholar

Online erschienen: 2019-09-23
Erschienen im Druck: 2019-09-27

© 2019, Carl Hanser Verlag, München