Accessible Requires Authentication Published by De Gruyter February 28, 2020

Optische Qualitätsprüfung für die additive Materialextrusion

Optical Quality Control for Material Extrusion Based Additive Manufacturing
Alexander Oleff, Benjamin Küster, Maltey Stonis and Ludger Overmeyer

Kurzfassung

Methoden zur Qualitätssicherung sind ein zentraler Erfolgsfaktor für die weitere Industrialisierung der additiven Fertigung. In diesem Beitrag wird ein Ansatz für ein optisches Prüfsystem vorgestellt, welches die Prozessgüte bei der additiven Materialextrusion schichtweise während der Herstellung überwacht. Die Prüfaufgabe wird analysiert, Hardwarekomponenten für die Datenerfassung werden konzeptioniert und ein erster Schritt zur texturanalytischen Fehlerdetektion wird vorgestellt.

Abstract

Quality assurance methods are a central success factor for the further industrialization of additive manufacturing. This paper presents an approach for an optical inspection system that controls the quality of additive material extrusion layer by layer. The inspection task gets analyzed, hardware components for data acquisition are designed and a first step towards texture-analytical detection of defects is presented.


Alexander Oleff, M. Sc., geb. 1991, studierte an der Leibniz Universität Hannover Maschinenbau. Seit 2017 ist er am IPH – Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen im Bereich der Produktionsautomatisierung und der additiven Fertigung.

Benjamin Küster, M. Sc., geb. 1988, studierte an der Leibniz Universität Hannover Wirtschaftsingenieurwesen mit den Schwerpunkten Produktionstechnik und Wirtschaftsinformatik. Am IPH – Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH ist er seit November 2014 als Projektingenieur im Bereich Produktionsautomatisierung tätig. Seit September 2017 ist er Abteilungsleiter der Produktionsautomatisierung.

Dr.-Ing. Malte Stonis, geb. 1979, studierte Maschinenbau an der Leibniz Universität Hannover mit den Schwerpunkten Fahrzeugsysteme und Biomedizintechnik. Am IPH – Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH ist er seit 2006 tätig, zunächst als Projektingenieur im Bereich Prozesstechnik sowie ab 2008 als Abteilungsleiter. 2011 promovierte er zum Thema „Mehrdirektionales Schmieden von flachen Aluminiumlangteilen”. Seit September 2016 ist Malte Stonis koordinierender Geschäftsführer des IPH.

Prof. Dr.-Ing. Ludger Overmeyer, geb. 1964, erwarb 1991 sein Diplom im Bereich Elektrotechnik an der Universität Hannover und promovierte im Jahr 1996. Im Anschluss arbeitete er in der Industrie bei der Mühlbauer AG, wo er 1998 Leiter der Forschung und Entwicklung wurde. Seit 2002 ist er Professor an der Leibniz Universität Hannover und Direktor des Instituts für Transport- und Automatisierungstechnik. Im Jahr 2007 übernahm er die Leitung des IPH.


Literatur

1. Hund, E.; Oleff, A.; Böning, C.; Maurer, T.: Betreibermodelle für 3D-Drucker – Bewertung logistischer Potenziale von 3D-Druckern und deren Erschließung mittels Betreibermodellen. ZWF111 (2016) 1-2, S. 4447 DOI: 10.3139/104.111460 Search in Google Scholar

2. Anderl, R.; Gausemeier, J.; Leyens, C.; Schmidt, M.; Schmid, H.-J.; Seliger, G.; Straube, F.; Winzer, P.: Additive Fertigung. Stellungnahme. acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina, Union der deutschen Akademien der Wissenschaften, München2016 Search in Google Scholar

3. Wohlers, T.: Wohlers Report 2018 – 3D Printing and Additive Manufacturing State of the Industry. Wohlers Associates, Fort Collins2018 Search in Google Scholar

4. Schmidt, M.; Merklein, M.; Bourell, D.; Dimi­trov, D.; Hausotte, T.; Wegener, K.; Overmeyer, L.; Vollertsen, F.; Levy, G. N.: Laser Based Additive Manufacturing in Industry and Academia. CIRP Annals66 (2017) 2, S. 561583 DOI: 10.1016/j.cirp.2017.05.011 Search in Google Scholar

5. Verein Deutsche Ingenieure e. V. (Hrsg.): VDI 3405: Additive Fertigungsverfahren, Grundlagen, Begriffe, Verfahrensbeschreibungen. Beuth Verlag, Berlin2014 Search in Google Scholar

6. Baumann, F.; Roller, D.; Abdul Amir, H. F.; Korsunsky, A. M.; Guo, Z.: Vision Based Error Detection for 3D Printing Processes. In: Proceedings of the International Conference on Frontiers of Sensors Technologies (ICFST 2016)March 12-24, 2016 Hnag Kong. MATEC Web of Conferences 59 (2016), 6003 DOI: 10.1051/matecconf/20165906003 Search in Google Scholar

7. Bähr, F.; Westkämper, E.: Correlations between Influencing Parameters and Quality Properties of Components Produced by Fused Deposition Modeling. Procedia CIRP72 (2018), S. 12141219 DOI: 10.1016/j.procir.2018.03.048 Search in Google Scholar

8. Bochmann, L.; Bayley, C.; Helu, M.; Transchel, R.; Wegener, K.; Dornfeld, D.: Understanding Error Generation in Fused Deposition Modeling. Surface Topography: Metrology and Properties3 (2015) 1, 14002 DOI: 10.1088/2051-672X/3/1/014002 Search in Google Scholar

9. Jafari, M. A.; Han, W.; Mohammadi, F.; Safari, A.; Danforth, S. C.; Langrana, N.: A Novel System for Fused Deposition of Advanced Multiple Ceramics. Rapid Prototyping Journal6 (2000) 3, S. 161175 DOI: 10.1108/13552540010337047 Search in Google Scholar

10. Kim, C.; Espalin, D.; Cuaron, A.; Perez, M. A.; MacDonald, E.; Wicker, R.V. B.: A Study to Detect a Material Deposition Status in Fused Deposition Modeling Technology. In: Proceedingsof the IEEE International Conference on Advanced Intelligent Mechatronics AIM, 2015, S. 779783 DOI: 10.1109/AIM.2015.7222632 Search in Google Scholar

11. Lieneke, T.; Denzer, V.; Adam, G. A. O.; Zimmer, D.: Dimensional Tolerances for Additive Manufacturing: Experimental Investigation for Fused Deposition Modeling. Procedia CIRP43 (2016), S. 286291 DOI: 10.1016/j.procir.2016.02.361 Search in Google Scholar

12. Nuchitprasitchai, S.; Roggemann, M.; Pearce, J. M.: Factors Effecting Real-time Optical Monitoring of Fused Filament 3D printing. Progress in Additive Manufacturing2 (2017) 3, S. 133149 DOI: 10.1007/s40964-017-0027-x Search in Google Scholar

13. Turner, B. N.; Gold, S. A.: A Review of Melt Extrusion Additive Manufacturing Processes: II. Materials, Dimensional Accuracy, and Surface Roughness. Rapid Prototyping Journal21 (2015) 3, S. 250261 DOI: 10.1108/RPJ-02-2013-0017 Search in Google Scholar

14. Keferstein, C. P.; Marxer, M.: Fertigungsmesstechnik – Praxisorientierte Grundlagen, moderne Messverfahren. Springer-Vieweg-Verlag, Wiesbaden2015 DOI: 10.1007/978-3-8348-2583-4 Search in Google Scholar

15. Schuth, M.; Buerakov, W.: Handbuch optische Messtechnik. Praktische Anwendungen für Entwicklung, Versuch, Fertigung und Qualitätssicherung. Carl Hanser Verlag, München, Wien2017 DOI: 10.3139/9783446436619 Search in Google Scholar

16. Kunieda, M.; Overmeyer, L.; Klink, A.: Visualization of Electro-physical and Chemical Machining Processes. CIRP Annals68 (2019) 2, S. 751774 DOI: 10.1016/j.cirp.2019.05.011 Search in Google Scholar

17. Beyerer, J.; Puente León, F.; Frese, C.: Automatische Sichtprüfung – Grundlagen, Methoden und Praxis der Bildgewinnung und Bildauswertung. Springer-Vieweg-Verlag, Wiesbaden2016, S. 185195, 300 DOI: 10.1007/978-3-662-47786-1 Search in Google Scholar

18. Jahr, I.: Lighting in Machine Vision. In: Hornberg, A. (Hrsg.): Handbook of Machine and Computer Vision. Wiley-VCH, Weinheim2017 DOI: 10.1002/9783527413409.ch3 Search in Google Scholar

19. Priese, L.: Computer Vision. Springer-Vieweg-Verlag, Wiesbaden2015, S. 312 Search in Google Scholar

20. Haralick, R. M.: Statistical and Structural Approaches to Texture. In: Proceedings of the IEEE67 (1979) 5, S. 786804 DOI: 10.1109/PROC.1979.11328 Search in Google Scholar

Online erschienen: 2020-02-28
Erschienen im Druck: 2020-02-24

© 2020, Carl Hanser Verlag, München