Skip to content
Licensed Unlicensed Requires Authentication Published by De Gruyter March 20, 2020

Interaktionsorientierte Organisationsgestaltung

Interaction-oriented Organizational Design
Martin Kunath and Herwig Winkler

Kurzfassung

Für die Organisationsgestaltung in Unternehmen werden oft gleichartige Tätigkeiten lokal zusammengefasst, um die Geschäftsprozesse effizient abzuwickeln. Die auftragsbezogene Interaktion und Koordination erfolgt jedoch funktionsübergreifend. Dies gilt insbesondere dann, wenn die Leistungen projektbezogen auszuführen sind. Der Beitrag zeigt, wie aus Sicht der Fabrikplanung der Entwurf von interaktionszentrierten Organisationskonzepten gelingt.

Abstract

For organizational design in companies, similar activities are often grouped locally to handle business processes efficiently. However, the order-related interaction and coordination is often cross-functional. This is especially true if the services are to be performed on a project-related basis. The article shows how interaction-oriented organizational concepts can be designed by factory planning methods.


Dipl.-Ing. Martin Kunath, geb. 1988, studierte Wirtschaftsingenieurwesen (Produktionstechnik) an der BTU. Er ist als Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Lehrstuhl für Produktionswirtschaft der BTU tätig und berät Unternehmen insbesondere in den Themengebieten der Fabrikplanung, Simulation, Prozessoptimierung und dem Technologiemanagement.

Univ.-Prof. Dr. habil. Herwig Winkler, geb. 1973, ist aktuell Inhaber des Lehrstuhls für Produktionswirtschaft an der BTU. Er war zuvor Professor und Institutsvorstand an der Universität Klagenfurt. Seine Forschungsschwerpunkte thematisieren die Planung, Organisation, Steuerung und Kontrolle moderner Wertschöpfungssysteme, unter anderem in den Bereichen des Produktions- und Logistikmanagements.


Literatur

1. Spath, D.; KochS.: Grundlagen der Organisationsgestaltung. In: Bullinger, H.-J.; Spath, D.; Warnecke, H.-J.; Westkämper, E. (Hrsg.): Handbuch Unternehmensorganisation. Springer-Verlag, Berlin, Heidelberg2009, S. 32410.1007/978-3-540-87595-6_1Search in Google Scholar

2. Frese, E.; Graumann, M.; Talaulicar, T.; Theuvsen, L.: Grundlagen der Organisation – Entscheidungsorientiertes Konzept der Organisationsgestaltung. 11. Aufl., Springer Fachmedien, Wiesbaden201910.1007/978-3-658-27054-4Search in Google Scholar

3. Zahn, E.: Führungskonzepte im Wandel. In: Spath, D. et al. (Hrsg.): Neue Entwicklungen in der Unternehmensorganisation. Springer-Verlag, Berlin, Heidelberg2017, S. 11113010.1007/978-3-662-55426-5_13Search in Google Scholar

4. Corsten, H.; Gössinger, R.: Einführung in das Supply Chain Management. Oldenbourg Verlag, München200110.1007/978-3-642-98112-8_1Search in Google Scholar

5. Kiener, S. et al.: Produktions-Management – Grundlagen der Produktionsplanung und -steuerung. 10. Aufl., Oldenbourg Verlag, München201210.1524/9783486715187Search in Google Scholar

6. Olhager, J.: Strategic Positioning of the Order Penetration Point. Int. J. Prod. Econ.85 (2003) 3, S. 31932910.1016/S0925-5273(03)00119-1Search in Google Scholar

7. Kunath, M.; Winkler, H.: Adaptive Assistenzsysteme zur Entscheidungsunterstützung für die dynamische Auftragsabwicklung. In: Obermaier, R. (Hrsg.): Handbuch Industrie 4.0 und Digitale Transformation. Springer Fachmedien, Wiesbaden2019, S. 26929410.1007/978-3-658-24576-4_12Search in Google Scholar

8. Liebert, T.: Prozessorientierung in der Unternehmensorganisation. Springer Fachmedien Wiesbaden, Wiesbaden201210.1007/978-3-8349-4495-5Search in Google Scholar

9. Grundig, C.-G.: Fabrikplanung: Planungssystematik – Methoden – Anwendungen. 6. Aufl., Carl Hanser Verlag, München201810.3139/9783446454019Search in Google Scholar

10. Lugert, A.; Winkler, H.: Von der Wertstromanalyse zum Wertstrommanagement. ZWF112 (2017) 4, S. 26126510.3139/104.111703Search in Google Scholar

11. Dangelmaier, W.: Fertigungsplanung – Planung von Aufbau und Ablauf der Fertigung Grundlagen, Algorithmen und Beispiele. Springer-Verlag, Berlin, Heidelberg2001Search in Google Scholar

12. Tinello, D.; Winkler, H.: Überlegungen zur Übertragung bionischer Systemdesignmuster auf die Fabriklayout- und Materialflussplanung. Logistics Journal (2017), S. 110Search in Google Scholar

Online erschienen: 2020-03-20
Erschienen im Druck: 2020-03-27

© 2020, Carl Hanser Verlag, München

Downloaded on 29.1.2023 from https://www.degruyter.com/document/doi/10.3139/104.112247/html
Scroll Up Arrow