Skip to content
Licensed Unlicensed Requires Authentication Published by De Gruyter June 22, 2016

Ringvergleich: Bestimmung des Elastizitätsmoduls nach verschiedenen Prüfverfahren*

Comparison Test: Determination of the Modulus of Elasticity with Different Tests of Measurement
  • D. Schwenk , W. Magin and I. Repp

Kurzfassung

In einem Ringvergleich wurde der Elastizitätsmodul an Probenwerkstoffen aus Stahl, Messing und Aluminium mit verschiedenen Versuchsmethoden bestimmt (Zugversuch, Biegeversuch, Laserakustik, Krafteindringversuch, Schwingungsimpulsanregung, Resonanzmethode). Durch die Besetzung mit ungleicher Teilnehmerzahl wurde die statistische Auswertung über alle Werte und über die repräsentativen Gruppenwerte (alle Gruppen mit gleicher Wichtung) durchgeführt. Im Ergebnis zeigten sich signifikante Abweichungen, sowohl gruppenübergreifend wie auch innerhalb der Verfahrensgruppe.

Abstract

In a comparison test the determinations of the modulus of elasticity were performed on samples from steel materials, brass, and aluminum with different tests of measurement (tensile test, bending test, laser induced surface acoustics wave, instrumented indentation test, impulse excitation of vibration, resonance method). Due to the unequal number of participants in the experimental groups, the statistical analysis was carried out of all values and the representative values of the groups (all groups with equal numbers of values). As a result, significant deviation across test groups and within the various test groups across.

Schlüsselwörter: E-Modul; Prüfmethoden; Ringvergleich

*

Vortrag von Dieter Schwenk auf dem HK2015, dem 71. HärtereiKongress, vom 28.-30. Oktober 2015 in Köln.

4 (Kontakt/Corresponding author)

Literatur

1. DIN EN ISO 6892-1:2014-06 – Entwurf: Metallische Werkstoffe – Zugversuch – Teil 1: Prüfverfahren bei Raumtemperatur (ISO/DIS 6892-1:2014). Beuth, Berlin, 2014Search in Google Scholar

2. DIN EN ISO 527-1:2012-06: Kunststoffe – Bestimmung der Zugeigenschaften –Teil 1: Allgemeine Grundsätze (ISO 527-1:2012). Beuth, Berlin, 2012Search in Google Scholar

3. DIN EN ISO 178:2013-09: Kunststoffe – Bestimmung der Biegeeigenschaften (ISO 178:2010 + Amd.1:2013). Beuth, Berlin, 2013Search in Google Scholar

4. DIN EN ISO 14577: Metallische Werkstoffe – Instrumentierte Eindringprüfung zur Bestimmung der Härte und anderer Werkstoffparameter. Beuth, Berlin, 2015Search in Google Scholar

5. DIN EN 15042-1:2006-06: Schichtdickenmessung und Charakterisierung von Oberflächen mittels Oberflächenwellen – Teil 1: Leitfaden zur Bestimmung von elastischen Konstanten, Dichte und Dicke von Schichten mittels laserinduzierten Ultraschall-Oberflächenwellen. Beuth, Berlin, 2006Search in Google Scholar

6. DIN EN 843-3:2005-08: Hochleistungskeramik – Mechanische Eigenschaften monolithischer Keramik bei Raumtemperatur – Teil 3: Bestimmung der Parameter des unterkritischen Risswachstums aus Biegefestigkeitsprüfungen mit konstanter Spannungsrate. Beuth, Berlin, 2005Search in Google Scholar

7. DIN EN ISO 12680-1:2007-05: Verfahren zur Prüfung von feuerfesten Erzeugnissen – Teil 1: Bestimmung des dynamischen E-Moduls durch Schwingungs-Impulsanregung (ISO 12680-1:2005). Beuth, Berlin, 2007Search in Google Scholar

8. Kreyszig, E.: Statistische Methode und ihre Anwendungen. 3 Aufl., 4. Nachdruck, Vandenboeck & Ruprecht, Göttingen, 1972Search in Google Scholar

Online erschienen: 2016-06-22
Erschienen im Druck: 2016-06-15

© 2016, Carl Hanser Verlag, München

Downloaded on 25.2.2024 from https://www.degruyter.com/document/doi/10.3139/105.110287/pdf
Scroll to top button