Open-Access-Transformationspakete: Geisteswissenschaften 2021

 

In Zusammenarbeit mit der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen haben wir ein bibliothekarisches Crowdfunding im Konsortialmodell aufgesetzt, das die Open-Access-Veröffentlichung fachlich ausgewählter Neuerscheinungen aus unseren geisteswissenschaftlichen Verlagsprogrammen ermöglicht.

Beteiligen Sie sich und unterstützen Sie damit die Open-Access-Transformation in den Geisteswissenschaften!

Modell


  • Konsortiale Finanzierung von goldenen Open-Access-Publikationen
  • Organisation des „Crowdfunding“ erfolgt ausschließlich über bibliothekarische Infrastrukturen (Konsortium, keine Drittanbieter).
  • Modularer Aufbau in fünf Fachpaketen: Literaturwissenschaft, Linguistik, Altertumswissenschaften, Philosophie und Jüdische Studien
  • Transformationspakete umfassen Monografien und Sammelbände aus renommierten Reihen des jeweiligen Fachgebiets, publiziert 2021.
  • Die Titelauswahl erfolgt bibliothekarisch gestützt und wird durch den jeweiligen Fachinformationsdienst koordiniert und begleitet.
  • Deutschsprachige Autoren und Autorinnen im Fokus
  • Für den Autor/die Autorin entstehen keine Publikationskosten.

Konditionen


  • Die Mindestbeteiligung liegt bei 40 Einrichtungen (im Fall einer DFG-Beteiligung bei 30 Einrichtungen).
  • Der Preis und der maximale Rechnungsbetrag pro Modul gestalten sich wie folgt:
  Titel-
anzahl
Preis pro
Einrichtung*
Preis pro
Titel*
Germanistische Linguistik 9 1.464 Euro 163 Euro
Deutsche Literaturwissenschaft 9 1.494 Euro 166 Euro
Jüdische Studien 5 834 Euro 167 Euro
Altertumswissenschaften 5 809 Euro 162 Euro
Philosophie 7 1.104 Euro 158 Euro

* Die Preise verstehen sich exklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
 

  • Bei Überschreiten der Mindestbeteiligung reduziert sich der Preis pro teilnehmender Einrichtung anteilig.
  • Es ist die Teilnahme an einem Modul, mehreren oder allen Modulen möglich.
  • Die Sichtbarkeit der finanzierenden Einrichtungen wird durch Eintrag im Impressum sowie auf der Website aller finanzierten Titel gewährleistet.
  • Jede teilnehmende Bibliothek erhält zusätzlich ein kostenloses Printexemplar.

Die Module


Unsere Transformationspakete sind disziplinär strukturiert. Je nach Profil Ihrer Einrichtung können Sie somit entscheiden, an welchen Modulen Sie sich beteiligen möchten.

Modul Germanistische Linguistik
close
Modul Deutsche Literaturwissenschaft
close

FAQs

Warum gibt es keine Titelliste?
close
Wie erfolgt die Titelauswahl?
close
Nach welchen Kriterien wurden die Reihen ausgewählt?
close
Wie hoch ist die Open-Access-Publikationsgebühr pro Titel?
close
Warum werden die Autoren/die Autorinnen nicht an den Publikationskosten beteiligt?
close
Unter welcher Lizenz werden die Titel veröffentlicht?
close

Wie kann sich meine Institution beteiligen?


Wenn Sie am Konsortium teilnehmen möchten, wenden Sie sich bitte bis zum 18.09.2020 an die SUB Göttingen, Team OA-Transformation.

Ihr Kontakt bei De Gruyter


Wir freuen uns, mit Ihnen zu unseren Open-Access-Transformationspaketen ins Gespräch zu kommen. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an:

Martina Näkel
Martina Näkel
Vertriebsleitung Deutschland, Österreich und Schweiz
Dr. Christina Lembrecht
Dr. Christina Lembrecht
Open Access