Zum Hauptinhalt springen

University Press Library

Die University Press Library ist das Ergebnis eines fünf Jahre dauernden Pilotprojekts. Sie hat das Ziel, für Universitätsverlage Planbarkeit und Nachhaltigkeit sicherzustellen und wissenschaftlichen Bibliotheken gleichzeitig ein attraktives Modell für die Anschaffung von eBook-Sammlungen ohne Nutzungsbeschränkungen zu bieten.

1 Plattform mit 13 Microsites

8 exklusive University-Press-Archive mit über 15.000 verfügbaren Titeln

175 durchschnittlich veröffentlichte Titel pro Jahr

Großzügige digitale Rechteverwaltung

Profitieren Sie von einer großzügigen digitalen Rechteverwaltung mit mehreren Nutzern und Fernzugriff. Zusätzlich zu den üblichen PDF-Versionen erhalten Sie alle verfügbaren ePub-Versionen.

100% vollständige Kollektionen

Durchschnittlich über 20 Downloads für 45% der Titel

University Press Library


Mit dem University-Press-Library-Programm von De Gruyter können Bibliotheken die komplette Frontlist-Sammlung von 18 renommierten Universitätsverlagen mit Multi-User-Zugriff erwerben.

Die University Press Library startete 2014 als Pilotprojekt mit zunächst drei Universitätsverlagen und zehn teilnehmenden Bibliotheken. Inzwischen hat sich das Programm weiter vergrößert.

Teilnehmende Universitätsverlage:







Das Versprechen der University Press Library


Die University Press Library bietet ein nachhaltiges Geschäftsmodell für den Kauf vollständiger eBook-Sammlungen teilnehmender Universitätsverlage ohne Nutzerbeschränkungen auf Titelebene. Gleichzeitig erfüllt die University Press Library die geschäftlichen und wissenschaftlichen Ansprüche sowohl der Verlage als auch der Bibliotheken.

Qualitätsstandards für die Bereitstellung



UPL Logo


Unser oberstes Ziel: die Zufriedenheit unserer Kundinnen und Kunden. Deshalb bieten wir für die University Press Library einen professionellen Kundendienst. Dabei gilt: Unsere Services sind Ihr Recht als Kundin oder Kunde und unser Standard als Dienstleister.

Inhalt
  • Wöchentliches Hochladen von Metadaten
  • Versprechen, alle Titel innerhalb einer von der Bibliothek genehmigten Frist nach dem Veröffentlichungsdatum zu produzieren
  • Ständige Qualitätskontrolle von Metadaten und PDF-Inhalten, damit kein Titel verpasst wird
Zugang
  • Gewährung des Zugangs zu neu hochgeladenen Veröffentlichungen auf monatlicher Basis
  • Nach Urheberrechtsjahren erstellte Sammlungen, die sich aus drei Veröffentlichungsperioden über einen Zeitraum von anderthalb Jahren ergeben
Bericht
  • Bereitstellung der Titellisten drei Monate vor der Veröffentlichung, einschließlich aller unbegrenzt nutzbaren und ausgeschlossenen (print-only) Titel
  • Berichte über das Nutzerverhalten von Counter 5 Konformitätsmetriken bis hin zu neuen Daten- und Analysetools auf Titel- und Themenebene
eKollektion Management
  • Ein DRM-freies Erwerbungsmodell ohne laufende Gebühren
  • Kontrolle von Duplikaten
  • Lieferung von erweiterten MARC-Einträgen und KBART-Dateien, Sammlungsnachweise in OCLC, Alma und INTOTA sowie Volltextindizierung in EDS, Summon und Primo

Digitale Veranstaltungen



Das Fundament der University Press Library ist der Dialog zwischen allen Stakeholdern der Wissenschaftsgemeinde. Deshalb veranstalten wir Diskussionen mit Universitätsverlagen, Konsortien, Bibliotheken und Dienstleistern und bieten dafür auf unserer Youtube-Seite eine Plattform.

Universitätsverlage haben sich mit der Mission gegründet, die Interessen der wissenschaftlichen Communities zu fördern, deren Teil sie selbst sind.

  • Wie hat sich diese Mission entwickelt - und wo stehen wir heute?
  • Wie unterscheidet sich die Mission innerhalb der scheinbar einförmigen Gemeinschaft der Universitätsverlage?
  • Welche Herausforderungen an Universitätsverlage stellt die Digitalisierung dar und wie hat die Covid-19-Pandemie Entscheidungen der Verlage beeinflusst?

IN ZUSAMMENARBEIT MIT GOBI LIBRARY SOLUTIONS VON EBSCO


Die eBook-Sammlungen der University Press Library sind nun auch über die Plattform von De Gruyter bei GOBI Library Solutions von EBSCO verfügbar.

Diese neue Kooperation ist das gelungene Ergebnis des Vertriebs von elektronischen Sammlungen der University Press Library in den USA und Kanada.

Mit den elektronischen Sammlungen aus der University Press Library von De Gruyter kann die Kundschaft von GOBI Library Solutions nun noch mehr vertrauenswürdige Inhalte kaufen. Außerdem profitiert sie vom integrierten End-to-End-Kundendienst, den GOBI für Arbeitsprozesse bietet. Dazu gehören auch die Duplikatskontrolle für alle Formate und Modelle, individuelle Katalogisate sowie ein für alle Fragen zuständiger Kundendienst.

Weitere Informationen


Sie wünschen weitere Informationen zur University Press Library? Sie möchten erfahren, wie sie Ihre Bibliothek ergänzen kann? Dann wenden Sie sich bitte an unser Vertriebsteam.

Weitere Informationen für Bibliotheken


Sie haben die gesuchten Informationen nicht gefunden? Vielleicht werden Sie auf den nachstehenden Seiten fündig.

Heruntergeladen am 2.12.2022 von frontend.live.degruyter.dgbricks.com/publishing/services/fuer-bibliothekare/produktinformationen/university-press-library?lang=de
Scroll Up Arrow