Zum Hauptinhalt springen

Das Teilen Ihrer Arbeit

Bei der Veröffentlichung in einer Zeitschrift von De Gruyter haben Sie viele Möglichkeiten, um die verschiedenen Versionen Ihres Artikels zu teilen. So können Sie die Sichtbarkeit und Wirkung Ihres Artikels sowie die Interaktionen steigern.

So teilen Sie verschiedene Versionen Ihres Artikels


Ihr Artikel durchläuft auf seinem Weg vom eingereichten Manuskript über das Peer-Review-Verfahren und eventuell empfohlene Überarbeitungen bis hin zum endgültigen Artikel, der online oder in gedruckter Form veröffentlicht wird, viele Versionen.

Wie sind diese verschiedenen Versionen definiert und wie dürfen Sie sie teilen?

Autoren-Originalmanuskript (AOM): Die Version eines Manuskripts, die noch nicht bei einer Fachzeitschrift zum Peer-Review eingereicht wurde. Sie wird auch „Preprint“ genannt.
close
Preprint: Ein wissenschaftlicher Zeitschriftenartikel in der Entwurfsfassung vor dem Peer-Review, auch bekannt als das Autoren-Originalmanuskript.
close
Submitted Manuscript Under Review (SMUR): Die Version einer Arbeit, die bei einer Fachzeitschrift eingereicht wurde und gerade im Peer-Review-Verfahren geprüft wird.
close
Akzeptiertes Manuscript (AM): Die Version der Arbeit, die das Peer-Review durchlaufen hat, in die erforderliche Änderungen eingearbeitet wurden und die zur Veröffentlichung in einer Zeitschrift zugelassen ist, aber noch nicht lektoriert oder gesetzt wurde
close
Version of Record (VoR): Dies ist die endgültige bzw. finale Version einer Arbeit, der ein Digital Object Identifier (DOI) zugewiesen wurde, die alle Metadaten enthält und die in einer Zeitschrift, z. B. auf degruyter.com, veröffentlicht wurde. Diese Vers
close

Selbstarchivierung oder Teilen Ihres Artikels in einem Repositorium


Autorinnen und Autoren werden oftmals von Geldgebern, Institutionen oder anderen Organisationen angehalten, die finanzierten Forschungsartikel kostenlos online zur Verfügung zu stellen (Open Access). Wenn Sie Ihren Artikel als Gold-Open-Access-Version veröffentlichen, erreichen Sie größtmögliche Zugänglichkeit, Auffindbarkeit und Nutzbarkeit. Erfahren Sie mehr über die Open-Access-Optionen bei De Gruyter.

Wenn Sie Ihren Open-Access-Artikel nicht über den „Goldenen Weg“ veröffentlichen, können Sie den „Grünen Weg“ wählen, der auch „Selbstarchivierung“ genannt wird. Dabei stellen Sie eine frühere Version Ihres Manuskripts in ein Repositorium ein oder teilen sie online. Weitere Informationen über die Möglichkeiten der Selbstarchivierung finden Sie in unserer Archivierungsstrategie.

Eigentum von Dritten


Bevor Sie eine Version Ihres Artikels online stellen, müssen Sie sich vergewissern, dass Sie als Autor/-in die entsprechenden Genehmigungen haben, Inhalte von Dritten zu verwenden.

Wenn Sie einen Artikel mit einer Creative-Commons-Lizenz veröffentlichen, benötigen Sie die Erlaubnis, Eigentum Dritter entweder unter der

  1. Creative-Commons-Lizenz zu veröffentlichen, oder

  2. Sie müssen eindeutig darauf hinweisen, dass der Inhalt durch das Urheberrecht Dritter geschützt ist. Hier müssen Sie klarstellen, dass diese Inhalte nicht ohne weitere Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers weiterverwendet werden dürfen.


Wenn Sie Inhalte aus einer Zeitschrift von De Gruyter nutzen möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Partner, das Copyright Clearance Center.

Vorgaben von Geldgebern


Die meisten Einrichtungen und Geldgeber haben bestimmte Vorgaben, wie die aus geförderten Projekten resultierenden Forschungsergebnisse veröffentlicht und weitergegeben werden dürfen. Informieren Sie sich über die Anforderungen Ihrer Einrichtung bzw. Ihres Geldgebers, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Forschungsergebnisse gemäß den entsprechenden Grundsätzen veröffentlichen.

Autorinnen und Autoren können sich für den „Goldenen Weg“ einer Open-Access-Veröffentlichung entscheiden, um die Vorgaben von Geldgebern zu erfüllen, die eine sofortige Open-Access-Veröffentlichung verlangen (z. B. gemäß den Plan-S-Grundsätzen). Wenn der Geldgeber vorschreibt, dass Sie Ihren Artikel nach der Veröffentlichung zugänglich machen müssen, können Sie den „Grünen Weg“ im Open Access gehen bzw. den Leitlinien zur Selbstarchivierung von De Gruyter folgen. Dies erleichtert die Freigabe verschiedener Versionen Ihres Artikels.

De Gruyter verfügt über Vereinbarungen zur Hinterlegung mit PubMed Central und Europe PubMed Central für Artikel von bestimmten Geldgebern, einschließlich des National Institute for Health (NIH), und stellt automatisch Artikel ein, die deren Voraussetzungen erfüllen.

Bei deutschen Autorinnen und Autoren arbeiten wir mit DeepGreen zusammen, um das Einstellen von Artikeln in institutionelle Repositorien gemäß unseren Sperrfristen zu erleichtern.


How to share different versions of your manuscript


Ich habe die... Originalmanuskript des Autors (AOM) oder


Submitted Manuscript Under Review (SMUR)


Vorabdruck
Angenommenes Manuskript (AM) Abonnement


Version der Aufzeichnung (VoR) oder Publisher PDF

Open Access icon
Gold Open Access
Version of Record
Ich möchte teilen …
Online…
auf meiner persönlichen Website Ja, jederzeit teilen. Ja, jederzeit teilen. Sie können die VoR nicht weitergeben. Sie können die Metadaten Ihrer Arbeit und den DOI einfügen, um einen Link zur Version des Datensatzes zu erstellen.
über einen Preprint-Dienst Ja, jederzeit teilen. Ja, teilen Sie es jederzeit, wenn es geschlossen ist.


Wenn offen muss nach der Embargofrist sein.
Sie können das VoR nicht weitergeben. Sie können die Metadaten Ihrer Arbeit und die DOI angeben, um auf die VoR zu verlinken.
in meinem institutionellen oder betrieblichen Repository Ja, jederzeit teilen. Ja, jederzeit freigeben, wenn geschlossen.


Wenn offen muss nach Embargo sein.
Sie können das VoR nicht weitergeben. Sie können die Metadaten Ihrer Arbeit und die DOI angeben, um auf die VoR zu verlinken.
Ein nicht gewinnorientiertes Repository Ja, jederzeit teilen. Die Hinterlegung unterliegt einer Sperrfrist, die im Vertrag über die Übertragung des Urheberrechts angegeben ist. Sie können das VoR nicht weitergeben. Sie können die Metadaten Ihrer Arbeit und die DOI angeben, um auf die VoR zu verlinken.
On a Scholarly Collaboration Network die Grundsätze der gemeinsamen Nutzung von STM unterzeichnet haben Ja, jederzeit teilen. Ja, jederzeit teilen. Sie können das VoR nicht weitergeben. Sie können die Metadaten Ihrer Arbeit und die DOI angeben, um auf die VoR zu verlinken.
On a Scholarly Collaboration Network die die STM-Prinzipien der gemeinsamen Nutzung nicht unterzeichnet haben Bitte kontaktieren Sie De Gruyter. Bitte kontaktieren Sie De Gruyter. Sie können die VoR nicht weitergeben. Sie können die Metadaten Ihrer Arbeit und den DOI einfügen, um auf die Version des Datensatzes zu verlinken.
Meinen Artikel in den sozialen Medien veröffentlichen Ja, jederzeit teilen. Ja, jederzeit teilen. Sie können die VoR nicht weitergeben. Sie können die Metadaten Ihrer Arbeit und den DOI als Link zur Version des Datensatzes angeben
Im Bildungswesen...





für Unterricht und Klassenzimmer

Ja.

Sie können jederzeit Druckvorlagen weitergeben.

Die elektronische Nutzung ist nur innerhalb Ihrer Fakultät oder für Forschungskollegen gestattet.


Ja.

Sie können jederzeit Druckvorlagen weitergeben.

Die elektronische Nutzung ist nur innerhalb Ihrer Fakultät oder für Forschungskollegen gestattet.


Ja.

Sie können jederzeit Druckvorlagen weitergeben.

Die elektronische Nutzung ist nur innerhalb Ihrer Fakultät oder für Forschungskollegen gestattet.


Jederzeit gemäß der Creative-Commons-Lizenz weitergebene
In meine Dissertation oder Diplomarbeit aufnehmen Sie können jederzeit jede Version in gedruckter Form einreichen. Elektronisch, wenn die Dissertation nicht offen im Internet verfügbar ist. Wenn offen, verwenden Sie die AOM/SMUR oder AM. Sie können jederzeit jede Version in gedruckter Form einreichen. Elektronisch, wenn die Dissertation nicht offen im Internet verfügbar ist. Wenn offen, verwenden Sie die AOM/SMUR oder AM. Sie können jederzeit jede Version in gedruckter Form einreichen. Elektronisch, wenn die Dissertation nicht offen im Internet verfügbar ist. Wenn offen, verwenden Sie die AOM/SMUR oder AM.
Auf einer Konferenz Sie können gedruckte Exemplare oder in Form einer Präsentation oder eines Posters weitergeben. Sie können gedruckte Exemplare oder in Form einer Präsentation oder eines Posters weitergeben. Ja, teilen Sie VoR als Druckvorlagen.
In der Forschung...
Wiederverwendung von Abbildungen oder Auszügen in anderen von mir verfassten Werken Ja, mit voller Namensnennung weitergeben. Ja, mit voller Namensnennung weitergeben. Ja, mit voller Namensnennung weitergeben.
die Gesamtheit meiner Arbeit in künftigen Werken zu veröffentlichen Sie können Ihre Arbeit in einem Buch veröffentlichen, bei dem Ihr Name auf dem Titelblatt als Herausgeber oder Autor erscheint, allerdings mit einigen Einschränkungen. Bitte wenden Sie sich an Rights at De Gruyter. Sie können Ihre Arbeit in einem Buch veröffentlichen, bei dem Ihr Name auf dem Titelblatt als Herausgeber oder Autor erscheint, allerdings mit einigen Einschränkungen. Bitte wenden Sie sich an Rights at De Gruyter. Sie können Ihre Arbeit in einem Buch veröffentlichen, bei dem Ihr Name auf dem Titelblatt als Herausgeber oder Autor erscheint, allerdings mit einigen Einschränkungen. Bitte wenden Sie sich an Rights at De Gruyter.
In einer E-Mail an Kollegen Ja, jederzeit für den persönlichen Gebrauch weitergeben. Ja, jederzeit für den persönlichen Gebrauch weitergeben. Ja, jederzeit für den persönlichen Gebrauch weitergeben.
In einem Zuschuss- oder Finanzierungsantrag Ja, teilen Sie jederzeit. Ja, teilen Sie jederzeit. Ja, teilen Sie jederzeit.

Definitions

Gold Open Access
close
Green Open Access
close
Preprint-Server oder -Repositorien
close
Scholarly Collaboration Networks (SCNs)
close
Repositorium – institutionell oder abteilungsbezogen
close
Repositorium – fachlich oder nicht-kommerziell
close
Deposit - Closed Deposit
close
Deposit - Open Deposit
close
Digital Object Identifier (DOI)
close
Heruntergeladen am 2.3.2024 von https://www.degruyter.com/publishing/services/fuer-journal-autoren/sharing-your-work?lang=de
Button zum nach oben scrollen