Zum Hauptinhalt springen

Unsere Partnerverlage

Partnerschaftliche Kooperationen stehen bei De Gruyter stets im Mittelpunkt. Wir sind Partner auf Augenhöhe für die Wissenschaft und kooperieren mit 200 wissenschaftlichen Gemeinschaften und Akademien sowie mit individuellen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Außerdem baut De Gruyter aktiv strategische Partnerschaften mit renommierten Verlagen auf.

Unsere Ziele sind die Verbreitung von Wissen und die Förderung neuer Ideen.

2012 haben wir die erste Partnerschaft mit der Harvard University Press geschlossen. Seitdem haben wir unser Programm kontinuierlich ausgebaut und kooperieren weltweit mit mehr als 20 renommierten Partnerverlagen.

Welche Vorteile bietet das Publisher Partner Programm

Größere Reichweite
  • Alle eBooks und eJournals sind über degruyter.com weltweit verfügbar.
  • Alle Bücher und Zeitschriften sind in den Angeboten von De Gruyter enthalten und weltweit erhältlich, z. B. in eBook-Paketen, Pick-and-Choose-Angeboten und im EBS (für ausgewählte Partner).
  • Ausgewählte Inhalte sind exklusiv bei De Gruyter erhältlich.
Bessere Sichtbarkeit
  • DOIs für alle eBooks und eJournals
  • MARC Records für alle eBooks
Einfacher Zugang für Nutzer/-innen
  • Titel mit unbegrentzer Nutzer-Linzenz sind DRM-frei: Die eBooks können zum persönlichen Gebrauch heruntergeladen, ausgedruckt und abgespeichert werden.
  • Nach dem Kauf fallen keine weiteren Kosten für die Nutzung an – der Käufer oder die Käuferin erwirbt eine dauerhafte Nutzungslizenz.
De Gruyter als bewährter Dienstleister
  • Unser Publisher Partner Team bietet unkomplizierte und schnelle Hilfe bei Fragen zum Programm und Titeln
  • Durch Retrodigitalisierung werden vergriffene Werke wieder verfügbar gemacht.

Kontakt


Bei Fragen zum Publisher Partner Program hilft unser Team Ihnen gern weiter.

Publisher Partner Archive


Die Publisher Partner Archive beherbergen bisher nicht verfügbare digitale Archive von 12 renommierten akademischen Verlagen aus der ganzen Welt. Alle, in diesen Archiven enthaltenen Titel, wurden durch De Gruyter im Original gescannt.

Trotz der enormen Fülle wissenschaftlicher Archive, nimmt die Zahl der physisch verfügbaren Titel weltweit immer weiter ab. Bibliothekare haben schlicht nicht mehr die Regalfläche diese historischen Titel in größerer Zahl vorzuhalten. Folglich verschwindet Jahrhunderte altes Wissen mehr und mehr aus unserem Bewusstsein.

De Gruyter ist sich des Wertes bewusst, den Archive zur Geschichtsschreibung und zum Fortschritt der Wissenschaft leisten. Daher hat De Gruyter sehr erfolgreich über 13.000 Archivtitel (und 10.000 weitere im Entstehen) von 12 akademischen Verlagen digitalisiert und somit vormals vergriffene Titel wieder zugänglich gemacht.

Exklusiver Zugriff


Erhalten Sie exklusiven Zugriff auf bisher nicht verfügbare digitale Archive von 7 renommierten University Presses nur über De Gruyter.

Ihre Vorteile


  • Erhalten Sie Zugriff auf Archive von Cornell University Press, Princeton University Press, University of Pennsylvania Press und University of Toronto Press
  • Erstmals auch in digitaler Form erhältlich: 700 Titel von Iberoamericana Vervuert - von besonderem Interesse für alle Hispanisten und Lateinamerikaner
  • DRM-freie Inhalte mit MARC Records und DOIs für alle eBooks
  • Dauerhaften Zugriff auf ihre Inhalte für eine unbegrenzte Anzahl an Nutzern
  • Eine Vielzahl von vorab vergriffenen Titeln ausgewählter Presses ist jetzt auch wieder als Print-on-Demand verfügbar

University Press Library


Mit dem University-Press-Library-Programm von De Gruyter können Bibliotheken die komplette Frontlist-Sammlung von 18 renommierten Universitätsverlagen mit Multi-User-Zugriff erwerben.

Die University Press Library startete 2014 als Pilotprojekt mit zunächst drei Universitätsverlagen und zehn teilnehmenden Bibliotheken. Inzwischen hat sich das Programm weiter vergrößert.

Teilnehmende Universitätsverlage:







Care standards


Wir garantieren die Kundenbetreuung und -zufriedenheit durch die Universitätspressebibliothek, indem wir zeitversetzte Dienstleistungen einführen, die Ihr Recht als Kunde und unser Standard als Dienstleister sind.

Inhalt
  • Wöchentliches Hochladen von Metadaten
  • Versprechen, alle Titel innerhalb einer von der Bibliothek genehmigten Frist nach dem Veröffentlichungsdatum zu produzieren
  • Ständige Qualitätskontrolle von Metadaten und PDF-Inhalten, damit kein Titel verpasst wird
Zugang
  • Gewährung des Zugangs zu neu hochgeladenen Veröffentlichungen auf monatlicher Basis
  • Nach Urheberrechtsjahren erstellte Sammlungen, die sich aus drei Veröffentlichungsperioden über einen Zeitraum von anderthalb Jahren ergeben
Bericht
  • Bereitstellung der Titellisten drei Monate vor der Veröffentlichung, einschließlich aller unbegrenzt nutzbaren und ausgeschlossenen (print-only) Titel
  • Berichte über das Nutzerverhalten von Counter 5 Konformitätsmetriken bis hin zu neuen Daten- und Analysetools auf Titel- und Themenebene
eKollektion Management
  • Ein DRM-freies Erwerbungsmodell ohne laufende Gebühren
  • Kontrolle von Duplikaten
  • Lieferung von erweiterten MARC-Einträgen und KBART-Dateien, Sammlungsnachweise in OCLC, Alma und INTOTA sowie Volltextindizierung in EDS, Summon und Primo
Heruntergeladen am 8.12.2022 von frontend.live.degruyter.dgbricks.com/publishing/ueber-uns/partnerverlage?lang=de
Scroll Up Arrow