Search Results

You are looking at 1 - 10 of 18 items

  • Author: JAN GOOSSENS x
Clear All Modify Search

Der Untersuchungsstand der Frage, welche Quelle(n) der Dichter des ›Oberdeutschen Servatius‹ (OS) benutzt hat, ist von Kurt Gärtner in der zweiten Auflage des Verfasserlexikons zusammengefasst worden. Er unterscheidet zwei Teilfragen: 1) Was war die Hauptquelle? 2) Hat der Dichter neben seiner Hauptquelle auch Veldekes ›Servatius‹ benutzt? Die Antwort auf die erste Frage lautet: »Die Hauptquelle des Dichters waren die lat. ›Gesta Sancti Servatii‹ […], die er auszugsweise wiedergibt. Welcher Redaktion der ›Gesta‹-Überlieferung seine Vorlage angehörte, ist ungewiß« (Gärtner 1989, Sp. 2). Die zweite Teilfrage wird folgendermaßen beantwortet: »Das Verhältnis der beiden dt. Servatiusdichtungen bedarf weiterer Klärung, die unter Berücksichtigung ihrer lat. Quellen erfolgen sollte« (ebd.). Der vorliegende Aufsatz ist ein Versuch, insofern die Quellenlage es erlaubt, die offenen Probleme zu klären.

FREE ACCESS