Search Results

You are looking at 1 - 2 of 2 items

  • Author: Thomas Ischganeit x
Clear All Modify Search

Am 09 Juli 2003 wurde der feierliche Baubeginn für den Leipziger Citytunnel begangen und seit diesem Tag kann niemand mehr durch Leipzig gehen, ohne sich der vielen Baustellen und der sich darauf befindenden Hoch- und Tiefbautechnik bewusst zu werden. Auf jeder dieser Baustellen findet man Bagger in allen Formen, Farben und Größen. Man sieht die kleinen, sehr leistungsfähigen Minibagger, mittelgroße, beinahe alltäglich gewordene Bagger und die großen Ungetüme, die nach wie vor für ungläubiges Staunen sorgen. Diese am Institut für Angewandte Linguistik und Translatologie (IALT) der Universität Leipzig eingereichte Diplomarbeit „Bagger. Eine terminologische Untersuchung im Deutschen und Englischen“ verfolgte die Zielsetzung, einen Einblick in die vielen verschiedenen Baggertypen, einschließlich der unterschiedlichen Technologien, zu geben. Einen Hauptteil der Diplomarbeit bildete auch das im Folgenden in den Sprachrichtungen Deutsch-Englisch und Englisch-Deutsch abgedruckte Glossar. Es wurde mit dem Terminologieverwaltungsprogramm CATS erstellt und enthält 453 Datensätze mit 205 Begriffen, zu denen es 299 deutsche und 359 englische Benennungen gibt.

Am 09. Juli 2003 wurde der feierliche Baubeginn für den Leipziger Citytunnel begangen und seit diesem Tag kann niemand mehr durch Leipzig gehen, ohne sich der vielen Baustellen und der sich darauf befindenden Hoch- und Tiefbautechnik bewusst zu werden. Auf jeder dieser Baustellen findet man Bagger in allen Formen, Farben und Größen. Man sieht die kleinen, sehr leistungsfähigen Minibagger, mittelgroße, beinahe alltäglich gewordene Bagger und die großen Ungetüme, die nach wie vor für ungläubiges Staunen sorgen. Diese am Institut für Angewandte Linguistik und Translatologie (IALT) der Universität Leipzig eingereichte Diplomarbeit „Bagger. Eine terminologische Untersuchung im Deutschen und Englischen“ verfolgte die Zielsetzung, einen Einblick in die vielen verschiedenen Baggertypen, einschließlich der unterschiedlichen Technologien, zu geben. Einen Hauptteil der Diplomarbeit bildete auch das im Folgenden in den Sprachrichtungen Deutsch-Englisch und Englisch-Deutsch abgedruckte Glossar. Es wurde mit dem Terminologieverwaltungsprogramm CATS erstellt und enthält 453 Datensätze mit 205 Begriffen, zu denen es 299 deutsche und 359 englische Benennungen gibt.