Search Results

You are looking at 81 - 90 of 348 items :

  • Jenny Sprachkunst x
Clear All

Balladen Konrad Ferdinand Meyers, nicht den seigneurialen Fontanes, nicht die ritter- bürtig einherklingende Balladenweise Münchhausens“ habe. Sondern: „Er hat die stählerne Sprache und zugleich einen Ton des Barocken für sich: so phantas- tisch auch die Gebilde zu verrinnen scheinen, die Linien selbst bleiben klar.“ „Mutter“ Bis zu ihrem Tod lebte Alfred mit seiner Mutter zusammen, „Die Gezeiten der Seele“ widmete er ihr, und er war es wohl, der an ihrem Sterbebett stand (vielleicht gemeinsam mit Schwester Jenny). Nach einem gewissen zeitlichen Abstand eignete er ihr im

kurnana (1840) 55. — "° H.Epoerl, Wenn wir alle Engel wären (1938) 126. — "° H . Rehberg, Preuß. Komödie (1940) 119. — " ' F . Hebbel 1840 Sämtl. Werke 3, 18 Krumm (Judith 1,1). — ">° W. Fuchs-Hartmann, Die Blner. Anekdote im 19. Jh . (1931) 85. — « ' Luthei 15341. Chron. 26,6. — " » K . Kluge, Christoph Mahr (1934) 12. — "^ H . Spoerl, Wenn wir alle Engel wären (1936) 84. — "2 Th. Fontane, Frau Jenny Treibe! (1892) 7. — " ' A . Schirmet, Wb. d. dt. Kaufmannsspr. (1911) 123. — " « I . Schaffnet, Del Dechant von Gottesbüien (1917) 62. — "° H . Spoeil, Der Gasmann (1940

: Eorschungen zur politischen Geschichte und Geisteskultur des Mittelalters: Paul Kehr zum 65. Geburtstag, ed. Albert Brackmann, 287-316. Munich: Miinchner Drucke, 1926. Hofmeister, Wernfried. "'Der Jungling5 Konrads von Haslau: Versuch einer Neu- bewertung." Sprachkunst 15 (1984): 1—13. Hohmann, Karl. Beitragezum Vaterbuch. Hermaea, 7. Halle: Niemeyer, 1909. Holmes, Urban T. "Medieval Children" [review of Aries, Centuries}. Journal of Social History, 2 (1968/69): 164-72. Horrent, Jacques. Les versions franfaises et etrangeres des Enfances de Charlemagne. Academic Royale de

culture in honour of E. H. Gombrich at 85. London: Phaidon Press, 1994, 355–378 Preisendanz, Wolfgang: Wege des Realismus. Zur Poetik und Erzählkunst im 19. Jahrhundert. München: Fink, 1977 Reichle, Ingeborg/Steffen Siegel (Hg.): Maßlose Bilder. Visuelle Ästhetik der Transgression. München: Fink, 2009 28. Anhang784 Renz, Christine: Geglückte Rede. Zu Erzählstrukturen in Theodor Fontanes „Effi Briest“, „Frau Jenny Treibel“ und „Der Stechlin“. München: Fink, 1999 Reschke, Renate: Die Erfindung eines Gottes aus dem Geist der Aufklärung. Johann Joachim Winckelmanns „Apollon

such important books like Espen Aarseth’s seminal study Cy- bertext or Christiane Heibach’s Literatur im elektronischen Raum [Literature in Elec- tronic Space] which claims to focus on what she calls “Sprachkunst” (‘art of lan- guage’) in its varying medial surroundings but avoids any answer to the crucial question whether there is a unique aesthetic difference regarding literature in com- puter-based and networked media. In order to illustrate what is meant by aesthetic difference let us return to Ut- terback and Achituv’s Text Rain: The poem by Evan Zimroth as

Lachs und Manès Sperber, in: Sprachkunst 24/1, 1993, S. 19–40; Dietlind Hüchtker, Subjekt in der Geschichte? Emanzipation und Selbstbehauptung, Flucht und Verfolgung in der Autobiographie von Minna Lachs (1907–1993), in: Normsetzung und -überschreitung. Geschlecht in der Geschichte Osteuropas im 19. und 20. Jahrhundert, hg. v. Carmen Scheide, Natali Stegmann, Bochum 1999, S. 151–167. 16 Der Ansiedlungsrayon (čerta osedlosti) wurde formell 1804 durch das «Statut für die Ju- den» (poloŽenie dlja evreev) erlassen und umfasst einen breiten Gürtel von Litauen bis 426

- wandlung d. Zeit in d. sinnvollen Augenblick. Ge- danken z. ~s R o m . <D. größere Hoffnung) (in: M e - thodisch reflektiertes Interpretieren. FS H. L a u f h ü t t e , h g . v. H . - P . ECKER) 1 9 9 7 ; H . HERWIG, «Entsetzt floh d. Sinn aus d. Worten». Sprache u. Dg.Verständnis in ~s Rom. <D. größere Hoffnung) (in: Sprachkunst 28) 1997; Β. THUMS, Name, M y - thos u. Gesch. in ~s Erz. <Ajax> (in: Z G 7) 1997; B. BREYSACH, Verfolgte Kindheit. Überlegungen z. ~s frühem Rom. u. George-Arthur Goldschmidts au- tobiogr. Prosa (in: Bilder d. Holocaust. Lit. - Film

. Lit. Ges. Bern auf d. Jahr 1908, S. 6– 9. 18) Büeler, G[ustav]: Johann Heinrich Mayr auf der Bleiche bei Arbon 1768–1838. In: Thurgauische Beiträge zur vaterländischen Geschichte. H. 49. Frauenfeld 1909. S. 3 [handschriftl. Nachlaß, Briefe Th. Bornhausers an J. H. Mayr, s. dazu auch S. 56], 53– 57. 19) Jenny, Ernst, u. Virgile Rossel: Geschichte der schweizerischen Literatur. Bd 2. Bern, Lausanne 1910. S. 116, 122, 123– 25. 20) Stern, Ludwig: Die Varnhagen von Ensesche Sammlung in der Königlichen Bibliothek zu Berlin. Berlin 1911. S. 93. 21) Oechsli, Wilhelm

-Körner- Preis, 1979 Nationalpreis d. DDR; Drama. Schriften: Hier ist ein Neger zu lynchen (Neufass. des Schausp. «Straßenecke» von H. H. Jahnn) 1958; Fischerkinder. Stück in acht Bildern, mit einem Vorspiel und einem Nachspiel. Frei nach Motiven aus dem Roman «Die Hochzeit von Länneken» von Herbert Nachbar. Musik von W. Bayer, 1962; Asta Nielsen. Die schweigende Muse (Hg.) 1962; Frau Jenny Treibel oder Wo sich Herz zum Herzen find’t. Berliner Komödie in vier Akten. Nach Mo- tiven von T. Fontane, 1964; Um neun an der Ach- terbahn. Stück in sieben Bildern, 1966; Ein Yankee

-1990) · PBB, Tübingen · Language. Herausgegebene Zeitschriften American Journal of Germanic Linguistics and Literatures (1989-1995), Assoc. Ed. Editionen Johann C. Gottsched, Vollständige und neuerläuterte deutsche Sprachkunst. Berlin 1978 (Neuaufl. 1980). Mitarbeit an Festschriften Joshua Whatmough, 1957 · Andre Martinet, 1957-1958 · Charles C. Fries, 1964 · Taylor Starck, 1964 · Leon Dostert, 1967 · Edward Henry Sehrt, 1968-Jean Fourquet, 1969 · Einar Haugen, 1972 · Henry and Renee Ka- hane, 1973 · Hans Kurath, 1973 · Hugo Moser, 1974 · Madison S. Beeler, 1980