Search Results

You are looking at 1 - 3 of 3 items :

  • Lucius Burckhardt x
  • Genres and Media in Cultural Studies x
Clear All

Buchhändler 261–262 Börsenverein des Deutschen Buchhandels 261–263, 307, 313–314 Böttiger, Carl August 286 Brachmann, Louise 60 Breitbach, Joseph 299 Breitkopf & Härtel 268 Brentano, Bernard von 299 Brentano, Clemens 111–112 Bretschneider, Carl Gottlieb 26 Brinkmann, Carl Gustav 115 Brockhaus, F.A. 265, 306–307 Bruckner, Ferdinand 299 Buber, Martin 298 Bucharin, Nikolai 309 Buchenau, Siegfried 294 Buchhaus Leipzig 266–268 Buchholz, Karl 299 Buchverlag Der Morgen 306 Bundesanstalt für vereinigungsbedingte Sonderaufgaben 265–266, 268 Burckhardt, Carl Jacob 299 Burgdorf

in 2019

, Ferdinand 138 Buch, Hans Christoph 213 Bürger, Peter 199, 243 Burckhardt, Jacob 226 Bush, Ronald 201 Buzzi, Paolo 50 Campendonk, Heinrich 13 Carrà, Carlo 5f., 46, 48–51, 53f., 57, 59 Cassirer, Paul 164 Cendrars, Blaise 237 Cepl-Kaufmann, Gertrude 4, 236 Césaire, Aimé 211 Cézanne, Paul 102 Chauvet, Stéphane 160 Cheng, Joyce 202 Chirico, Giorgio de 49f. Chvatik, Kvetoslav 199 Clark, T. J. 244 Clarke, Louis 143, 148, 155 Claudel, Paul 235 Clifford, James 153 Coard, Marcel 200 Cohen, Robin 130 Colli, Giorgio 192, 258 Colombo, Luigi 200 Congdon, Lee 132 Conrad, Joseph 186f

allesamt mit pornographischen Abbildun- gen aus den behandelten Büchern erfreuen, nur einen einzigen Beitrag, der sich dem Phänomen der expliziten Buchillustration widmet. Wulf D. v. Lucius gibt eher ein paar kluge und überdenkenswerte Fingerzeige, als dass er das Thema vertiefen würde (Haug/Frimmel/Meise 163– 188). Das weitgehende Fehlen eines kunsthistorischen Zu- griffs ist bedauerlich, waren es doch ganz wesentlich mehr oder minder explizite bildliche Darstellungen, die für die Attraktivität der Bücher sorgten – und für ihre Verbote und Konfiskationen ebenso

in 2019