Search Results

You are looking at 1 - 10 of 86 items :

  • Lucius Burckhardt x
  • Modern History x
Clear All

Index Aberdeen 29, 31 King’s College 29, 279n21 Marischal College 29, 30, 279n21 Acton, Lord 15–16, 216, 222, 239, 241 Adam dynasty, William and his sons Robert and James, architects 20 Addison, Joseph 72 Aeneas Sylvius, Pope Pius II, hero of Burckhardt 256 Ahmed II, Sultan 63 Alexander the Great, of Macedon 249, 251, 252, 257, 263 Algarotti, Francesco 60 America 128, 206, Macaulay’s erroneous prediction for 210 Americans, Burckhardt on 260 Amsterdam 28 ‘Ancients’ and ‘Moderns’ debate 4, 138, Annales, the x Annan, Noël vii & n, xviin Anne, Queen 73, 121 Antonine

lectures, several dated in the 1970s, marked ‘Burckhardt’, Dacre Papers. 27. To Noël Annan, 5 Aug. 1994, Middleton file, Dacre Papers. This file contains the successive versions of the essay. 28. To G.A. Wells, 13 Dec. 1993, Dacre Papers: 1/1/W. 29. To Alasdair Palmer, 23 Nov. 1986, Dacre Papers: 1/2/30. 30. Locker Madden, head of careers and appointments, University of Aberdeen, in ‘Booklist’, University of Aberdeen Newsletter, July 2003. 31. Giuseppe Giarrizzo, Edward Gibbon e la cultura europea del Settecento (Naples, 1954), p. 10. 32. Arnaldo Momigliano, Studies in

persönlich nicht anzu- heften war.5 Für die Pfarrerstochter Gudrun Ensslin, die im Umfeld der Kommune 1 und des Filmemachers Holger Meins an mancherlei Me- dienprojekten beteiligt war, dürfte es ein Leichtes gewesen sein, am Abend des 2. Juni 1967 die Wortmarke von der Auschwitz-Generation zu prägen, die eben so weitermache, als ob es die 22 Jahre seit Kriegs- 4 Vgl. Lucius Burckhardt: Der Photograph als Komplice, in: Karl Pawek (Hg.): Panoptikum oder Wirklichkeit. Der Streit um die Photographie, Hamburg 1965

, Engelbert 367 Bronner , Augusta 426 Brown , Stanley N. 619 Bruckner , Anton 70 , 600 Brunner , Karl 335 , 441 Brunner , Otto 355 , 356 , 360 Bryan , William Jennings 523 Bryson , Lyman 611 Buchanan , Norman S. 543 Buck , Pearl S. 631 Bühler , Charlotte 161 , 370 , 511 Bühler , Karl 367 , 370 Bungenstab , Karl-Ernst 20 , 174 Burckhardt , Frederick H. 541 Burckher , Oskar v. 478 Burgert , Norbert 466 Burnet , [ Col. ] 219 Bush , George W. 662 Butler , Frances 586 Butler , Harold 178 Butler , Nicholas Murray 77 , 103 Buttinger , Joseph 182 Byrnes , James F. 552 , 563

1945 ein Entwurf für eine konkrete Neuorientierung der Ree- ducation ausgearbeitet vorlag ,2273 verschwand dieser auf Grund von Kompe tenz kon flikten zwischen State Department und War Department jedoch vorerst in der Schub lade und das „Committee on German Re-education“ wurde aufgelöst.2274 OMGUS-Befehls haber Gene- ral Lucius D. Clay sah vorerst keine Notwendigkeit , die Vor schläge des State Department umzusetzen und die Reeducation-Politik unter neuer Leitung auf eine neue Grundlage zu stellen. Erst Ende Februar 1946 wurde den Joint Chiefs of Staff ( JCS

. 394 ff. — J. Burckhardt „Weltgeschichtliche Betrachtungen" (Kröners Taschenausgabe S. 97); W. Kaegi „Jacob Burckhardt. Eine Biographie", bis jetzt 3 Bände 1947, 1950, 1956. S. 4 Konstantin Frantz „Das neue Deutschland", 1871, „Deutschland und der Födera- lismus", 1855; E. Schaper „Konstantin Frantz. Versuch einer Darstellung seines Systems des Föderalismus", 1940; E. Stamm „Ein berühmter Unberühmter. Neue Studien über Konstantin Frantz", 1948. — Uber die Trias s. Bühler (zu S. 3) S. 191, 206, 328, 355. — Die angegebenen Wahlergebnisse sind hauptsächlich

, 222, 223, 224, 225, 229, 230, 232, 235–237, 239, 243,246, 250, 251, 254, 256, 257, 270, 276, 296, 310, 320 322–324, 327, 339, 347, 355, 361, 364, 385, 392, 399, 400, 401, 405, 406, 418, 419, 422 Brooks, William 48,63, 96, 106, 107, 206, 207, 210, 213, 215–218, 222, 237, 247, 250, 251, 255, 257, 260, 357, 374 Broussau, Christophe 385 Bührmann, Andrea 17, 20 Bullough, Vern u. Bonnie 199, 203, 216, 219 Burckhardt, Jacob 51 Burton, Robert 313–314, 322–324 Butler, Judith 10, 15, 22, 26, 29, 193, 291, C Calvin, Johannes 93, 182, 184 (s

II. Graf in Flutwidde 354, 572, 581 Buchbinder siehe Bischof, Johann; Bran- denburger Dombuchbinder; Corvi- nenmeister; Groß, Felix; Meister der Gaza-Gruppe; Meister des Kanonikus Wolf; Oßwald, Adolf; Schobel, Hans; Wittenberger Chronikmeister; Wla- dislaus-Meister Bünau, Heinrich von (gest. 1506) 30, 565 Burchard I. Herzog von Schwaben 471 Burchardus Urspergensis 69, 592 – Chronicon 430 Burchart, Franz (Kursächsischer Rat und Vizekanzler, 1503/1504–1560) 196 Burckhardt, Georg siehe Spalatin, Georg unter Geburtsname Burkhardt, Carl August Hugo

vorbehaltlos, wie es bei festlichen Anlässen scheinen mochte, waren die Freude über das Erreichte und die Zuversicht, die weitere Entwicklung des so verheißungsvoll Begonnenen werde ungestört vonstatten gehen, nun frei- lich nicht. Der große Historiker Ranke zum Beispiel konnte sich nie so recht für das neue Kaisertum erwärmen; das Glück sei nie bei den Kaisern gewesen, meinte er im Hinblick auf die deutsche Vergangenheit. Der Schweizer Jacob Burckhardt, der an deutschen Universitäten studiert und bei Ranke promoviert hatte, er- innerte zwar seine Landsleute

Marück, vermutlich Brunolts Vorgänger. 144 DG 1/1, 2 u. ö.. Johannes Hoffischer; DG 1/1, 237: Lucius Mateus (Kollateralnotar); DG 1/1, 239 u. ö.: Franciscus Studer (Kollateralnotar); DG 1/2, 400: Bing; DG III, 215: Christanus Berri; DG 1/2, 402 u. ö.: Lucius Marcus Munghofer (Kollateralnotar). - Weitere im DG genannte Notare, deren Zu- gehörigkeit zum geistlichen Gericht aber nicht sicher ist, waren: DG Vi, 44: Johannes Hoffmann; DG 1/1, 58 u. ö.: Christoph Pfefferkorn aus Chur; DG 1/3, 686: Johannes Lender (substitutus notarli); DG 1/3, 708: Lucius Maier; DG 1