Search Results

You are looking at 1 - 2 of 2 items :

  • Lucius Burckhardt x
  • Economic History x
Clear All

C U R T S C H U S T E R HEINRICH CARO Aus Anlaß seines jo. Todestages am / o. September i960 In diesem Jahrzehnt der Sechziger, in das wir eingetreten sind, blicken die großen deut- schen Teerfarbenfabriken auf 100 Jahre des Bestehens zurück. Im Jahre 1861 wurde unter der Firma Dyckerhoff, Clemm und Co. in Mannheim eine Farbenfabrik gegründet, aus der im Jahre 1865 die Badische Anilin- & Soda-Fabrik hervorging, 1863 entstanden die Farbwerke Hoechst der Firma Meister, Lucius und Brüning, im gleichen Jahre folgte die Farbenfabrik Bayer in Elberfeld und

Mez (Nr. 1/1956, Nr. 1/1957), über Meister, Lucius und Brüning (Nr. 2/1958) und Plantin (ebenda). H . T h . Schmidt bescheinigt den Ruhrgroßindustriellen, daß ihre Sorge auf „die Entwicklung ihrer Betriebe und zugleich auf die ordnungs- mäßige und menschenwürdige Unterbringung ihrer ständig wachsenden Be- legschaft" gerichtet war (Nr. 3/1957, S. 266) und Wihelm Treue s tü tz t sich auf den sozialdemokratischen „Vorwär ts" vom 13. August 1919 und s t immt natürlich völlig mit ihm überein, der behauptete, .daß die Verwaltung der Ilseder H ü t t e „soziales