Search Results

You are looking at 1 - 10 of 35 items :

  • Lucius Burckhardt x
  • 18th Century x
Clear All

de la Houssaie, Abraham Nicolas (1634–1706) 690 1404f. 1570 Ammianus Marcellinus (um 330 – um 395 n. Chr.) 286 655 Ammon (griech. ÆAmoyÄn, lat. Ammonius), Eremit (um 288 – vor 356 n. Chr.) 232 586 Ammonios Sakkas (griech. ÆAmmvÂniow SakkaÄw, lat. Ammonius Saccas, dt. Ammonios, der Sackträger) (um 175–242 n. Chr.) 530 1242 1247 Ampelius, Lucius (2. Jh. n. Chr.) 449 1144 Amr Ibn-al- Ā̄s ˙ , Feldherr, Gefährte des Pro- pheten Mohammeds (um 580–664 n. Chr.) 227 569 Anakreon (griech. ÆAnakreÂvn, lat. Anacreon) von Teos (Mitte 6. Jh. v. Chr.) 30–32 100 287 338 345 347

, Juliane Auguste von (1727–1741): S. 368, 420 Bünau, Juliane Dorothea von, geb. von Geismar (1676–1745): S. 368 Bünau, Rudolf von (1711–1778): S. 368 (Erl. 8) Bütemeister (Bytemeister), Johann Heinrich (1698–1746): S. 106 Bur(c)khard(t), Herr: S. 587–589 Busch, Ludwig Wilhelm (1703–1772): S. 514 (Erl. 20) Caligula, römischer Kaiser (12–41): S. 655 Campe, Christian (1672–1752): S. 461 Canitz, Friedrich Rudolph Ludwig von (1654–1699): S. 168 f., 237, 474, 565, 567 Canz, Israel Gottlieb (1690–1753): S. 15, 46 Cato Censorius (234–149 v. Chr.): S. 401 (Erl. 19) Cesari d

. Ein Versuch. Hrsg. von Werner Kaegi. (Jacob Burckhardt=Gesamtausgabe. Bd. 5). Berlin und Leipzig 1930. Burckhardt, Lucius: Landschaftsentwicklung und Gesellschaftsstruktur. - In: Achleitner (Hrsg.), S.9-15. Burwick, Roswitha: Verschiedene Empfindungen vor Friedrichs Seelandschaft: Arnim, Brentano, Kleist. - In: Zeitschrift für deutsche Philologie. Bd. 107. 1988. Sonderheft. S- 33-44· Buttlar, Adrian von: Der Landschaftsgarten. Gartenkunst des Klassizismus und der Romantik. Köln 1989. Candrea, George: Der Begriff des Erhabenen bei Burke und Kant. Diss

350 Abhandlung vom Ursprünge der Fabeln (Fontenelle) 240+K Abhandlung von dem Wunder- baren in der Poesie, Critische (Bodmer) II K407 Abigail, Die Verständige (Neu- mark) II 486+Κ Abimelech 205+Κ Abraham 239 Abschatz, Hans Erasmus von (1646 -99) II 578+K; Va II 82 Absiebt, des Verfassers moralische 212 Abujafar Almansor, Kalif (c. 1240) II 423 Academia Filarmonica II 364+Κ Accius, Lucius (180-c. 84 v. Chr.) 83+Κ Accords, Estienne Tabourot, Seig- neur Des (1549-90) II 217+K, 610 Accursius, Mariangelus (geb. 1490) 286+K Achab 218+K Achilles 200

europäischen Literatur des Mittelal- ters. Stuttgart 1991 (= Helfant-Studien; S8). Buchner, Karl: Wieland und die Weidmannsche Buchhandlung. Zur Geschich- te deutscher Literatur und deutschen Buchhandels. Berlin 1871. Buchner, Karl: Wieland und Georg Joachim Göschen. Stuttgart 1874. Budde, Bernhard: Aufklärung als Dialog. Wielands antithetische Prosa. Tü- bingen 2000 (= Studien zur deutschen Literatur; 155). Burckhardt, Jacob: Der Cicerone. Eine Anleitung zum Genuß der Kunstwerke Italiens. Stuttgart 1986. 1538 Literatur Busch, Peter: Das Testament Salomos. Die älteste

Gottfried Rabener (1634-99). Großvater von G. W. Rabener; Verfasser von deutschen und lateinischen Lehrgedichten und Fabeln. Vorläufer Gellerts. Nützliche Lehrgedichte erschien in Dresden 1691 (2. Aufl. 1699). - Das zitierte Gedicht findet sich dort aber nicht. Gottsched hat es vermutlich von einem Manuskript abgeschrieben. 152 Johann Christoph Gottsched 23 Reimschmiedes Ranisii wohl Sigismund Ranisch (um 1650). 24 Philanders Unterredung „Anhang einer Unterredung von der Deutschen Poesie". In: Johann Burckhardt Mencke, Philanders von der Linde Vermischte Gedichte

!35> 55· Register 7^7 Burckhard, Johann Georg ( 1684- 1764), braunschweigisch-lüneburgi- scher geheimer Justizrath, Archivar, Bruder von Jacob Burckhardt 135 , 48. Burmann, Petrus ( 1 6 6 8 - 1 7 4 1 ) , nieder- ländischer Philologe, Professor in Leiden 44, 27. Bussi, Giulio, conte ( 1 6 4 7 - 1 7 1 4 ) , ita- lienischer Dichter Elena, e Lucrezia 89, 1 16. Bussy, Roger de Rabutin, comte de ( 16 18 - 1693) , französischer Heer- führer und Schriftsteller (Les) lettres 89, 91. (Les) memoires 19, 178. Butler, Mary, geb. Mitley, verwitwete Wolfenden (1684

Mustern und Vorbildern orientierte.41 Landschaft, diese »vorausset- zungsvolle Interpretation einer Realität«, wurde dadurch aber selber zu einer Realität uminterpretiert: »Das schöne Bild von der Realität wurde zu einer schö- nen Aussicht auf eine Realität und schließlich zu einem Ensemble realer Gegen- stände.«43 40 Hard: Landschaft d. Künstlers, S. 124; vgl. Eberle, S. 9; Guardini: Landschaft, S. 12/13 und Petri/Winkler/Piepmeier, Sp. 17. 41 Burckhardt, Lucius, S. 9; für Burckardt ist es kaum ein Zufall, daß der erste Schilderer von Landschaft - Homer

(1745 - 1814) • Bd. I: 45 • Bd. II: 113 WERKE: - Salomonis carmen melicum • Bd. II: 113 Anton Wall, s. Heyne, Christian Lebe- recht Apel, Friedmar • Bd. II: 23 Apel, Johann August, Schriftsteller (1771 - 1816) • Bd. I: XCI * Bd. II: 551 Appell, Jfohann] WfilhelmJ • Bd. I: XXV, CXXI, CXXIV* Bd. II: 16 Apuleius, Lucius, römischer Dichter und Philosoph (geb. um 125 n. Chr.) WERKE: - Metamorphoses • Bd. I: XXXV, 100 • Bd. II: 171, 302 Aranjo, Commendatore de, portugiesi- scher Staatsmann, ehemals Gesandter in Paris • Bd. I: 105 • Bd. II: 174 Archenholz

. folc(h), mhd. voie und folgen, ahd. folgen haben wahrscheinlich keine etymologische Beziehung (Kluge-Mitzka 1960, Duden. Etymologie 1963). 5 Seneca Lucius Ann<eus Seneca, Philosoph und Dichter (4. v. Chr.— 65 n. Chr.), schrieb Tragödien, auch Epistulae morales ad Lucilium. Seneca gilt neben Cicero als der bedeutendste römische Prosaiker. 22 kritischen war critischen in AB. Gottsched änderte die Recht- schreibung in dem griechischen Fremdwort (vgl. 132, § 13); ähnliche Änderungen z. B. bei Kometen] Cometen (216,7; 260,30); Dekanat, Dia- konat] Decanat, Diaconat