Search Results

You are looking at 1 - 5 of 5 items :

  • Lucius Burckhardt x
  • 20th and 21st Century Philosophy x
Clear All

, Darmstadt 1994. Brühl, Georg, Die Cassirers. Streiter für den Impressionismus, Leipzig 1991. Burckhardt, Jacob, Weltgeschichtliche Betrachtungen (1873), Pfullingen 1949. Cassirer, Toni, Mein Leben mit Ernst Cassirer (1948; 1981), Hamburg 2003. Dewey, John, Kunst als Erfahrung, Frankfurt/M. 1980. Eckardt, Hans Wilhelm, Akademische Feiern als Selbstdarstellung der Hamburger Universi- tät im „Dritten Reich", in: Eckart Krause / Ludwig Huber / Holger Fischer (Hg.), Hoch- schulalltag im „Dritten Reich". Die Hamburger Universität 1933-1945, Berlin/Hamburg 1991, Band 1, 179

verwendet Cassirer den Begriff der „Tragödie der Kultur" zur Beschreibung des Ansatzes von Ja- cob Burckhardt (ECW 5, 318). Was Cassirer an Simmeis Theorie beanstandet, ist auch ein Hegelianismus: die Auszeichnung des objektiven vor dem subjektiven Geist. Cassirer belegt diese Verselbständigung mit der Metapher der „harten Schale", die sich um das Individuum legt (TK, 105) und erinnert so an Max Webers Formulierung, der den wesentlichen Aspekt dieses Vorgangs, die Verselbständigung von Technik und von Institutionen im Prozeß der Rationalisierung der Moderne, mit der

Zeug behauptet hat: dass sie in unsere Praxis in unthematischer Weise eingelassen sind und diese dennoch zugleich bestimmen. Ist also, mit Lucius Burckhardt (2010) gesprochen, Design unsichtbar, so kann es sich im Regelfall auch nicht als Design reflexiv zu entsprechenden Praktiken verhalten, ohne nicht zugleich selbst wiederum neue Praxiszusammenhänge zu stiften. So sind die Arbeiten des ökologischen Designs natürlich dadurch, dass sie etwa den Prozess ihrer Herstellung exemplifizieren, eine Reflexion über unseren gesellschaftlichen Umgang mit endlichen Ressourcen

Böhme, Gernot 169 f. Böhme, Jakob 153 f., 157 Bologna, Giovanni da 100 Bonnier, Pierre 113 f. Bossuet 117 Braun, Ernst 84–86 Brecht, Berthold 38, 96 Brueghel, Pieter 110 Bühler, Charlotte 118 Burckhardt, Jakob 117 C Casanova, Giacomo 43 Cézanne, Paul 97–99, 108, 119, 179 Chantelou 179 Chruschtschow, Nikita 82 Chrysipp 148, 150 f. Clauß, Ferdinand Ludwig 85 f. Condillac, Etienne 156 Conrad, Klaus 85 Conrad-Martius 51, 53 Cortona, Pietro da 104 D Damien 43 Demokrit 1, 77, 89, 139–141, 150, 152, 158 Descartes, René 8 f., 78 Dostojewski, Fedor 43 E

, Carl Jacob 317 Burckhardt, Jacob 144, 250 f., 443 Buttmann (Baurat) 224 Buttmann, Ekkehard 224 Buytendijk, Frederik Jacob 288 Caesar, Gaius Julius 193 Carossa, Hans 182 Catilina, Lucius Sergius 193 Catt, Henri Alexandre de 285 Classen, Peter 442, 468 Closs, August 369 Cochenhausen, Friedrich v. 439 Going, Helmut 253, 444 Comenius, Johann Arnos 80, 309, 340 Comte, Auguste 343 Conrad, Susanne (s. Spranger, S.) Copei, Friedrich 155, 165, 203, 435 Dadelsen, Georg v. 225, 440 Danzel, Theodor-Wilhelm 250 Darwin, Charles Bobert 376, 379 Dauber, Walter